Home / Forum / Mein Baby / Drei Wochen nach Geburt - immer notch Schmerzen

Drei Wochen nach Geburt - immer notch Schmerzen

22. August 2013 um 20:28

Hallo Mädels,

Ich wüsste gerne mal wie das bei euch war. Die Geburt ist bei uns jetzt schon drei Wochen her (erste, spontan, 7. Std., kl. Dammriss) und ich hatte leider in der zweiten Woche eine Gebährmutterentzündung. Irgendwie bin ich immer noch so fertig und mein Beckenboden schmerzt schon nach kleinen Spaziergängen. Noch dazu fühle ich mich so unwohl untenherum. Alles beißt und piekt und ich hab das Gefühl, nie wieder zu heilen. Kennt ihr das? Wann habt ihr euch wieder als Frau gesund gefühlt?

Hab mich schon gefragt, ob das noch normal ist.

Mehr lesen

22. August 2013 um 20:30

War
bei mir ähnlich...sich richtig normal hat sich bei mir alles wieder nach ca 3 Monaten angefühlt..

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 21:03

Ohje
Danke schonmal für eure Ehrlichkeit. Gut zu wissen, dass das anscheinend normal ist.

@ muhkuhpaula: oh Gott, das klingt ja nicht sehr ermutigend. Ich hoffe, beim nachbessern läufts dafür dann umso besser

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 22:25

Kenne ich
Ich hatte einen Dammschnitt, Scheidenriss, Labienriss...nach 3 Wochen konnte ich noch kaum laufen
Ich glaube so ca. nach 2 Monaten war es besser und alles wieder beim alten nach 3 Monaten.
3 Wochen ist ja noch keine Zeit. Das ist normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2013 um 9:17

Na dann...
... muss ich mich anscheinend noch gedulden. Wenigstens muss ich mir dann keine Sorgen machen, ob noch was im argen ist. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2013 um 14:49

Ging mir genauso...
Allerdings habe ich kein Vergleich, da es meine erste Schwangerschaft und Geburt ist.
Ich habe mich wochenlang unwohl gefühlt, konnte nicht laufen (bzw. kaum) und sitzen konnte ich dank genähter Wunde + Steißbeinbruch auch nicht... Es war echt die Hölle! Aber es wird besser.. Aber ist auch schon 2 Jahre her..
Gute Besserung und schöne Zeit, mit eurem Baby.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2013 um 16:36

Bei
mir hat das auch ewig lang gedauert. Erst so nach acht Wochen hab ich mich wieder ganz ok gefühlt. Beckenschmerzen, Symphyse und so beim Gehen hat so lange gedauert, der Dammriss brauchte auch seine Zeit.

Und wenn ich sie getragen habe, hatte ich noch ein paar Monate nachher beim Gehen das Gefühl mir plumpst die Gebärmutter raus....

Liebe Grüße

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2013 um 19:38


geht das echt so lange nach ner natürlichen geburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2013 um 19:58


War bei mir auch schlimm! Habe meinen Kleinen spontan bekommen, ohne Geburtsverletzungen, aber ich wurde soooo gedehnt (Kopfumfang waren 36cm) dass ich gut einen Monat nicht richtig sitzen konnte! Immer nur so seitlich! War echt schrecklich! Ich habe immer gedacht, dass es für immer so bleiben wird, auch wie es sich angefühlt hat.. ein ewiges da-hängt-doch-noch-was-unten-raus!

Hat eben ein bisschen länger gedauert bei mir! Wird schon wieder! Mach dir nicht so einen Stress!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2013 um 23:57

Also 3 Wochen
ist jetzt nicht soooo lange her. Der Körper braucht seine zeit um wieder fit zu werden. Zumal du noch unter einer Gebärmutterentzündung gelitten hast.
Um untenrum alles wieder straff zu Kriegen (beckenboden ist ganz wichtig!) empfiehlt sich ein Rückbildungskurs. Wenn es dafür zu spät ist, dann kann man selbst gezielte Übungen machen, wie genau evtl. bei einer Hebamme erfragen. Meine Freundinnen empfehlen das aufjedenfall. Ganz besonders nach dem 2 Kind fühlt sich alles nicht mehr so fest an wie vorher. Das nehme ich auch in Angriff nach der 2 Geburt im Oktober.
Du bist aber noch im Wochenbett, so schone deinen Körper erstmal, soweit es möglich ist.
Nach der ersten Entbindung, muss ich sagen, hatte ich keinerlei Probleme unten. Bin aber auch nicht gerissen oder so. Jeder Körper ist anders und braucht unterschiedlich zeit. Also Geduld und nach dem Wochenbett evtl. sich mit dem beckenboden befassen. Der sorgt für Straffheit da unten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2013 um 0:08


Hatte trotz Dammriss Grad 3 keine Probleme was wohl eher selten ist. Bei mir ist nach 14 Tagen alles wieder okay gewesen- also konnte alles machen auch LOVE und so =P
Jeder Mensch und jeder Körper ist anders, gib dir zeit und dann wird das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 8:47
In Antwort auf ela_11967530


War bei mir auch schlimm! Habe meinen Kleinen spontan bekommen, ohne Geburtsverletzungen, aber ich wurde soooo gedehnt (Kopfumfang waren 36cm) dass ich gut einen Monat nicht richtig sitzen konnte! Immer nur so seitlich! War echt schrecklich! Ich habe immer gedacht, dass es für immer so bleiben wird, auch wie es sich angefühlt hat.. ein ewiges da-hängt-doch-noch-was-unten-raus!

Hat eben ein bisschen länger gedauert bei mir! Wird schon wieder! Mach dir nicht so einen Stress!

Doofes Gefühl...
...wenn man denkt, da plumst gleich was raus. Das hab ich auch. Fühlt sich echt eklig an.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 11:11

Das kenne ich...
jetzt nach der 2. Geburt, auch vor 3 Wochen, fühle ich mich immer noch nicht gesund...mein becken boden und meine gebährmutter, sind bis heute nicht ok...
aber ich hab auch nicht richtig Rückbildung gemacht...
diesmal nehme ich die Übungen ernster...

also warte ab...es kann lange dauern. aber es kann auch sein, das nichts wird wie es mal war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 11:17

Also
diese Antwort ist ja wohl für den A....Allerwertesten.

Ich hatte 3 Kaiserschnitte (keine WKS, 1 geplant und 2 ungeplant) Die ersten 2 waren von der Heilung und den Schmerzen her ok. Beim 3. aber hatte ich Wundheilungsstörungen und auch ziemliche Schmerzen beim Laufen. Nicht zu reden von den Schmerzen, wenn ich den Bauch nur berührte oder husten oder niesen musste.

Und zu deiner Info: ob KS oder Spontan: der Beckenboden hat damit gar nix zu tun. Der macht Probleme aufgrund der SS und nicht aufgrund der Geburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 15:32

Rückbildungskurs...
...wird von den Kassen bis 9 Monate nach der Geburt übernommen.

Ist also ein recht großzügiger Zeitraum, den man da hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 20:03


Du bist ganz normal, nur vor der Geburt fast redet keine drüber

Nach über 9 Monaten hab ich immer noch Schmerzen- zwar nicht ständig, aber immer wieder (Sex, Wasserlassen, großes Geschäft). Von nach 1 1/2 Jahren wars weg über bis zur 2. Geburt zu bis das Leben lang/muss operativ korrigiert werden hab ich jetzt schon alles gehört.

Bei mir ist es nach 4 Wochen einigermaßen erträglich geworden bzw langsam besser, glaub ich.

Ach ja: Rückbildung macht heute ja wohl jede, das ist jetzt kein Geheimtipp...Ich hab auch Johanniskrautöl geschmiert und Tannosynt (oder Tannolact?) verschrieben bekommen, damit kann man Sitzbäder machen. Geholfen hat das - naja...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 22:47


Mach dir keinen kopf. Alles normal.
Der beckenboden hat mir such am meisten zu schaffen gemacht!
Als tipp: auf die binden "retterspitz" tinktur geben und ab ins gefriefach. Das war wie urlaub untemrum die tinktur wirkt abheilend... Das is echt toll!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2013 um 16:24
In Antwort auf zugroaste

Doofes Gefühl...
...wenn man denkt, da plumst gleich was raus. Das hab ich auch. Fühlt sich echt eklig an.


geht mir eben auch so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2013 um 16:28

WKS auch nicht so toll
Ich bin trotz Beschwerden (die übrigens nun, nach 7 Wochen viel besser sind) froh natürlich entbunden zu haben. Ich habe geplant zuhause entbunden und es war ein starkes (wenn auch schmerzhaftes) und sehr natürliches Erlebnis. Beim KS gibt es auch viele Nachteile und ich denke, die Natur hat das schon gut eingerichtet.

Trotzdem: jeder hat seinen Weg! Daher finde ich diese Antwort auch unpassend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen