Home / Forum / Mein Baby / Durchfall wie Wasser !!!

Durchfall wie Wasser !!!

27. Februar 2008 um 13:39

Hallo,

mache mir große Sorgen um meine Jüngste(13 Monate).
Sie hat eine Virusinfektion laut Arzt, und ist seit ein paar Tagen nichts mehr. Trinken tut sie auch nur wenig und am schlimmsten ist der Durchfall-dünn wie wasser. Beim Arzt waren wir auch schon und die meinte wir sollen ihr Heilnahrung geben, doch die will sie auch nicht. Dieses Pulver gegen Durchfall was sie verschrieben hat trinkt sie in ihrem Tee auch nicht, aber sie muss doch Flüssigkeit zu sich nehmen oder nicht ???!!!!Gerade bei dem Durchfall !

Weiß Jemand Rat ?

Danke für eure Antworten !

LG Stephie und Amy

Mehr lesen

27. Februar 2008 um 13:41

Hallo Stephanie
Meine Tochter hatte auch letztens das Gleiche. Ich hab ihr aus der Apotheke eine Elektrolytlösung geholt, der Kia hatte mir auch dazu geraten. Dazu brauchst du aber nicht zum Kia, die Apothekenhelfer werden dich beraten. Dann hab ich noch Globulis gegen Durchfall geholt, die haben sehr gut geholfen.


Lg Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 13:43

Ich
würde auf jeden fall nochmal zum arzt oder direkt ins krankenhaus,wenn das wirklich so schlimm ist.

wenn der durchfall öfter als 3 mal täglich ist und sie auch nur ganz wenig trinkt,dann ab ins krankenhaus mit euch!!!!
grade babys können ganz schnell austrocknen,da ist nicht mit zu spaßen. fahrt ins krankenhaus,dann kommt sie sicherlich an einen tropf,wenn es schlimm ist.


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 13:51

...
von Milupa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 13:59

Wir
waren Anfang des Jahres alle 3 krank mit Durchfall und Erbrechen, etc.
Hab dann Schonkost für uns alle gemacht.
Heißt, geriebenen Apfel (Pink Lady stand in dem Ratgeber) mit zerdrückter Banane und ein paar Haferflocken mischen.
Gemüse-FENCHEL-Suppe (Fenchel hilft dem DArm oder so)
und dann in der Ausklingphase gedünsteten Fisch.
Hat geholfen, mein Kleiner mochte die Lösung auch nicht unbedingt, hab ihm die mit Strohalm gegeben (Saukram, aber er LIEBT Strohhalme) und so gings uns innerhalb von 3-4 Tagen wieder ganz gut.
Wäre bei andauernden Durchfall aber sofort ins Krankenhaus gefahren. Ich geb dem Körper ungefähr 4Tage, wenn dann noch dann los.

Gute Besserung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2008 um 14:06

...
sie hat jetzt seit 3 Tagen so doll Durchfall und will aber wirklich fast gar nichts essen. Hab schon probiert ihr es rein zustopfen, aber dieses Theater möchte ich auch nicht.

Werde morgen wenn es nicht besser ist noch mal zum Doc. Sie hat ja letztes mal schon nicht soviel gewogen (8120g), weil sie seit Dezember (seit sie in der Kita ist) ständig krank ist und dementsprechend dann auch nichts ist.

Danke für eure Antworten!

Steph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2008 um 8:05

Geh ins Krankenhaus
Hallo,

mein Kleiner ist zwar noch viel jünger (5 Monate), aber wir hatten gerade das selbe. Er hatte Durchfall ohne Ende, hat aber noch normal seine Milch getrunken. Der KiA hat uns auch nur so ein Pulver verschrieben, hat aber nichts geholfen. Sind dann trotzdem gleich ins Krankenhaus. Die haben dann eine Blutprobe genommen und gesagt, wir müssen da bleiben, weil man im Blut sieht, dass er schon zu wenig Flüssigkeit im Körper hat.
Er wurde dann an den Tropf gehängt, nach 3 Tagen war alles vorbei, waren die Rota-viren.
Geh zur Vorsicht lieber ins KH, denn meiner hat ja noch gut seine Milch getrunken und trotzdem, und wenn deiner nicht mal mehr gut trinkt.
Das KH war überfüllt mit kleinen Kindern, da diese Viren anscheinend gerade rumgehen.

Gute Besserung für deine Kleine.
Gruß
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen