Home / Forum / Mein Baby / Drillingsmamis gesucht

Drillingsmamis gesucht

18. Juni 2008 um 12:44 Letzte Antwort: 7. Dezember 2008 um 21:48

Hallo!

Ich habe im Schwangerschaftsforum schon eine Anfrage gestartet und hoffe das von euch welche dazustoßen.
Ich würde drüben gerne einen Thread eröffnen, damit wir uns über unsere Schwangerschaft austauschen können und uns ggf. Tipps zu den Anschaffungen geben können usw...

Vielleicht schaut ihr einfach mal rüber oder schreibt mir am besten eine PN mit einigen Daten von euch!

Liebe Grüße
Tanja

Mehr lesen

25. Juni 2008 um 13:57

Drillingsmamis gesucht
Hallo Tanja,
wir sind eine Produktionsfirma, die für die RTL-Doku-Serie "Mitten im Leben" noch außergewöhnliche Menschen sucht. Eine Frau, die mit Drillingen schwanger ist, wäre da ein tolles Thema. Wir würden uns freuen, wenn sie sich bei uns unter 030 - 32 77 14 126 bei uns melden oder uns eine Email schreiben unter lanzon@imago-tv.de.
Wir würden gerne ihre Geschichte hören: im wievielten Monat sind sie schwanger? Haben sie schon weitere Kinder? Wie wird sich ihr Leben umstellen mit der neuen Herausforderung?
Liebe Grüße und in der Hoffnung, bald von ihnen zu hören!

Gefällt mir
23. Juli 2008 um 16:12

20te Woche Drillinge
Hallo Tanja,

bin jetzt in der 20ten Woche von Drillingen- und Du? Bist Du schon Mitglied im ABC- Club (=Mehrlingsverein)? Hier bekommst Du Hefte und Tips von Eltern von 3 oder mehr Kindern. Auch im Internet gibt es einen Austausch- der aber leider nicht sehr rege ist. Drillingseltern haben dazu wohl keine Zeit. Aber wenn Du Mitglied im ABC- Club wirst, bekommst Du Adressen aus Deiner weiteren Umgebung zugesandt, von Drillings- oder Vierlingseltern. Bei diesen kannst Du anrufen. Bisher hat mir jede Mama oder Papa nur zu gerne am Telefon Infromationen gegeben. Viele reden gerne, über ihre Schwangerschaft. Das Buch"Drillinge" vom Verlag Markus Bissinger und der Autorin (die den Mehrlingsverein gegründet hat) Fr. Helga Grützner- Könnecke finde ich nicht schlecht.
( Eine Drillingsmama, die vor 3 Jahren entband und eine schreckliche Schwangerschaft hatte mag das Buch aber gar nicht). Bei mir läuft die Schwangerschaft bisher prima, erbrochen habe ich nur, als ich probiert habe, Schweineflrisch zu essen. (Jahrelang habe ich vorher nur Fisch gegessen- aber sonst kein Fleisch). Die Drillinge sind 2 Eiig. Es war eine künstliche Befruchtung, die gleich beim 1ten mal klappte. Trotzdem ist die Wahrscheinlichkeit nur 1:400- dass aus 2 Eiern Drillinge entstehen. Alle 3 sind bisher gleich groß. Geschlechter wissen wir nicht. In der 12ten Woche haben wir durch Nackenfaltenmessung bestimmte Trisomien (Behinderungen DNA) ausgeschlossen. Die 3te Woche habe ich jetzt Berufsverbot. (vorher arbeitete ich nur zu 40% in einer Tagesgruppe für geistig behinderte Menschen). Mein Mann freut sich von anfang an- ich freu mich meistens. Familie haben wir nicht in der Nähe. Morgen werden die Organe über Dopplersono genau angeschaut. Bisher geht es mir also Gott sei Dank sehr gut. Dafür haben mein Mann und ich vorher einiges Durchgemacht (Hirntumorerkrankung bei mir mit jetziger Taubheit links und fehlendem Gleichgewichtsorgan li. und nicht mehr vollen beruflichen Belastbarkeit. Wenn es um Anschaffungen geht, (Drillingswagen,...) kannst Du als Mitglied im ABC- Heft dies vorbringen. Im Internet hab ich jetzt einen passenden gefunden- war aber eher Glück, denn die Meisten geben Ihre Inserate im ABC- Heft ab.

Gruß Judith

Gefällt mir
7. Dezember 2008 um 21:48
In Antwort auf ileana_12382893

Drillingsmamis gesucht
Hallo Tanja,
wir sind eine Produktionsfirma, die für die RTL-Doku-Serie "Mitten im Leben" noch außergewöhnliche Menschen sucht. Eine Frau, die mit Drillingen schwanger ist, wäre da ein tolles Thema. Wir würden uns freuen, wenn sie sich bei uns unter 030 - 32 77 14 126 bei uns melden oder uns eine Email schreiben unter lanzon@imago-tv.de.
Wir würden gerne ihre Geschichte hören: im wievielten Monat sind sie schwanger? Haben sie schon weitere Kinder? Wie wird sich ihr Leben umstellen mit der neuen Herausforderung?
Liebe Grüße und in der Hoffnung, bald von ihnen zu hören!

Drillingsmami gesucht
Hallo ,bin leider erst seit heute Clubmitglied,habe aber Ihre Annonce gelesen.Vielleicht sind wir interessant für Sie.Mein Name ist Heidi,bin 42 Jahre .Bin seit 8 Jahren zum Zweiten Mal verheiratet.Aus meiner ersten Ehe sind meine beiden grossen Kinder Jennifer23 und Oliver17,die beide bei uns wohnen.Mein jetziger Mann 49 hatte keine Kinder als wir uns kennenlernten,und sein Wunsch danach war gross.Ich selbst war am Anfang nicht so dafür,doch mit der Zeit gefiel mir der Gedanke nochmals Mami zu werden.Gesagt ,getan,im Juni2000 stellte ich fest das ich schwanger war.Die freude war gross als ich meinem Mann zudem Zeitpunkt war ich noch nicht mit Ihm verheiratet die Nachricht überbrachte.Nach der dritten ärztlichen Untersuchung,wurde Zwillinge festgestellt.Ich war wohl etwas geschockt aber die Freude meines Mannes war gross.Auch ich freute mich kurz danach.Bei der nächsten ärztlichen Untersuchung,waren es dann drei Babys die ich unter meinem Herzen trug.Über DEN Schock möchte ich gar nichts sagen.Zwei Wochen später bekam ich Blutungen und ging zum Arzt.Meine Angst war ich werde die Babys verlieren.Doch der Arzt sagte mir das es mittlerweilen vier Babys waren und ich eines davon verloren habe.Es waren also noch drei.Ich nahm nie Hormone und hatte nie eine künstliche Befruchtung.......... Wenn Sie Interesse an unserer Geschichte haben würde ich mich freuen von Ihnen zu hören,denn mittlerweile gibt es auch noch unser Nesthäckchen Celina mit 4 Jahren die trotz Spirale gezeugt wurde und bei unseren Drillingen gibt es auch ein Sorgenkind.Unsere Annalena hatte eine Hirnblutung ,ist seit Geburt halbseitengelähmt,hat einen Shunt im Kopf implantiert und liegt derzeit wieder in der Kinderneurochirurgie in Nürnberg und hatte am 2 Dez.eine erneute Kopf-OP die 4,5 Std.dauerte.Vielleicht haben Sie mal Lust auf unsere Geschichte,bis dahin liebe Grüsse Heidi Sommer

Gefällt mir