Home / Forum / Mein Baby / Doppelnamen

Doppelnamen

3. April 2006 um 20:11

was haltet ihr von den namen?
müsst auch nciht alle bewerten.

André Philippe
André Sebastien
Bill Sebastien
David Patrice
Felix Sebastien
Finn Sebastien
Flavio Patrice
Jamie Patrice
Jamie Oliver
Luca Maurice
Lucas Philippe
Luke Sebastien
Oliver Patrice
Oliver Philippe
Oliver Sebastien
Ryan Philippe

danke.freue mcih schon auf eure antworten!
gruß mickymaus10

Mehr lesen

3. April 2006 um 20:28

Zu ersteinmal
ich mag (leider) Emma nicht, aber Charlotte ist einfach klasse!

André Philippe -okay, Philippe mag ich sehr gerne, würde den als Rufname wählen
André Sebastien - geht so
Bill Sebastien -ne
David Patrice - ne
Felix Sebastien ich mag Sebastien nicht, Felix ist schön
Finn Sebastien - siehe Oben, Fynn würde ich so schreiben!
Flavio Patrice -ne
Jamie Patrice -ne
Jamie Oliver - Oliver schön
Luca Maurice - beides gerade total in, aber ich mag Maurice nicht...
Lucas Philippe - schön
Luke Sebastien Luke ist okay
Oliver Patrice Oliver schön
Oliver Philippe sehr sehr schön!
Oliver Sebastien - Sebastien.....
Ryan Philippe... mag Ryan nicht

Gefällt mir

3. April 2006 um 20:55
In Antwort auf crazypuppy

Zu ersteinmal
ich mag (leider) Emma nicht, aber Charlotte ist einfach klasse!

André Philippe -okay, Philippe mag ich sehr gerne, würde den als Rufname wählen
André Sebastien - geht so
Bill Sebastien -ne
David Patrice - ne
Felix Sebastien ich mag Sebastien nicht, Felix ist schön
Finn Sebastien - siehe Oben, Fynn würde ich so schreiben!
Flavio Patrice -ne
Jamie Patrice -ne
Jamie Oliver - Oliver schön
Luca Maurice - beides gerade total in, aber ich mag Maurice nicht...
Lucas Philippe - schön
Luke Sebastien Luke ist okay
Oliver Patrice Oliver schön
Oliver Philippe sehr sehr schön!
Oliver Sebastien - Sebastien.....
Ryan Philippe... mag Ryan nicht

Ich verstehe das nicht...
was finen manche so toll an Doppelnamen?

Oder diese komischen "modernen" Namen aus dem Englischen....

Das Kind hat mit so einem englischen Namen doch schon im Kindergarten Probleme...
Wie will man ihm denn das Schreiben beibringen, wenn sein Name Rajen ausgesprochen, aber Ryan geschrieben wird...versuch das mal einem kleinen Kind zu erklären!

Außerdem sind diese Namen doch total lächerlich..so möchtegern American-Style..

Wenn ein Türke Peter oder Franz heißt, dann passt das soch genauso wenig...

Tu das deinem kleinen nicht an..

Nenn ihn lieber Felix oder Luca oder Lucas...

Gefällt mir

4. April 2006 um 4:06

Ok...
Ich fange mal von unten an, weil es dort am schrecklichsten ist!!!
Ryan Phillipe ist der Komplettname eines Schauspielers (bekannt aus Eiskalte Engel- Mann von Reese Witherspoon). da diskutieren wir schon die ganze Zeit, das ein vorname nicht zu sehr an einen Star erinnern sollte und du wählst gleich den Zunamen noch dazu *schüttel* das wäre das selber, wie seinen Sohn Brad Pitt zu nennn!!!
Oliver Sebastien: Furchtbar- sorry
Oliver Phillipe- warum nicht Oliver Phillip???
Oliver patrice: da würde Olivier besser passen (französische form)
Luke Sebastien: Luke wirds schwer haben, wenn man ihn ,mit der deutschen aussprache aufzieht.. worauf bestimmt jemand anderes auch noch kommt
Lucas Philippe: das geht, obwohl ich wie gesagt Phillip lieber mag
Luca Maurice: passt irgendwie als Kombi nicht
Jamie oliver: Koch, RTL2... usw
Jamie Patrice: ist ok
Flavio Patrice: und die Schwester heißt Heidi???
Finn Sebastien: Wenn bloß dieses Sebastien nicht wäre... gleiches gilt für Felix sebastien...
David ist schön, aber nicht in kombi mit Patrice
Bill Sebastien: Assoziation zu Cowboys und bekannter Kondommarke....
André Sebastien: .... siehe oben
André Phillip: Ist noch die beste Variante

Sorry, ich finde die Kombis schlimm....

Gefällt mir

4. April 2006 um 14:30
In Antwort auf smerf

Ich verstehe das nicht...
was finen manche so toll an Doppelnamen?

Oder diese komischen "modernen" Namen aus dem Englischen....

Das Kind hat mit so einem englischen Namen doch schon im Kindergarten Probleme...
Wie will man ihm denn das Schreiben beibringen, wenn sein Name Rajen ausgesprochen, aber Ryan geschrieben wird...versuch das mal einem kleinen Kind zu erklären!

Außerdem sind diese Namen doch total lächerlich..so möchtegern American-Style..

Wenn ein Türke Peter oder Franz heißt, dann passt das soch genauso wenig...

Tu das deinem kleinen nicht an..

Nenn ihn lieber Felix oder Luca oder Lucas...

Da muss ich mich aber mal rechtfertigen
was ich an doppelnamen toll finde? sie klingen meiner meinung nach einfach besser und außerdem haben wir alle in der ganzen familie doppelnamen.

diese komischen "modernen" namen aus england finde ich schön da ich engländerin bin!!

und ich hatte mit meinem namen noch nie selber probleme.auch nicht im kindergarten! obwohl ich caitlin heiße und das bei weitem kein leichter name ist (für andere leute zum schreiben).

und mein kleiner wäre dann ein engländer, auch wenn der nachname evtl deutsch wäre.nur mal so zur information.

dankeschön für die super freundlichen antworten die ich auch von anderen bekommen habe.finde es einfach nich okay das ihr mich so runtermacht. fand das forum eig total gut.aber meine meinung hat sich soeben drastisch geändert.vielen dank!

Gefällt mir

4. April 2006 um 14:38
In Antwort auf crazypuppy

Zu ersteinmal
ich mag (leider) Emma nicht, aber Charlotte ist einfach klasse!

André Philippe -okay, Philippe mag ich sehr gerne, würde den als Rufname wählen
André Sebastien - geht so
Bill Sebastien -ne
David Patrice - ne
Felix Sebastien ich mag Sebastien nicht, Felix ist schön
Finn Sebastien - siehe Oben, Fynn würde ich so schreiben!
Flavio Patrice -ne
Jamie Patrice -ne
Jamie Oliver - Oliver schön
Luca Maurice - beides gerade total in, aber ich mag Maurice nicht...
Lucas Philippe - schön
Luke Sebastien Luke ist okay
Oliver Patrice Oliver schön
Oliver Philippe sehr sehr schön!
Oliver Sebastien - Sebastien.....
Ryan Philippe... mag Ryan nicht

Danke!!!
danke für diese schöne antwort
da hab ich mich doch wirklich gefreut weil sich da jmd einfach mal mühe gegeben hat und auch wenn er die namen nicht schön fand wurde trotzdem nicht groß an meiner auswahl herumkritisiert.
bedenkt bitte einfach dass jeder seinen eigenen geschmack hat und man den anderen leuten auch nicht aufzwingen sollte.
wirklich danke crazypuppy!! jetz is meine laune schon etwas besser als grad eben.
schöne grüße an crazypuppy doch nicht an die anderen denn solche leute hab ich nich nötig zu grüßen.

Gefällt mir

4. April 2006 um 14:46
In Antwort auf mickymaus10

Da muss ich mich aber mal rechtfertigen
was ich an doppelnamen toll finde? sie klingen meiner meinung nach einfach besser und außerdem haben wir alle in der ganzen familie doppelnamen.

diese komischen "modernen" namen aus england finde ich schön da ich engländerin bin!!

und ich hatte mit meinem namen noch nie selber probleme.auch nicht im kindergarten! obwohl ich caitlin heiße und das bei weitem kein leichter name ist (für andere leute zum schreiben).

und mein kleiner wäre dann ein engländer, auch wenn der nachname evtl deutsch wäre.nur mal so zur information.

dankeschön für die super freundlichen antworten die ich auch von anderen bekommen habe.finde es einfach nich okay das ihr mich so runtermacht. fand das forum eig total gut.aber meine meinung hat sich soeben drastisch geändert.vielen dank!

Diese Art der Diskussion finde ich auch inzwischen richtig lächerlich...
Ich könnte genauso gut eine Schaltplatte abspulen lassen, mit " Oh Gott englische Namen" "Oh Gott wie lächerlich"... Ich finde diese neue Form des Sprachpurismuses einfach lächerlich... Warum muß man sich immer gleich beleidigen mit "oh gott was tust du deinem Kind an" usw. Wenn ich mich jetzt mal auf dem gleichen Gebiet bewege, frage ich einfach mal "WAS TUT IHR EUREN KINDERN AN; WENN SIE ALLE NUR NOCH LEA UND LENA heißen dürfen??? Wir können sie ja später durchnumerieren lassen, um überhaupt noch eine Namensvielfalt herein zu bekommen!!!!

Gefällt mir

4. April 2006 um 14:52
In Antwort auf talitha26

Diese Art der Diskussion finde ich auch inzwischen richtig lächerlich...
Ich könnte genauso gut eine Schaltplatte abspulen lassen, mit " Oh Gott englische Namen" "Oh Gott wie lächerlich"... Ich finde diese neue Form des Sprachpurismuses einfach lächerlich... Warum muß man sich immer gleich beleidigen mit "oh gott was tust du deinem Kind an" usw. Wenn ich mich jetzt mal auf dem gleichen Gebiet bewege, frage ich einfach mal "WAS TUT IHR EUREN KINDERN AN; WENN SIE ALLE NUR NOCH LEA UND LENA heißen dürfen??? Wir können sie ja später durchnumerieren lassen, um überhaupt noch eine Namensvielfalt herein zu bekommen!!!!

Genau!!
ich bin genau deiner meinung talitha26.
jeder hat ein recht auf eine eigene meinung.und wenn man um kritik bittet dann möchte man nicht (wie es hier teilweise passiert) regelrecht abgeschlachtet werden. ich werde mich jetz nich dazu bringen selber andere leute die meinen geschmack nicht teilen in der art zu kritisieren, weil ich es einfach lächerlich und total kindisch finde.
vorallem beschweren sich alle dass ich meinem kind einen englischen namen geben will!aber ich bin engländerin und nur weil ich in deutschland lebe heißt das nicht dass ich die kultur meines landes vergessen werde!

Gefällt mir

4. April 2006 um 14:57
In Antwort auf mickymaus10

Genau!!
ich bin genau deiner meinung talitha26.
jeder hat ein recht auf eine eigene meinung.und wenn man um kritik bittet dann möchte man nicht (wie es hier teilweise passiert) regelrecht abgeschlachtet werden. ich werde mich jetz nich dazu bringen selber andere leute die meinen geschmack nicht teilen in der art zu kritisieren, weil ich es einfach lächerlich und total kindisch finde.
vorallem beschweren sich alle dass ich meinem kind einen englischen namen geben will!aber ich bin engländerin und nur weil ich in deutschland lebe heißt das nicht dass ich die kultur meines landes vergessen werde!

Kultur hin oder her!!!
Vielen scheint es hier auch ein wenig an Weltoffenheit zu fehlen. Damit greife ich nicht die an, die einfach den klang Altdeutschernamen schön finden (kein Problemich mag auch ein paar davon), sondern die, die hier ständig das gleiche Band abspulen und behaupten andere würden ihren kindern sonst was böses mit dem Namen tun... Einige verpacken das so aggresiv, das ich mich wirklich frage, ob sie sich zwanghaft ein thema suchen zu müssen, um sich anderen überlegen zu fühlen und wenn man sich nur über die Namensgebung profilieren kannn...naja... brauch ich nicht weiter ausführen...
MIT DIESER KRITIK SPRECHE ICH WIRKLICH NUR DIE AN; DIE ES IMMER WIEDER SO ARROGANT VERPACKEN und sich wirklich immer und immer wiederholen, so daß man schon denkt "GOTT JA WIR HABEN ES VERSTANDEN"

Gefällt mir

4. April 2006 um 15:00
In Antwort auf dynasbaby

Kultur hin oder her!!!
Vielen scheint es hier auch ein wenig an Weltoffenheit zu fehlen. Damit greife ich nicht die an, die einfach den klang Altdeutschernamen schön finden (kein Problemich mag auch ein paar davon), sondern die, die hier ständig das gleiche Band abspulen und behaupten andere würden ihren kindern sonst was böses mit dem Namen tun... Einige verpacken das so aggresiv, das ich mich wirklich frage, ob sie sich zwanghaft ein thema suchen zu müssen, um sich anderen überlegen zu fühlen und wenn man sich nur über die Namensgebung profilieren kannn...naja... brauch ich nicht weiter ausführen...
MIT DIESER KRITIK SPRECHE ICH WIRKLICH NUR DIE AN; DIE ES IMMER WIEDER SO ARROGANT VERPACKEN und sich wirklich immer und immer wiederholen, so daß man schon denkt "GOTT JA WIR HABEN ES VERSTANDEN"

Ps:
falls meine Aussage so rüber gekommen ist, entschuldige ich mich. Ich habe das Problem auch schon in mehreren anderen Threads kritisiert....
Das einzige was mich hier gestört hat, war die Gebung bon Promi- Namen, nicht die Vergabe von ausländischen namen... DAS WAR NICHT DIE SEITE AUF DIE ICH MICH STELLEN WOLLTE...

Gefällt mir

4. April 2006 um 15:03
In Antwort auf dynasbaby

Ps:
falls meine Aussage so rüber gekommen ist, entschuldige ich mich. Ich habe das Problem auch schon in mehreren anderen Threads kritisiert....
Das einzige was mich hier gestört hat, war die Gebung bon Promi- Namen, nicht die Vergabe von ausländischen namen... DAS WAR NICHT DIE SEITE AUF DIE ICH MICH STELLEN WOLLTE...

Dankeschön
danke für die entschuldigung.
kam doch ein wenig so rüber ja.
aber manchmal redet man in einem forum leicht aneinander vorbei!
ist trotzdem sehr schön zu wissen dass ich mit meiner meinung nicht alleine dastehe.
denke einfach man sollte in einem forum sozial miteinander umgehen und einander respektieren das ist alles!

Gefällt mir

4. April 2006 um 15:06
In Antwort auf mickymaus10

Dankeschön
danke für die entschuldigung.
kam doch ein wenig so rüber ja.
aber manchmal redet man in einem forum leicht aneinander vorbei!
ist trotzdem sehr schön zu wissen dass ich mit meiner meinung nicht alleine dastehe.
denke einfach man sollte in einem forum sozial miteinander umgehen und einander respektieren das ist alles!

Es geht ja auch nicht darum, das keiner mehr seine Meinung äußern darf...
man sollte es vielleicht einfach mal netter verpacken und außerdem nicht immer das selbe abspulen... Ich möchte meine Tochter nämlich auch nicht Lea, Lena oder Anna.Lena nennen- shame on me!!!

Gefällt mir

4. April 2006 um 15:08
In Antwort auf dynasbaby

Es geht ja auch nicht darum, das keiner mehr seine Meinung äußern darf...
man sollte es vielleicht einfach mal netter verpacken und außerdem nicht immer das selbe abspulen... Ich möchte meine Tochter nämlich auch nicht Lea, Lena oder Anna.Lena nennen- shame on me!!!

*g*
genau das seh ich auch so!
stimme in dem punkt 100%ig mit dir überein
danke für die tolle zustimmung

Gefällt mir

4. April 2006 um 22:02
In Antwort auf mickymaus10

*g*
genau das seh ich auch so!
stimme in dem punkt 100%ig mit dir überein
danke für die tolle zustimmung

...
Schreib demnächst, wenn du eine Meinung hören willst "bitte nur Nettes"....

Wenn du Engländerin bist, dann kann ich das natürlich nachvollziehen mit dem englischen Namen!!
Nur ich kann es wirklich nicht verstehen, wie manche Leute ihr Kind bsw. Justin nennen und als Nachnamen Schmidt haben.
Das ist wirklich nur ein Witz....

Zudem kann man mittlerweile die Kinder mit diesen Namen auch schon durchnummerieren (was über die Namen Lea, Anna-Lena etc. gesagt wurde).

Gefällt mir

4. April 2006 um 22:16
In Antwort auf smerf

...
Schreib demnächst, wenn du eine Meinung hören willst "bitte nur Nettes"....

Wenn du Engländerin bist, dann kann ich das natürlich nachvollziehen mit dem englischen Namen!!
Nur ich kann es wirklich nicht verstehen, wie manche Leute ihr Kind bsw. Justin nennen und als Nachnamen Schmidt haben.
Das ist wirklich nur ein Witz....

Zudem kann man mittlerweile die Kinder mit diesen Namen auch schon durchnummerieren (was über die Namen Lea, Anna-Lena etc. gesagt wurde).

Du wiederholst dich doch schonwieder...
Das Thema wurde 500.000 Mal durchgekaut, meistens ungefragt. Hauptsache man ist diese "Ist das lächerlich Geschichte" losgeworden...und du machst es schon wieder "Ist wirklich nur ein Witz"...Wieso glaubst du etwas Besseres zu sein, als Leute die ihren Kindern ausländische Namen geben(wie z.B Jaden, Jarren oder ähnliches)? Justin ist dabei ein schlechtes Beispiel, weil das wieder so eine Starnachahmung ist.

Gefällt mir

4. April 2006 um 22:44
In Antwort auf talitha26

Du wiederholst dich doch schonwieder...
Das Thema wurde 500.000 Mal durchgekaut, meistens ungefragt. Hauptsache man ist diese "Ist das lächerlich Geschichte" losgeworden...und du machst es schon wieder "Ist wirklich nur ein Witz"...Wieso glaubst du etwas Besseres zu sein, als Leute die ihren Kindern ausländische Namen geben(wie z.B Jaden, Jarren oder ähnliches)? Justin ist dabei ein schlechtes Beispiel, weil das wieder so eine Starnachahmung ist.

Lol
an welcher stelle habe ich behauptet, dass ich etwas besseres bin?

wenn man in einem forum nach einer meinung fragt, dann sollte man sich auch im klaren sein, dass diese so ausfallen kann, wie man es sich nicht gerade wünscht.
und in diesem falle sollte man nicht einen auf beleidigte leberwurst machen und alles persönlich nehmen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen