Home / Forum / Mein Baby / (Durch)schlafen...

(Durch)schlafen...

9. August 2015 um 13:54

Mmmhh...
Mein Sohn (12 Wochen) hat 8 Stunden durchgeschlafen... soweit so gut... oder auch nicht?
Er hat vor 2 Tagen angefangen am Daumen zu lutschen.
Bisher schläft er im Pucksack, hat sich in den letzten Nächten aber immer wieder die Arme freigerudert und schlief dadurch unruhiger.
Als das babyphone diese Nacht einige male geschnarrt hat, bin ich guter Dinge in sein Zimmer, in der Hoffnung dass er Hunger hat (bin schon geplatzt- halber Milchstau), stille nach Bedarf...
Und da liegt er nun, der Kleine, und... nuckelt am Daumen.
Seine große Schwester war ganz genau so. Nur hat sie es soweit getrieben und sich durch das Nuckeln quasi abgrstillt. Statt Hunger zu haben und Laut zu geben, hat sie genuckelt.

Und leider ist es schwer das ganze wieder abzugewöhnen, denn sie (4) nuckelt noch immer am Daumen.
Alle Versuche meinem Sohn einen Schnuller anzugewöhnen schlugen fehl.
Schnuffeltuch nimmt er auch nicht.
Und nun? Wenn er sich aus dem Pucksack freiwurschtelt, kann ich ja eigentlich auch nichts machen... er ist ja glücklich.

Aber irgendwie befürchte ich dass er das Essen vergisst (meine Tochter war damals zu dünn, weil sie zu wenig getrunken hat und meine Milchproduktion nachließ) und ehrlich gesagt wollte ich es vermeiden dass auch er den Daumen nimmt.

Mmmhhh

Bin ratlos.

Mehr lesen

9. August 2015 um 14:21

Meine ist 14 wochen
Und schläft seit dem sie 11 wochen ist durch 8-10 stunden dann meldet sie sich isst viel und schläft nochmal 3 stunden ich wär anfangs auch fast geplatzt
Mittlerweile haben sich meine brüste daran gewöhnt.
Meine kleine lutscht an ihrer ganzen Hand im schlaf..
Ich denke das ist normal bei so kleinen babys ich hab schon oft versucht den Schnuller anzubieten mag aber keinen ich lass sie bisschen an ihrer hand lutschten solang es nicht zu viel ist, wenn sie tief und fest schlummert nehm ich ihr die hand vom Mund und gut ist ... Sonst lass ich sie viel an der Brust nuckeln das stört mich nicht und sie entspannt dabei...
Und dazu das du denkst er vergisst das essen, ganz bestimmt nicht Babys nehmen sich was sie brauchen meine trinkt in der nacht nicht dafür fast Stündlich am Tag.

Viel Glück und LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2015 um 15:29

Stillen nach Bedarf
heißt auch nach Deinem Bedarf. Du darfst in nachts also auch mal einfach im Halbschlaf anlegen zum Brustentleeren.

Wenn er das Essen vergißt musst Du ihn erinnern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2015 um 15:41

Ich glaube
die Milchproduktion kann sich nach ein paar Tagen auch so umstellen, dass nachts generell weniger produziert wird, wenn er regelmäßig so lange durchschläft. Gegen das Nuckeln weiss ich leider keinen Tipp.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2015 um 17:50

Hi
Also für das daumen nuckeln hab ich auch keinen tipp, aber meiner hat auch mit 6 wochen durch geschlafen, 10-12 std. Sei froh und genieß die zeit, ich würde die brüste leicht ausstreichen vorm schlafgehen und nach einiger zeit gewöhnen sie sich daran das der bedarf nachts sinkt. Wenn er hunger hat meldet er sich, wecken würde ich ihn nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2015 um 19:37

Nachtrag
Um mein Geschreibsel etwas zu entwirren...

Bei meiner Tochter war es wie folgt:
Sie schlief ebenfalls sehr früh sehr lange durch. Genau dann als sie anfing am Daumen zu lutschen.
Die milchpruktion hat sich relativ schnell angepasst.
Als sie dann tagsüber nuckelte, hat sie sich quasi über die anstehende Mahlzeit hinweg getröstet, sich also nicht mehr gemeldet.
Ich dachte dass sie sich rührt wenn sie Hunger hat. Tat sie aber nicht. Hebamme sagte das gleiche. Am Ende war sie für ihr Alter viel zu leicht. Und ich habs nicht gecheckt.

Und zusätzlich hab ich gestern noch gelesen (website zum thema stillen) dass großes Saugbedürfnis mangelnde Kalorienzufuhr sein kann. Stimmt das?
Auf meine Tochter hätte es zugetroffen.

Wecken kann ich mein Söhnchen nicht, wenn er schläft, schläft er.

Und hat noch jemand eine Idee wie ich den Schnuller angewöhnen kann. Ist mir 1000 mal lieber als der Daumen (letzten Endes entscheidet natürlich der Kleine).

Danke und l.g.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen