Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Dürfen Arzthelferinnen Injektionen verabreichen oder Infusionen etc.???

Dürfen Arzthelferinnen Injektionen verabreichen oder Infusionen etc.???

18. Juni 2013 um 18:12 Letzte Antwort: 18. Juni 2013 um 18:39

Hallo,

vorab bin selbst Arzthelferin, ich mache alles und habe heute eine Diskussion mit meiner Kollegin geführt! Sie ist der Meinung wir dürfen das, ich sage offiziell dürfen wir es nicht......soweit ich weiß, dürften wir es nur mit dem "Spritzenschein", oder????

weiß es jemand????

LG

Mehr lesen

18. Juni 2013 um 18:32

Nein
Nach fertiger ausbildung darfst du aufanordnung des arztes blut ABnehmen. Mit weiterbildung dann auch auf anordung impfen, infusionieren, etc.
Allerdings gilt hier die vertrauensbasis: wenn was passiert, haftet der arzt. Er muss es erst gezeigt bekommen, dann darf er es erlauben.
(Bin krankenschwester, wir dürfen auf anordnung(!) alles)
Allerdings wird blut zb oder sehr "gefährliche" medikamente immer! (Ausser notaufnahme und op vielleicht) vom arzt selbst angehängt!

Gefällt mir
18. Juni 2013 um 18:39

Hallo
Also ich bin gerade in der Ausbildung zur MFA und wir haben es so gelernt das es eine deligierbare Leistung ist und wenn es der Arzt verlangt dürfen wir das machen. Ich weiß nicht ob sich das je nach Bundesland ändert aber so haben wir es gelernt.
LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers