Home / Forum / Mein Baby / Dringende Frage zu OSANIT!

Dringende Frage zu OSANIT!

15. November 2006 um 8:32

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Mein kleiner Noah-Leon ist jetzt fast 5 Monate und nun schießen die Zähnchen ein. Zu sehen ist noch nichts, aber vor allem nachts quält er sich sehr. Er ist nahezu jede Stunde (manchmal auch öfter wach) und weint. Insgesamt schläft er unheimlich unruhig, was für uns alle unheimlich anstrengend ist.

Letzte Nacht habe ich ihm ein Viburcol-Zäpfchen gegeben, dass nicht wirklich geholfen hat. Nun will ich es mit Osanit versuchen. Auf der Packung steht, alle halbe Stunde 8 Kügelchen. Wie oft muss ich Noah die Kügelchen denn geben, bis sie wirken???? Oder reicht eine Gabe??

Wäre toll, wenn jemand hier von seinen Erfahrungen berichten kann oder mir vielleicht auch andere Tipps geben kann. Ich würde gern mal wieder ein wenig schlafen...

Danke schon mal!

Ines

Mehr lesen

15. November 2006 um 8:48

Zahnen
Hallo Ines,

ich habe meiner Tochter über zwei Tage regelmäßig die Osanit-Kügelchen gegeben. Sie haben überhaupt nicht geholfen. Eigentlich hat bis jetzt nichts wirklich geholfen. Abends, wenn sie nicht einschlafen kann und weint (wegen Zahnen), dann gebe ich ihr Zahnungsgel. Wir benutzen "Dentinox". Ich bin der Überzeugung, daß dies auch nicht wirklich hilft. Doch es schmeckt süß und lenkt sie ein Weilchen von ihrem Schmerz ab, dananch beruhigt sie sich immer. Doch bei meiner Kleinen hilft ganz viel kuscheln, sie fordert es regelrecht ein. Ich setze mich mit ihr auf den Hüpfball im abgedunkeltem Zimmer. Das hilft meistens!

Vielleicht hilft ja bei Dir das Zahnungsgel.

Viel Glück!

Liebe Grüße
Juddl mit Nele Sophie (8 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 20:41

*hochschieb*
ich schieb's noch mal hoch. Wäre echt dankbar für ein paar Tipps.

Danke!!!

Ines + Noah-Leon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 22:09
In Antwort auf unnur_12257974

*hochschieb*
ich schieb's noch mal hoch. Wäre echt dankbar für ein paar Tipps.

Danke!!!

Ines + Noah-Leon

Meine apothekerin
hat gesagt das man das kamistad gel für babys nehmen soll, dann hilft noch ein bernsteinkettchen welches man aber nachts abnehmen sollte...

osanti kann man tatsächlich alle 15min geben und man soll dann allerding 4stck geben anstatt alle halbe std 8

dentinocx is ein betäubungsmittel welches unter anderem ein narkosemittel leicht dosiert enthält...

osanit viburcol und kamistad ist auf naturbasis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest