Home / Forum / Mein Baby / Diskussion Anfangs-und Folgemilch

Diskussion Anfangs-und Folgemilch

24. Februar 2014 um 16:23 Letzte Antwort: 24. Februar 2014 um 20:22

Da ich in einem anderen thread gelesen habe, dass Folgemilch so schlecht ist und dick macht, möchte ich mal wissen warum.
Ist es nicht so, dass sich die Zusammensetzung der Muttermilch im laufe der zeit verändert und sich immer auf das Bedürfnis des Babys anpasst? Können die langzeit stillmuttis hier Auskunft geben? Warum also nicht von pre auf 1er 2er und 3er Milch wechseln? Dazu wurde bestimmt auch geforscht und nicht wahllos was zusammengemischt.
Desweiteren wird hier immer geschrien ab 1er Milch macht alles dick wegen der Stärke. Erstmal hat die 1 er Milch den gleichen Gehalt an Kalorien und Kohlenhydrate wie die pre Milch. Es wird einfach nur Milchzucker weggelassen und Stärke hinzugegeben. Jetzt frag ich mich was eure Babys dann insbesondere das erste Jahr so essen? Low carb? Keine Kartoffeln, kein Reis, kein Brot? Ist ja stärke drin...Bei uns gehört das auf den Speiseplan unseres Sohnes und gehört für mich zu einer gesunden Ernährung.
2er und 3er Milch ist keine anfangsnahrung und sollte erst gefüttert werden, wenn das baby sonst ausgewogen und gesund ernährt wird. Steht auch drauf.
Jetzt würde ich gerne wissen warum alles außer pre ungesund ist und dick macht. Welche Inhaltsstoffe sind so schlimm?
Mein Sohn bekommt die 2er und ich muss jetzt vielleicht viele enttäuschen. Er ist nicht dick.

Mehr lesen

24. Februar 2014 um 16:50

Genau
Das meine ich. Beleg mir doch bitte das die Milch überzuckert ist. Ich konnte das nicht feststellen.
Und wo ist dann der Unterschied zwischen der Stärke in der Milch und Stärke in der Kartoffel? Meine Kinderärztin empfahl sogar die folgemilch.
Einfach zu sagen die Milch ist scheisse, ist einfach. Aber bitte jetzt mal die Erklärung warum.
Ich werde mir morgen noch mal die Inhaltsstoffe vergleichen. Vielleicht gibt es Unterschiede bei den Herstellern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2014 um 17:26

In
Unsere Milch ist kein Zucker außer Milchzucker und Stärke. Mein Sohn bekommt keinen Zucker, auch nicht im Brei. Da bin ich pingelig.
Ich werde zwecks Vitamine morgen mal vergleichen. Soweit ich mich dran erinnern kann, sind doch die Nährstoffe in der Folgemilch geringer, da durch die Beikost der Nährstoffbedarf gut abgedeckt wird. Daher ist sie keine anfangsnahrung und Muttermilchersatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2014 um 17:38

BEBA
Ich wüsste nicht was auf der zutatenliste sonst noch für Zucker stehen könnte. Aber
ich lasse mich da gern eines besseren belehren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2014 um 19:10

Nein
Die Zusammensetzung der mUttermilch ändert sich nicht so extrem.
Die 2 er mIlch hat extrem viel Stärke, und im ersten Lebensjahr werden nun mal die Frttzellen im Körper angelegt.
Bei muttermilch heisst es wie bei Pre all you can eat, man braucht keine Überfütterung zu befürchten.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2014 um 19:11
In Antwort auf krista_11865535

BEBA
Ich wüsste nicht was auf der zutatenliste sonst noch für Zucker stehen könnte. Aber
ich lasse mich da gern eines besseren belehren.

Alle möglichen
Kohlenhydrate, stärke etc wird im Körper zu Zuckerarten aufgespalten.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2014 um 20:18


schau mal hier:

http://www.babyernaehrung.de/flaeschchen/milchnahrung/folgemilch

Tolle Seite. Alles wird gut geklärt. Ich gebe Folgemilch und meine Kleine ist genau richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2014 um 20:22

Ich hab mir das grad online angeguckt
Also die 1er hat auf 100 Gramm Pulver 8,0 Gramm Stärke. Das wären auf 100 ml Milch 1,1 Gramm
Die 2er hat auf 100 Gramm Pulver 10,0 Gramm. Das wären auf 100 ml Milch 1,4 Gramm
Wenn man jetzt bedenkt, dass die 1er eine "alleinnahrung" ist und rund ein Liter am Tag getrunken werden kann und bei der 2er ca. eine Flasche am Tag, finde ich das nicht übermäßig viel Stärke.
Und ist Stärke nicht ein gutes Kohlenhydrat?
Zucker ist doch nicht gleich Zucker.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram