Home / Forum / Mein Baby / Dunkele Flecken auf den Zähnen (14 Monate)

Dunkele Flecken auf den Zähnen (14 Monate)

28. September 2012 um 13:32

Meine Tochter ist 14 Monate und hat meiner Meinung nach sehr viele dunkele Ferfärbungen vo allem in den Zahnzwischenräumen. Ich war mit ihr beim Zahnarzt weil ich natürlich überhaupt nicht verstehen kann wo die Verfärbungen herkommen. Der meinte nur kein Tee, kein Zucker/Säfte... und Schnuller weg sonst würde sie Karies bekommen
Ich weis garnicht was ich falsch mache/gemacht habe. Sie bekommt wirklich sehr sehr wenig Zucker. Also eigentlich garkeinen aber wenn wir z.B. Kuchen essen dann geben ich ihr auch ein paar Bissen ab, sie trinkt nur Leutungswasser und Milch und den Schnuller braucht sie halt zum Schlafen aber tagsüber hat sie keinen! Ich putze ihr jeden Abend die Zähne, meiner Meinung nach gründlich. Seit ich die Flecken entdeckt habe auch Morgens.
Ich weis echt nicht was ich falsch machen und ich will nicht das die Flecken noch mehr werden. Ich bin richtig traurig weil ich nicht möchte das sie das hat....
Also ich versuche jetzt natürlich ihr wirklich überhaupt keinen Zucker mehr zu geben aber das ist halt echt schwer
Was sagt ihr denn dazu?
Kennt das jemand und kann mir vielleicht sogar einen Tipp geben?

Sorry ist jetzt doch ganz schön lang geworden.....

Mehr lesen

28. September 2012 um 14:18

Ok ich muss leider zugeben
das wir schon öffters mal vom selben Löffel essen.....
Aber das hätte der Zahnarzt mir ja wohl auch sagen müssen!
Ich werde das in Zukunft auf jeden fall unterlassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 21:16

Das muss nicht unbedingt
Eine Vorstufe von Karies sein! Für mich hört sich das einfach nach sog. Pigmentflecken an. Das kommt bei Milchzähnen öfter vor, da die Oberfläche nicht so glatt ist und sich die Farbstoffe von Tee, Cola etc einlagern. Enfach nächstes Mal beim Zahnarzt ein bisschen polieren lassen. Wenn die Bleibenden da sind, ist der Spuck meist vorbei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 21:31

Was das für flecken
Sind kann ich Dir natürlich nicht sagen, aber eine Freundin von mir hat auf ihren Zähnen auch überall so hellbräunliche Flecken und das ist def kein Karies!

Zu dem Thema kein Besteck etc teilen:
Gebt ihr euren Kindern auch keine Küsschen auf den Mund? Wenn ihr das doch tut, macht es wenig Sinn bei dem Besteck etc so darauf zu achten, da schon durch ein einziges Küsschen auf den Mund die Karies übertragen wird und dann beim Kind die Gefahr besteht Karies auch mal zu bekommen.
Eine Freundin ist Zahnarzthelferin (macht auch Profilaxe etc) und auch sie teilt den Löfdel mit ihrem Kind, da sie sagt es bringt nichts das nicht zu tun, wenn man auf dem Mund Küsschen gibt. Gleiches sagt meine Zahnärztin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 21:36


ich habe mal gelesen das es von der Impfung kommen könnte,kann das sein?
An den zusammemhang kann ich mich aber nicht mehr erinnern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 21:42

Stimmt!
Ich erinnere mich, das das der Kleine einer Bekannten von mir auch hatte, als er Antibiotika bekommen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 21:46


Tee (auch Nikotin und Kaffee) verursacht verfärbungen an den Zähnen, beim Erwachsenen kann man da ne Zahnreinigung machen, beim Kleinkind geht das natürlich nicht

Aber das ist nur unschön, kein Karies oder sowas, also harmlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 22:03

Ja sie trinkt schon Wasser aus der Flasche
aber nicht ausergewöhnlich viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 22:07
In Antwort auf lexy_12283820

Stimmt!
Ich erinnere mich, das das der Kleine einer Bekannten von mir auch hatte, als er Antibiotika bekommen hat.

Antibiotika hat sie keines bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 22:09
In Antwort auf lela_12725663


Tee (auch Nikotin und Kaffee) verursacht verfärbungen an den Zähnen, beim Erwachsenen kann man da ne Zahnreinigung machen, beim Kleinkind geht das natürlich nicht

Aber das ist nur unschön, kein Karies oder sowas, also harmlos.

Ja das wäre eine Erklärung
aber ich gebe ihr keinen Tee....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 22:11

Ich habe jetzt einen Termin bei einer Kinderzahnärztin gemacht
Hab sogar gleich am Montag noch einen bekommen.
Die kann mir vielleicht weiter helfen und fertigt uns nicht so schnell ab wie der "normale" Zahnarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2012 um 20:28

So wir waren heute bei der Kinder-Zahnärztin
Das was meine Tochter hat nennt man Black Stone.
Das sind biologische Ablagerungen (schwarzer Zahnstein).
Es ist ein chemischer Vorgang (ich kann es leider nicht genau erklären), der den Zähnen nicht schadet. Haben viele Kinder, es liegt nicht an der Ernährung oder am wenigen putzen aber siehr halt sehr unschön aus.
Er ist auch durch eine Politur zu entfernen, würde aber vermutlich immer wieder zurück kommen. Das macht man aber auch erst wenn die Kinder älter sind und verstehen was gemacht wird und halt auch sitzen bleiben, so mit 4-5.
In der Regen werden die bleibenden Zähne aber nicht davon "befallen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2012 um 23:54
In Antwort auf hiba_11942787

So wir waren heute bei der Kinder-Zahnärztin
Das was meine Tochter hat nennt man Black Stone.
Das sind biologische Ablagerungen (schwarzer Zahnstein).
Es ist ein chemischer Vorgang (ich kann es leider nicht genau erklären), der den Zähnen nicht schadet. Haben viele Kinder, es liegt nicht an der Ernährung oder am wenigen putzen aber siehr halt sehr unschön aus.
Er ist auch durch eine Politur zu entfernen, würde aber vermutlich immer wieder zurück kommen. Das macht man aber auch erst wenn die Kinder älter sind und verstehen was gemacht wird und halt auch sitzen bleiben, so mit 4-5.
In der Regen werden die bleibenden Zähne aber nicht davon "befallen".


Na siehste, alles besser als Karies

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
OT: Tatoo und Kribbeln
Von: leonie_12321774
neu
1. Oktober 2012 um 22:06
Ausfluss nach der ersten Geburt...
Von: tambosimum
neu
1. Oktober 2012 um 18:46
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club