Home / Forum / Mein Baby / Durchfall nach Antibiotika

Durchfall nach Antibiotika

10. März 2016 um 21:21

Meine Tochter hatte am Dienstag erhöhte Temperatur.... Kita hat sie nach Hause geschickt, also ab zum Arzt. Sie hat eine Mittelohrentzündung und bekommt (schon wieder) Antibiotika seit Dienstag abend. Seit Mittwoch hat sie Durchfall (Mittwoch 7 mal und heute 5 mal). Ansonsten geht es ihr gut, ist weitgehend fröhlich und ausgeglichen, hat etwas weniger Appetit und trinkt eher schlecht. Hat auch seit Mittwoch kein Fieber mehr.

Würdet ihr nochmal zum Arzt gehen oder abwarten?

Mehr lesen

10. März 2016 um 22:39

Huhu
Kannst den Arzt mal nach Symbiflor oder ähnlichem fragen zum Aufbau einer gesunden Darmflora. Antibiotika zerstören leider auch die guten , nützlichen Bakterien im Darm. Dann kann es zu Durchfall kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2016 um 22:57

Ich hoffe dass ich meine Mutter dazu bekomme, dass sie morgen mit ihr zum Kia geht
Meine Kleine ist ja tagsüber entweder im Kiga (zur Eingewöhnung noch) oder bei meiner Mutter, die sie nimmt, wenn wir arbeiten..

Da sie aber wieder so topfit ist (ausser der Durchfall) meint meine Mutter sie könnte sie morgen zur Kita bringen. Ich wollte schon, dass sie heute zum Kia geht.... aber meine Mutter meint ist nicht nötig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2016 um 9:44

Schon klar
aber die Oma muss mit ihr zum Arzt gehen, wenn sie dort ist und wir beide arbeiten.

Sorry, so einfach ist das nicht. Immerhin tut uns die Oma ja einen sehr großen Gefallen wenn sie sie nimmt auch wenn sie krank ist,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2016 um 9:46

Die Oma möchte sie zuhause behalten - aber nicht zum Arzt gehen, da ihr das zu aufwendig ist
Sie hatte heute morgen schon wieder 3 mal Durchfall. Trinken tut sie aber mittlerweile ganz gut.

Sie hat auch keinerlei Beschwerden und sieht kein bischen eingefallen o, ä. aus....

Ich werde aber mal beim Arzt anrufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2016 um 10:16
In Antwort auf villeneuve78

Die Oma möchte sie zuhause behalten - aber nicht zum Arzt gehen, da ihr das zu aufwendig ist
Sie hatte heute morgen schon wieder 3 mal Durchfall. Trinken tut sie aber mittlerweile ganz gut.

Sie hat auch keinerlei Beschwerden und sieht kein bischen eingefallen o, ä. aus....

Ich werde aber mal beim Arzt anrufen

Hallo
Bitte geht noch zum Arzt- sie nimmt doch noch die Antibiotika- vielleicht verträgt sie sie nicht, vielleicht können sie so auch nicht wirken?
Es gibt auch schlimme Nebenwirkungen bei Antibiotika, die nicht zu unterschätzen sind . Dabei vermehren sich bestimmte Bakterien im Darm, die Gifte produzieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2016 um 13:26

Der Arzt hat gerade zurück gerufen
Er sieht kein Problem. Sie soll die Antibiotika weiter nehmen. Wir gehen Montag wieder hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2016 um 17:34


Ich hab mir die anderen Kommentare jetzt nicht durchgelesen aber es ist "normal" wenn man von einem Antibiotika Durchfall bekommt. Also brauch man deswegen keine Bedenken haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eosin erfahrungen
Von: liane1082
neu
11. März 2016 um 15:08
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest