Home / Forum / Mein Baby / Duschen, ab wann nach Geburt

Duschen, ab wann nach Geburt

10. Mai 2007 um 17:41

Hallo,

hätte da mal die Frage, ab wann man denn nach Geburt duschen kann / darf? Es ist meine erste Geburt, und ich weiss ja nicht wie lange die Geburt dauern wird und wie verschwitzt ich danach sein werde. Wann duscht man denn danach so üblicherweise?

LG, Anni

Mehr lesen

10. Mai 2007 um 17:48

Hallo....
also ich habe um 8:51Uhr entbunden und habe erst am nächsten Tag morgens laaaaange geduscht.....sofort nach der Geburt bis du noch wirklich sehr K.o. und kannst kaum auf den Beinen stehen....also ich durfte erst am nächsten Tag duschen....

Alles Gute und eine schöne und schnelle Geburt für dich!!!!

Lg meuschen mit Leonie(fast 15Wochen)

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 18:03

Hallo Anni!
Ich hatte eine Geburt mit Dammschnitt und habe auch gleich am nächsten Tag geduscht. Es tat zwar an der Wunde etwas weh, das Duschen hat aber sehr gut getan!

LG Jasmin und Finley (6 Monate).

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 18:18

Hallo
Also bei meinem ersten Mädel hatte ich ne Geburt von 18,5 Stunden! Bin danach ( 2 Stunden später) trotz PDA ,gleich unter die Dusche gehüpft!
beim 2 Mädele habe ich erst am nächsten Tag lust zu duschen!

Kommt drauf an wie fit du dich fühlst! Und wie dein Kreislauf ist!

Wichtig ist das jemand in deiner Nähe ist, net das unbemerkt in der Dusche liegst!


Grüssle

Daria

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 19:34

Also,...
ich habe ca. zwei bis drei Stunden nach der Geburt geduscht. Hatte so viel Blut verloren, das ging gar nicht. Musste das erstmal alles abwaschen.
Ach, das wirste schon so machen können, wie Du es möchtest. Mach Dir keinen Kopp!


Lg Nicole

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 20:10

Gleich danach!
Hi,

ich habe Freundinnen, die in einem Geburtshaus entbunden haben und dort ca. 2 Stunden nach der Geburt geduscht haben - auch mit Dammschnitt. Du mußt ja nicht mit Seife im Genitalbereich rubbeln (das wirst Du auch einige Tage danach noch nicht wollen), aber gegen etwas Wasser ist doch nichts einzuwenden.

Ich selbst habe im Krankenhaus entbunden und bin abends um elf auf mein Zimmer gekommen. Da habe ich aus Rücksicht auf meine schlafende Zimmernachbarin nicht mehr geduscht, sondern es auf den nächsten Morgen verschoben. Aber aus Sicht der Hebamme hätte ich noch am Abend duschen dürfen.

Mach Dir also keine Gedanken und warte ab, wie Du Dich fühlst. Niemand wird Dir das Duschen verbieten (allerdings weiß ich nicht, wie es bei Kaiserschnitten aussieht...).

Alles Gute für Dich und das Baby!

Sandra

Gefällt mir

11. Mai 2007 um 21:25

3 Stunden danach
hatte ne Blitzgeburt von 1,5 h, und ich bin eine Stunde nach der (normalen) Geburt erst mal auf die Intensivstation gegangen mein Baby anschauen. Er war ein Frühchen. Dann habe ich ein paar Leuten bescheid gesagt, dass mein Sohn da ist und dann bin ich duschen gegangen. War kaum verschwitzt und habe sehr wenig Blut verloren - war ne total saubere Sache. Und weil ich direkt (während den Wehen) vor der Geburt geduscht hatte, fühlte ich mich nicht eklig und andere Dinge hatten Vorrang.

VG, kleinebiene25

Gefällt mir

11. Mai 2007 um 21:45

Hallo
ich war auch ein stündchen nach der entbindung duschen, die hebi kam mit, man ist ja noch etwas wackelig auf den beinen, aber ne wohltat nach dem geschwitze

Gefällt mir

12. Mai 2007 um 7:29

Hallo Anni,
bei mir dauerte die Geburt meiner Tochter ewig, es war tierisch heiß (Sommer 2006) und als sie endlich um 00.06 Uhr draußen war, war ich so fertig, dass ich nihct mal mehr auf Toilette konnte, weil ich nicht mehr gehen konnte... Wurde dann mit Rollstuhl zum Bett gefahren... *gg* Ich war klitschnass geschwitzt, aber duschen konnte ich erst am nächsten Vormittag.. Mach Dir nicht so viele Gedanken, planen kannst Du das eh nicht. Aber vom Prinzip her kann man schnell duschen... Nur manchmal macht einen der Körper halt einen strich durch die rechnung .
Alles Gute!
Karen

Gefällt mir

12. Mai 2007 um 10:22
In Antwort auf xmarimausx

Hallo
ich war auch ein stündchen nach der entbindung duschen, die hebi kam mit, man ist ja noch etwas wackelig auf den beinen, aber ne wohltat nach dem geschwitze

Hallo
Bei meinem Sohn ( normale Geburt 14.20 war er da) war ich am nächsten Morgen ducschen.
War am selben Tag einfach zu kaputt und hatte keine Lust mehr.

Bei meiner Tochter ( KS, war Abends um 18.30 auf meinem Zimmer)war ich direkt am nächsten Morgen schon ALLEIN duschen.

Mach dir keinen Kopp. Du merkst von ganz allein ob du Bock hast oder nich.

Viel Glück wünsch ich dir.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen