Home / Forum / Mein Baby / Durchfall und nun wund vom Zahnen Hiiiiiilfeeeee

Durchfall und nun wund vom Zahnen Hiiiiiilfeeeee

1. Oktober 2008 um 16:32 Letzte Antwort: 1. Oktober 2008 um 19:08

Hallo,

meine Tochter zahnt, laut Kinderarzt, sie hat Fieber (immer so um 39 Grad), hat seit einigen Tagen Durchfall und nun ist sie auch noch ganz arg wund

Was hilft wirklich?
Hab schon Weleda Creme dick und fett draufgeschmiert, damit der Durchfall nicht so an die Haut kommt, hab mal was von Speisestärke gehört????
Hat jemand damit Erfahrungen gemacht??

Und noch ne Frage:

Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis das Zähnchen dann draussen war??
Der Kiarzt meinte heute, dass das noch laaange dauern kann...
Oh Gott, oh Gott, was mach ich denn die ganze Zeit bis dahin???
Es ist noch nichts zu sehen, das Zahnfleisch ist ganz weiß und nicht dick, sie sabbert nur und beisst ganz doll

Was kann ich tun???????

Schmerzen scheint sie nicht zu haben, sie ist super drauf, nur beim Wickeln weint sie
Verständlicherweise

Bin dankbar für alle Tips

LG
Miri mit Lisa, in 4 Tagen 6 Monate alt

Mehr lesen

1. Oktober 2008 um 16:51

Gegens Zahnen
da kann ich noch nicht soviel berichten da wir noch keine Zähnchen haben.
Aber wg. dem wunden Popo versuch es mit Zinksalbe ist super habe ich von DM. Mein kleiner war auch so doll Wund und nichts hat geholfen aber mit der Zinksalbe und viel frischer Luft so wie öfter Mal die Windel wechsel da gings dann auch.

Ich weiß nur wg. dem Zahnen was eventl. helfen kann sind Osanit Kügelchen und Dentinox Gel. Du hast wahrscheinlich davon auch schon gehört.

Wünsche dir noch viel Kraft und hoffentlich hört das bald auf.

LG alina + alexander 9 Monate bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2008 um 17:48
In Antwort auf smilla_12927947

Gegens Zahnen
da kann ich noch nicht soviel berichten da wir noch keine Zähnchen haben.
Aber wg. dem wunden Popo versuch es mit Zinksalbe ist super habe ich von DM. Mein kleiner war auch so doll Wund und nichts hat geholfen aber mit der Zinksalbe und viel frischer Luft so wie öfter Mal die Windel wechsel da gings dann auch.

Ich weiß nur wg. dem Zahnen was eventl. helfen kann sind Osanit Kügelchen und Dentinox Gel. Du hast wahrscheinlich davon auch schon gehört.

Wünsche dir noch viel Kraft und hoffentlich hört das bald auf.

LG alina + alexander 9 Monate bald

Zinksalbe
mit Lebertran! Schwör ich drauf. ein Tag später war das gerötete weg!!!


Gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2008 um 18:13

Hi Miri!
Wegen wundem Po: PALLEATIVCREME! Da schwöre ich drauf. Hift bei "meinen" Bewohnern echt toll (sogar bei Dekubitus 1. - 2.).
Ansonsten habe ich auch schonmal von Speisestärke oder Kartoffelmehl gehört.
Und Rotlich hilft auch beim heilen.

Hoffe, die Maus bekommt jetzt flott den Zahn/ die Zähne!

Lg, Melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2008 um 19:08

Danke...
ich versuch es jetzt mal mit der Speisestärke...

@Naddl: Danke dir und knuuutsch
Ich hab gehört, am Po soll man mit Bepanthen usw... nicht sparsam sein, so kenne ich es auch aus meiner Ausbildung, damit eben dieser aggressiver Stuhl nicht auf die Haut vordringen kann
Aber deine Variante klingt auch einleuchtend
Heilwolle... stimmt, daran hab ich gar nicht mehr gedacht... das werde ich versuchen, wenn die Speisestärke nichts bringt...

@Kamelle: Huhuuu
Ja, unter der Rotlichtlampe hatte ich sie vorhin auch ne Stunde nackig liegen... fand sie sogar ganz toll
Palliativcreme??? Ok, ist auch notiert, hab ich auch noch nie gehört

Oh ja, ist so schlimm, wenn sie zahnen, das Fieber ist jetzt GsD etwas runter gegangen, sie ist super drauf, hat wohl keine Zahnungsschmerzen
Das ist schon mal gut, so kann ich momentan auf Osanit und Co. verzichten

Danke euch allen nochmal

LG
Miri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook