Home / Forum / Mein Baby / Dillsamentee bei 3monats kolik????

Dillsamentee bei 3monats kolik????

11. April 2011 um 12:06 Letzte Antwort: 15. November 2011 um 23:36

hallo

unsere kleine maus ist jetzt 10 wochen und die koliken werden immer schlimmer statt besser.
aa machen klappt aber pupsen nur selten sie krampft und schreit und das tut mir in der seele weh ihr nicht helfen zu können.
hab alles versucht sab simplex bekommt sie, paderborner pupsglobuli, wärmflache, baden, fencheltee ins fläschchen hilft nicht und fenchel arnis kümmel auch nicht.

habe im internet von dillsamentee gelesen hat jemand erfahrung damit????

liebe grüße

über alle anderen tipps würde ich mich auch freuen solange es pflanzlich ist.

Mehr lesen

4. Oktober 2011 um 13:15

Hallo
Davon was du gelesen hast hab ich leider noch nichts gehört aber meiner hat das problem auch gehabt. Bei uns hat immer die fliegerstellung super geholfen oder auch wenn ich die milchflasche mit kümmeltee zubereitet habe. Was ich noch gemacht habe, ich habe flaschen von avent genommen die sind super und versuch deine kleine tagsüber unter beaufsichtigung viel auf dem bauch zulegen das soll beim pumpsen helfen hoffe das hilf viel glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2011 um 0:02

Wie gehts euch?
Hallo!

Wir haben das selbe Problem 6Monate gehabt und nun mit fast 9Monaten noch nachts.
Wie geht es euch?!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2011 um 23:36

Hallo dini
Gibsr du deinem baby die saab tropfen?? Oder stillst du??
Hol dir die windsalbe die ist klasse und wirkt wunder gibt es in der apotheke das tust auf den bauch und schön um den bauchnabel einmassieren... Bei meinem zwerg hat es wunderbar geklappt....

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook