Home / Forum / Mein Baby / DRINGEND hilfe von haarprofis gesucht

DRINGEND hilfe von haarprofis gesucht

26. Januar 2011 um 22:57

guten abend,

also, hier gehts nicht um mich sondern um meine schwester. das arme mädel leidet irgendwie unter dem zwang, ich ständig die haare irgendwie verpfuschen zu lassen.

sie hatte schon so ziemlich alle farben die es gibt. ausserdem lässt sie sich alle paar wochen eine dauerwelle verpassen. in der letzten zeit hatte sie aber ihre naturhaarfarbe, blond mit etwas rötlichem schimmer.

gestern war sie bei ihrer stammfriseurin, mit der sie auch befreundet ist. ich kann die frau nicht leiden, sie hat absolut keine ahnung von ihrem job. ich wüsste gerne mal, wie die an ihren meistertitel gekommen ist
sie hat meiner schwester schon mal bei ner dauerwellenbehandlung die komplette kopfhaut verätzt, ihr die haare so blöd blondiert, dass sie alle ausfielen und so weiter....

meine schwester wollte gerne mahaghoni-rotbraune haare haben. jetzt sind sie knall-orangerot. ich hab es noch nicht gesehen, aber mein vater meinte nur: "schlimmer als pumuckl. ganz ganz schrecklich." - und wenn DER das schon sagt, dann MUSS es schrecklich sein!

vorhin rief sie meine mutter an und war am heulen ohne ende. sie traut sich so nicht zur arbeit. aber sie traut sich so auch nicht zum arzt, um sich krank schreiben zu lassen. ich muss dazu sagen, sie ist nicht gerade der selbstbewussteste mensch und ausserdem sehr sehr eitel.

sie war schon bei einer anderen friseurin, aber die meinte, es geht nur abschneiden (glatze ) oder schwarz drüber färben. aber schwarz steht ihr nicht, sie ist ein ganz heller hauttyp und neigt zu unreiner haut. ausserdem bestünde da noch das risiko, dass es lila wird, meinte die friseurin.
blondieren oder bleichen wäre zu agressiv für ihre dünnen, strapazierten haare. die würden dann alle ausfallen.

die arme ist nur noch am heulen.... hier gibts doch sooooo viele verschiedene mädels, und viele kennen sich doch bestimmt damit aus..... vielleicht gibt es auch gelernte friseurinnen hier....
was würdet ihr tun? gibt es nicht irgendein mittel um die farbe wieder aus den haaren zu ziehen oder so, ohne dass sie kaputt gehen? ich würde ihr so gerne helfen....

Mehr lesen

26. Januar 2011 um 23:21

Uiiiii
eine fachfrau! wie toll

erst einmal vielen dank für deinen rat, das werde ich so weitergeben. ich hab mir schon gedacht, dass man da irgendwas machen kann und abschneiden nicht der letzte ausweg ist.
deckt das denn die rotpigmente richtig ab? mein vater meinte, es ist fast schon orange

sie war heute bei christa gruber, aber die haben ihr das nicht geraten. komisch irgendwie....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen