Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Dringend - Baby krank

Dringend - Baby krank

29. Oktober 2010 um 21:11 Letzte Antwort: 29. Oktober 2010 um 23:01

Hallo ihr,

also, erst mal zum Problem: Mein Baby (13 Monate) hat sich bei den Drillingen meiner Freundin mit einer sehr undefinierbaren Grippe angesteckt. Leider hat es erst heute Abend angefangen, so dass es für den Kinderarzt schon zu spät war. Allerdings war meine Freundin mit ihrer Tochter..

Meine Frage, was ist das für ein Virus?

Symptome:
- Halsschmerzen mit trockenem Reizhusten
- Würgen und absolute Nahrungsverweigerung, mein Sohn
wollte vor dem Schlafen noch nicht mal mehr trinken, der hat
sogar beim Schnuller gewürgt, den ich in Tee und später in
Traubenzucker getunkt hatte
- Kotzen bei den Drillingen
- mein Sohne kotzt nicht, er würgt und hat Durchfall, noch nicht
total flüssig, allerdings viel volle Windeln mit grünem Stuhl
- leichter Schnupfen (trockene, verstopfte Nase)

Was kann das denn nur sein?

Die Ärztin meinte, das wäre im Moment so ein Virus, die Kinder hätten Halsentzündung, manchmal sind auch die Ohren betroffen und sie müssen sich übergeben, weil beim Essen der Hals so gereizt wird.

Hattet ihr schon mal sowas erlebt?

Wenn es bei Leon morgen nicht besser wird und er nichts trinkt, dann muss ich sowieso ins Krankenhaus.

Mich interessiert nur, was ihr für Erfahrungen habt und evtl. auch Vorschläge habt. Wir geben den Kleine Vomex-Zäpfchen oder Vomex-Saft (von der Ärztin verschrieben), aber es hilft nicht wirklich.

DANKE schon mal.

LG

Mehr lesen

29. Oktober 2010 um 21:26

Das hab ICH im Moment...
Ich hab so Halsschmerzen, ich hab vorhin kaum was gegessen, obwohl es Pizza und Döner gab.
Meine Maus (8 Monate) ist total verschnupft und mag deshalb auch nicht so viel essen und trinken, deshalb "bestech" ich sie mit Früchtetee mit Apfelsaft gemischt. Ist zwar jetzt nicht so prall wegen dem Zucker, aber davon trinkt sie wenigstens ne Menge, weils so lecker ist und ich sag mir "hauptsache Flüssigkeit".

Viele volle Windeln und grünen Stuhl hat meine Maus auch gehabt. Was ihr auch gut getan hat war, daß ich mich mit ihr vor ne SChüssel heißes Wasser mit Anis, Nelken und Fenchel gesetzt hab und ein Tuch drüber.
Danach war sie viel besser drauf und hat auch viel besser getrunken und gegessen.
Und generell die Luft richtig feucht halten tut super gut. Das merk ich selber bei mir auch.

Gefällt mir
29. Oktober 2010 um 21:30
In Antwort auf miro_12310410

Das hab ICH im Moment...
Ich hab so Halsschmerzen, ich hab vorhin kaum was gegessen, obwohl es Pizza und Döner gab.
Meine Maus (8 Monate) ist total verschnupft und mag deshalb auch nicht so viel essen und trinken, deshalb "bestech" ich sie mit Früchtetee mit Apfelsaft gemischt. Ist zwar jetzt nicht so prall wegen dem Zucker, aber davon trinkt sie wenigstens ne Menge, weils so lecker ist und ich sag mir "hauptsache Flüssigkeit".

Viele volle Windeln und grünen Stuhl hat meine Maus auch gehabt. Was ihr auch gut getan hat war, daß ich mich mit ihr vor ne SChüssel heißes Wasser mit Anis, Nelken und Fenchel gesetzt hab und ein Tuch drüber.
Danach war sie viel besser drauf und hat auch viel besser getrunken und gegessen.
Und generell die Luft richtig feucht halten tut super gut. Das merk ich selber bei mir auch.

DANKE
schon mal für die Antworten.

Wegen dem Abnehmen mach ich mir auch weniger Gedanken, da Leon eh ziemlich propper ist, weil er normalerweise sein Essen reinschleudert.

Ich mach mir mehr Sorgen wegen dem Trinken.. Die Drillinge hatten wenigstens morgens ihre Milch getrunken. Wars bei euch auch so, dass sie in der Früh besser drauf waren und getrunken haben? Ich hoffe das so sehr, weil ich sonst wirklich ins Krankenhaus muss, wenn er nicht trinkt. Schließlich hat er dann zu lange keine Flüssigkeit mehr gehabt und dann der Durchfall noch..
Mir ist echt zum Heulen..

Gefällt mir
29. Oktober 2010 um 21:30


Mein großer Sohn hat es auch Halsschmerzen, Schnupfen, schlimmer Husten, total heiser, keinen Apetit und immer dieses Würgen Aber übergeben musste er sich net bis jetzt, Durchfall hat er auch noch nicht! Waren heut morgen auch beim KiA und der erzählte mir auch, das es eine Halsentzündung ist, halt ein Virus der jetzt rumgeht.... Hatten es vor kurzem schonmal Ach so, Fieber hat er auch

Der Kleine hat bis jetzt nur Schnupfen... Ich hoffe, es bleibt dabei!

Gefällt mir
29. Oktober 2010 um 21:32


Wir haben so ein 'Kreuzding' auch gerade in der Familie. Meine zwei 'Jungs' sind total verschnupft und verhustet, mir ist den ganzen Tag kotzübel (nein, ich bin nicht schwanger ) und meine Verdauung ist auch total gestört...
Hab mich auch gewundert, weil das ja eigentlich zwei verschiedene Sachen sind, aber vielleicht kann man ja auch verschiedene Virusinfektionen gleichzeitig haben...

Gefällt mir
29. Oktober 2010 um 21:35
In Antwort auf yoko_12858663


Wir haben so ein 'Kreuzding' auch gerade in der Familie. Meine zwei 'Jungs' sind total verschnupft und verhustet, mir ist den ganzen Tag kotzübel (nein, ich bin nicht schwanger ) und meine Verdauung ist auch total gestört...
Hab mich auch gewundert, weil das ja eigentlich zwei verschiedene Sachen sind, aber vielleicht kann man ja auch verschiedene Virusinfektionen gleichzeitig haben...

Mir..
.. ist auch ... übel, bin zwar schwanger, allerdings schon in der 29. ssw., also scheidet die normale Schwangerschaftsübelkeit aus und die Verdauung spinnt auch.. Ich ernähr mich gerade von Suppe und Reiswaffeln. Supi.
Und ich dürfte noch nicht mal Medikamente nehmen..

Gefällt mir
29. Oktober 2010 um 22:43


Danke, ich hoff es auch. Notfalls muss ich halt ins Krankenhaus... wir waren ja erst vor einem Jahr mal.. ha ha.. Mir gehts schon wieder besser, die Reiswaffeln haben gut getan.

Dass es deiner Tochter morgens auch besser ging, baut mich schon auf. Und bei Leon war es ja auch so, wenn ich nicht gerade mit einem Löffel auf ihn zu bin, war er sehr gut drauf, hat mit den Drillingen gespielt und gelacht, sogar beim Wickeln war er lustig wie immer.

LG
Elli

Gefällt mir
29. Oktober 2010 um 23:01

Nein..
..bin wieder zurück in der Heimat - mit Kind - aber ohne Mann..
Dafür leb ich mit meiner besten Freundin in einer Art Baby-Mama-WG. Ihre Drillinge sind in Leons Alter und jetzt kommt dann noch das fünfte Kind. Hier ist also immer was los, selbst wenn alles gesund sind.

Ok, ich sag Bescheid, wie es morgen gegangen ist und wie es so mit Leon weitergeht. Wenigstens schläft er schön brav bis jetzt.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers