Home / Forum / Mein Baby / Dreht sich nicht mehr!

Dreht sich nicht mehr!

3. Juli 2006 um 10:14 Letzte Antwort: 3. Juli 2006 um 12:01

Hallo!
Mein Jonathan ist jetzt fast 5 Monate alt und hat sich vor ca. 2 Wochen das erste Mal vom Rücken auf den Bauch gedreht. Bis letzten Do hat er das ständig gemacht, ließ sich kaum davon abhalten und plötzlich - gar nix mehr! Er schafft es nimmer und versucht es gar nicht erst! Hängt das mit einem Wachstumsschub zusammen? Hab gelesen, dass sich manche Babys da weniger bewegen als sonst, aber so drastisch?

Lg Nina mit Jonathan

Mehr lesen

3. Juli 2006 um 10:40

Keine Sorge
Meine Mutter erzählte mir, daß mein Bruder (mein Zwillingsbruder), sich bis kurz bevor er laufen konnte, sich gar nicht gedreht hat. Sie hat ihn dann immer gedreht. Während ich sehr bewegungsfreudig war und mich ständig gewälzt habe. Meine Mutter machte sich damals große Sorgen. Mein Bruder ist jetzt 30 Jahre alt und arbeitet in Brüssel bei der Europäischen Kommission als Politikwissenschaftler.

Manche Kinder sparen sich die Energie eben für das spätere Leben

Ganz liebe Grüße
Juddl mit Nele (3,5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2006 um 11:37

Mein Junge
hat sich am Anfang auch mehr gedreht, weil es noch neu war und Spaß gemacht hat. Er wollte immer üben bis es sitzt. Und nun dreht er sich nur noch selten oder mal in der Nacht, wenn er lieber auf dem Bauch schlafen möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2006 um 12:01

Das kommt wieder...
...ich dachte auch letztens bei meinem "stimmt was nicht". Er wird morgen ein Jahr alt und hat vor ca. 8 Wochen das erste mal zum Abschied gewunken. Das hat uns voll gefallen. Sobald man "ade" sagte, hat er gewunken. Tja das machte er ca. ne Woche lang und dann nicht mehr.
Ich dachte schon was ist jetzt los. Hat ers verlernt. Aber jetzt hat er wieder damit angefangen. Ich glaube oft das die Kiddies manche Dinge solange üben bis sie es können und wenn sie es können dann wissen sie das ja und habens uns gezeigt das es geht. Dann kann man es ja wieder sein lassen.
Sie wissen ja das sie es köönen und brauchen ja nicht mehr zu üben. Bis sie es irgendwann wieder anfangen und dann meistens ganz beibehalten.

Ich würd mir keine Sorgen machen. Du weisst ja jetzt das er es fertigbringt sich zu drehen.

LG fischle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook