Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Dürfen Eltern ihre Kinder auf den Mund küssen?!

3. März 2006 um 19:28 Letzte Antwort: 26. Januar 2012 um 11:47

Hallo allerseits,

als letztens eine Freundin mit ihrem Baby bei uns zu Besuch war, knuddelte ich mein 4 Monate altes Baby und küßte meinen Sohn dabei auf den Mund.
Da meinte sie ganz entsetzt, dass dürften Eltern nicht tun, nur später seine Freundin. Wie solle er denn das sonst auseinander halten können?
Da war ich etwas baff. Ich habe mir nie etwas dabei gedacht, beim Schmusen und Quatsch machen ihn dabei auch auf den Mund zu küssen.

Jetzt komme ich tatsächlich ins Überlegen.

Wie haltet ihr das? Küßt ihr Eure Kinder nur auf die Wange?
Kann ein Baby einen Knacks davon bekommen, wenn ihn seine Eltern auf den Mund küssen?

Grübelnde Grüße von Kleinebiene25 und Matthäus

Mehr lesen

3. März 2006 um 20:01

Unfassbar
ich glaube wohl eher deine freundin hat nen knall
ich habe und mache es auch immer noch..meine kids (4 an der zahl) immer auf den mund geküst..ist doch vollkommen normal.
über was sich mansche gedanken machen..dein kind wird auf keinen fall einen knacks bekommen dadurch..das ist blödsinn.
also kuschel und knutsch ihn ruhig weiter..ich tué es auch

lg muni

1 LikesGefällt mir

3. März 2006 um 20:12

ALSO...
ich finde es voellig OK ihn auf den Mund zu kuessen. Er ist doch noch ein Baby und die freuen sich doch ueber jede Art der Knuddelei. Ich mache das auch noch, solange meiner noch klein ist. Spaeter, wenn er aelter ist, muss man es ja nicht mehr machen. Dann will er es bestimmt auch nicht mehr.

Gefällt mir

3. März 2006 um 20:23

Hallo,
ich halte das auch für wahnsinnig übertrieben. Ich küsse meine kleine (10 Monate) auch auf den Mund. Als wir klein waren wurde das auch gemacht, später dann sagen die Kids eh wenn sie es zu "kindisch" finden.
Außer du hast mal Herpes, dann ist das was anderes.
Lg Manu

1 LikesGefällt mir

3. März 2006 um 22:47

Also...
... ich hab meine Eltern noch bis zur Pubertät auf den Mund geküßt. Warum? Sie sind meine Eltern und ich liebe sie über alles!!!!! Mit meinem Mann sind das doch die Menschen, die mir am allernächsten stehen...

Also so ein Schwachsinn!!!!!!! Dein Sohn wird Dir irgendwann mal signalisieren, wenn er das nicht mehr möchte. Und wird es später sehr gut auseinanderhalten können, was Mama und was Freundin ist...


Laß Dich da ja nicht verunsichern, es ist doch Dein Kind!!!! Deine Freundin scheint mir echt ne sehr veraltete Einstellung zu haben...

LG, Sophie

2 LikesGefällt mir

4. März 2006 um 8:04
In Antwort auf

Unfassbar
ich glaube wohl eher deine freundin hat nen knall
ich habe und mache es auch immer noch..meine kids (4 an der zahl) immer auf den mund geküst..ist doch vollkommen normal.
über was sich mansche gedanken machen..dein kind wird auf keinen fall einen knacks bekommen dadurch..das ist blödsinn.
also kuschel und knutsch ihn ruhig weiter..ich tué es auch

lg muni

Bei uns
hat sich früher die ganze Familie (hab zwei Schwestern) auf den Mund geküsst. Das hörte in dem Alter auf, in dem einem sowieso alles peinlich ist.

Dass Kariesbakterien sich übertragen können, hab ich auch schon gehört. Aber da denke ich auch, dass es auf die Art des Kusses ankommt.

Ich muss aber schon zugeben, dass ich empfindlich reagieren würde, wenn z.B. Großeltern oder Tanten oder verwandtschaftlich noch entferntere Leute meinen Kleinen auf den Mund küssen würden. Da kann halt nicht jeder kommen.

LG Flauschi

Gefällt mir

4. März 2006 um 11:03

Es ist wirklich unglaublich
was manche für Ansichten haben.
Ich küsse meine Kleine jeden Tag auf den Mund, so oft ich will. Und mein Mann tut das auch.
Meine beste Freundin war da auch entsetzt, sie meinte das solle man doch nicht machen, weil man Bakterien damit übertragen kann. (sie meinte das wohl auch nur bei ganz kleinen Babys) Jetzt ist sie auch schwanger und bin mal gespannt, ob sich ihre Meinung ändert
Ich küsse sie ja nicht mit ZUnge!!! Den Schnuller leck ich allerdings auch nicht ab!
Aber sonst soll unsere Kleine niemand auf den Mund küssen. Da bin ich auch eigensinnig.

Also nur der Papa und ich dürfen das! Wir sind ja auch die Eltern.

Liebe GRüße, Nicole mit Jule

Gefällt mir

4. März 2006 um 20:06

Gerade heute...
hat mir ein papa beim babytreff gesagt, daß seine schwester als zahnärztin ihm gesagt hat, dass man babies nicht auf den mund küssen sollte, wegen der kariesübertragung und bakterien. auch wenn sie noch keine zähne haben ist es ratsam.
wusste ich auch noch nicht.

lg

Gefällt mir

5. März 2006 um 1:20


Bei uns ist es eher so, dass der Kleine mich zur Zeit vollsabbert, da er gerade anfängt, alles in den Mund zu stecken und der Speichelfluss einsetzt.
LG

Gefällt mir

5. März 2006 um 11:01

"Finde ich normal!"
Wir (mein Mann und ich) küssen unsere Tochter, 18 Monate auch auf den Mund!!!

Das ist ja ein Bussi und kein Knutschen oder Zungenkuss!!!
So ein blödsinn!!!!

Unsere Kleine gibt auch manchmal der Oma und dem Opa ein Bussi auf den Mund.

Bei Fremden ist das natürlich etwas anderes!!
Mein Patenkind und ihr Bruder geben mir auch manchmal ein bussi auf den Mund.
Finde ich süß und sonst gar nichts!!!

Gefällt mir

14. März 2008 um 11:17

Küssen auf dem mund
darf man das nu oder nicht. meine frau sagt nein und ich sagr ja. was ist richtig???

Gefällt mir

14. März 2008 um 11:27

Ich knutsch mein baby den ganzen tag
auf den mund!!! weil sie sooo süß ixt!
und mein freund küsst sie auch auf den mund!
aber sonst keiner mehr!
die andern nur auf die wange!
mein freund küsst auch seine mutter zur begrüssung auf den mund!

is doch völlig normal!

manche leute sind doch echt bescheuert...

Gefällt mir

14. März 2008 um 11:35

Bezüglich Bakterienübertragung auf Zähne darf man auf den Mund küssen!
ihr gebt dem Kind ja keinen Zungenkuß oder tauscht sonst wie Flüssigkeiten beim Küssen aus.

Grundsätzlich muß man eher darauf achten, den Schnuller oder Löffel nicht in den eigenen Mund zu nehmen, sei es um zu säubern, oder um die Temperatur zu testen. Da ist die Gefahr der Bakterienübertragung.

Küssen ist zahnärztlich gesehen ok.

Und sonst ist es eine Ansichtssache.

Ich knutsche meine Maus auch auf den Mund und bin Zahnärztin

LG, libelle

Gefällt mir

14. März 2008 um 12:05

Wenn sie nicht grad krank sind...
finde ich schon das man das "darf" .
Mein Kleiner ist jetzt auch 4 Monate alt und gibt für sein Leben gern Küsschen, soll ich da den Kopf wegdrehen wenn er versucht seinen Mund auf meinen zu drücken ?? Ich glaub dann würde er erst recht einen Knacks bekommen..

Und die paar Bakterien die dort gewechselt werden schaden dem Immunsystem sicher nicht.

Was anderes ist es natürlich wenn man krank ist, dann gebe ich aber auch keinen Kuß auf die Backe sondern laß das andere machen..

LG, Nicole mit einem knutschenden Jan..

Gefällt mir

14. März 2008 um 12:13

Na klar
ich denk das ist voll ok. Man gibt ja seinem Kind keinen Zungenkuss..?! Mein Sohn findet das aber noch total komisch und "schämt" sich dann immer...

lg
Evelyn

Gefällt mir

14. März 2008 um 12:23

Wenn dann sei auch konsequent.
Wenn du es wegen der angeblichen Bakterien nicht machst, dann mach es auch nicht später.
Ansonsten hat das ganze keinen Sinn, meine deine Ansicht, warum wieso.

Ach ja, noch etwas.
Die meisten Bakterien bekommen Kinder um die 2-3 Jahre, sprich wenn sie in Kontakt mit anderen Kindern kommen, wie z.B. im Kindergarten. Da nimmt dann jeder alles in den Mund.
Da ist dein Minikuß auf den Mund nicht verwerflich.

Aber nicht falsch verstehen, finde ich schön, wenn du das so durchstehen kannst und willst. Nur bezüglich des Bakterienausstausches und der Gefahr der Karies die dadurch entsteht, kann einem Kuß nichts wiedersprechen. Und das sage ich dir, weil ich die Statisiken dazu kenne

Lieben Gruß, libelle

Gefällt mir

14. März 2008 um 14:49

Gute frage
hab ich mir auch schon mal gestellt.

ich find mama und papa dürfen das wenn das Kind es möchte!!!
Andere Nicht! Nicht OPA nicht OMA ... niemand
aber das wird schwer werden wenn das baby dann maol rumrennt und bussis geben will.. dann busselts auf den Mund..
und dann ists ok - wenns vom baby kommt!!
aber ich find nicht ok wenn jeder zum baby geht und es auf den Mund busselt.
Ich könnt mir jetzt nicht vorstellen mein 5wochen altes baby auf den Mund zu küssen.... da knutsch ich die wange, stirn.. alles andere..
die kleine kann sich ja nicht wehren wenn sies nicht mag...

lg
bine und madeleine

1 LikesGefällt mir

14. März 2008 um 19:48

ANIKA
Schön mal wieder von dir zu hören?

Irgendwie bin ich verwirrt! 4 Monate altes Baby??
Hab ich so lange nix von euch gehört?????????????????????????

Meld dich mal,wäre schön von euch zu hören

LG Andrea und Anastaisa

Gefällt mir

14. März 2008 um 21:32

Würde mich mal interessieren...
... wer von den NICHT-Küssen-Verfechtern sich die Hände nach dem Wickeln wäscht. Das finde ich nämlich viel wichtiger. Vergessen aber viele Eltern. Natürlich gibt`s nen Kuss auf den Mund aber nur von Mama und Papa.
LG, S.

Gefällt mir

14. März 2008 um 21:40

Wohl ne Gewohnheitsfrage
ich habs am Anfang machmal gemacht, aber jetzt tu ichs irgendwie nicht mehr, habe irgendeine Hemmschwelle, weiss auch nicht....Bin mir sicher dass es daran liegt, dass das in meiner Familie nicht gemacht wurde.
Vielleicht probier ichs morgen mal wieder aus wie sich das anfühlt!
Liebe Grüsse
Jutta

Gefällt mir

14. März 2008 um 22:02
In Antwort auf

Küssen auf dem mund
darf man das nu oder nicht. meine frau sagt nein und ich sagr ja. was ist richtig???

@kai
ja man darf! bis zu deinem bestimmten alter ist es völlig ok!

wenn fabi älter ist, sagen wir mal 6jahre, dann werde ich ihn sicher nicht mehr auf den mund küssen, sondern auf die wangen. das gehört sich dann für mich nicht mehr, er ist dann irgendwie aus dem kleinkind alter raus.

aber solange er sich noch nich wehren kann wird er auf den mund geküsst!

aber auf den mund küssen dürfen nur mama und papa!

lg nic+fabi fast 11monate

Gefällt mir

14. März 2008 um 22:07

Ich machs nicht
.. aber die begründung von deiner freundin finde ich ziemlich banane. ich küsse mein baby nicht auf den mund, weil es meine kariesbakterien nicht abbekommen soll. mein zahnarzt hatte mir das während der schwangerschaft schon gesagt und es klang für mich schlüssig. finde es jetzt auch nicht so schlimm, ihn nicht auf den mund zu küssen. er wird auch so genug geküsst und geknuddelt

Gefällt mir

14. März 2008 um 22:08
In Antwort auf

Würde mich mal interessieren...
... wer von den NICHT-Küssen-Verfechtern sich die Hände nach dem Wickeln wäscht. Das finde ich nämlich viel wichtiger. Vergessen aber viele Eltern. Natürlich gibt`s nen Kuss auf den Mund aber nur von Mama und Papa.
LG, S.

Klar mache ich das
ich wasche mir die hände vor und nach dem wickeln. ist doch normal, oder?

Gefällt mir

14. März 2008 um 22:21

Hallo
Ich finde das muss jeder für sich und sein Kind entscheiden, aber unsere Kleine wird von uns auf den Mund geküsst. Warum auch nicht? Aber bei uns in der Familie ist das auch normal, ich küsse meinen Dad auch zur Begrüßung noch auf den Mund, nur meine Mum bekommt Küßchen auf die Wangen, weiß auch nicht warum.

LG Sabrina mit Sina-Marie (01.07.07)

Gefällt mir

15. März 2008 um 0:20

Also wir machens nicht
und ich möchte auch nicht, dass es jemand anders tut. und das komische dran ist, es gab deshalb nie ne diskussion oder verbot oder was. einmal ist es meiner schwägerin passiert, als sie sie auf die backe küssen wollt, hat sie sich gedreht und der bussi kam aufn mund und die hat sich entsetzt von der situation tausendmal entschuldigt. war nicht schlimm-es war ja ein "unfall"
aber generell macht man das bei uns nicht. vielleicht liegts aber auch an der türkischen kultur???weis auch nicht...

lg marina mit mellina

Gefällt mir

15. März 2008 um 1:25

Also,
ich mache das auch nicht. Ich küsse generell nur meinen Mann auf den Mund. Eine Freundin vllt. auch mal Bussis... aber meine Kinder? Nein....

Aber ich finde es überhaupt nicht schlimm! Wenn es für Eltern & Kind ok und normal ist, ist daran nichts verwerflich ...

Der Zungenkuss z.B. entstand ja angeblich davon, dass Menschen in der Urzeit ihrer Kinder so gefüttert haben, mit zerkauter Nahrung von Mund zu Mund.... Von daher kann es wohl nicht so schlimm sein...

Aber ich würde auch nicht wollen dass alle möglichen Leute meine Kleinen auf den Mund küssen ...auch Oma, Opa, Tante usw.. sollen das nicht tun...aber eher wegen den Bakterien...

Gefällt mir

26. Januar 2012 um 11:36

Nur die Eltern sollten ihr Kind auf den Mund küssen
Babys solten zu Beginn erst nur von den Eltern auf den Mund geküsst werden! Ich küsse mein Baby immer auf den Mund, ihr lachen zeigt mir, das sie nichts dagegen hat. Omas ect. sollten nur die Backen küssen, weil auch schon ein Baby läßt nicht alles zu, meine dreht den Kopf, wen sie die Nähe nicht wünscht! lg

Gefällt mir

26. Januar 2012 um 11:47

Ich machs
und mein Mann auch, aber NIEMAND sonst Aber die Begründung, das Kind könnte nen Knacks wegkriegen find ich allerdings machen wir es auch nur, wenn wir einen sauberen Mund haben (also nicht wenn man grad gegessen hat) oder noch besser grad Zähne geputzt haben. und die Kleine lacht ständig drüber

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers