Home / Forum / Mein Baby / Durchfall beim Zahnen?

Durchfall beim Zahnen?

20. Juli 2012 um 17:33

Hallöchen ihr Lieben,

hab mal eine Frage an alle!

Mein Fabi hat jetzt seit ein paar Tagen Durchfall. Also ist schon fast jede Windel voll (nicht hochvoll, aber es ist immer was drin, außer Nachts, da macht er nur Pipi). Er bekommt auch im moment seinen zweiten Zahn, daher denke ich, dass es damit zusammen hängen könnte? Habe schon beim Doc angerufen, die Arzthelferin meinte, es kann schonmal bis zu 7 Tagen dauern und solange er gut drauf ist, richtig isst und trinkt solle ich erstmal abwarten.
Aber was kann ich machen, um dem Durchfall etwas gegen zu wirken (hausmittelchen) ? Kann/Soll man da überhaupt was machen? Möhrchen/Kartoffel/Fleisch-Glässchen, kommen etwas fester raus, aber beim Gläschen essen, ist er generell etwas kompliziert, er nimmt es nicht jeden Tag, nur wenn er halt Bock drauf hat.
Bin mir jetzt etwas unsicher, habe vorletzte Woche angefangen, dass kalte Wasser nicht mehr abzukochen. Hab das jetzt schon so oft gelesen, dass man es eigentlich nicht abkochen braucht, und er ist ja jetzt auch schon 6 Monate, und meine Schwester hat es bei ihren Kindern nie gemacht, sind alle gesund Und jetzt koche ich es wieder ab, weil ich mir so unsicher bin, ob es nicht doch davon sein kann??? Hat da wer Ahnung?

Liebe Grüße
Seegurki & Fabian

Mehr lesen

20. Juli 2012 um 18:30

Hu hu
war bei uns auch so! geholfen hat letztendlich nur chamomilla globuli!
haben ca 2 wochen mit rum gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 18:54

War bei uns auch so...
Beim durchbruch.
Wenns der kleinen (sorry, weiß leider das geschlecht nicht mehr...doofe app ) soweit gut geht würde ich mir da keine gedanken machen.
Meiner maus habe ich immer am nachmittag ne banane gegeben. Sie war aber auch schon 9 monate alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2012 um 20:47

...
Hallo Gurki,

wir hatten das auch - bei jedem Zahnen Jeweils über mehrere Tage, weil unser Sohn immer mehrere Zähne auf einmal bekam.
Ich würde zur Sicherheit das Wasser derzeit noch abkochen, sobald der Spuk vorbei ist aber wieder damit aufhören. Kommts dann wieder hast du deine Antwort... Aber ich halte es für unwahrscheinlich dass es davon kommt, wenn eure Wasserqualität okay ist.
Vielleicht kannst du es mal mit einem (milchfreien) Reisbrei mit zerdrückter Banane versuchen? Reis stopft ja ebenfalls...
Unser KiA hat damals auch zu spezieller Heilnahrung geraten, unser Grosser hat die aber leider verweigert

Gute Besserung!

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2012 um 9:17

vielen dank
Für die vielen Antworten!
Habt mir echt geholfen und tolle Tipps gegeben! Bin froh, zu lesen, dass es nicht unnormal ist und wirklich am zahnen liegen kann!
Hoffe Fabi gehts bald besser! Aber denke es dauert nicht mehr so ewig, man sieht jetzt schon eine richtige Spitze vom zahn und kann ihn schon gut fühlen!

Danke und liebe grüße!
Seegurki u Fabian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen