Home / Forum / Mein Baby / Eigener Geburtstag-muss ich einladen?

Eigener Geburtstag-muss ich einladen?

26. Mai 2016 um 20:53

Hallo!
Es geht darum, dass ich meinen eigenen Geburtstag eigentlich kaum feiere. Die meiner drei Kinder natürlich schon, für mich selbst brauche das aber nicht. Daher habe ich letztes und auch dieses Jahr meine Schwiegereltern gar nicht eingeladen. Von meiner Familie kamen nur meine Mutter kurz vorbei und meine Schwester und meine Oma zum Frühstück. Auf die Frage was ich mir wünsche habe ich meinen Schwiegereltern auch gesagt, sie bräuchten mir wirklich nichts zu schenken, ich würde auch nicht einladen. Mein Mann meint nun aber, es gehöre sich so auch seine Eltern einzuladen und er würde meine Eltern auch immer miteinladen. Ist es denn wirklich so schlimm, wenn ich nicht zum Kaffee und Kuchen oder was auch immer herbitte???? Und wenn man ein Jahr eingeladen hat, muss man es dann die darauffolgenden Jahre auch tun? Es würde ja an sich auch keine Arbeit machen Kaffee zu kochen und einen Kuchen auf den Tisch zu stellen. Doch ich habe einfach keine Lust, möchte einfach ein ruhiges WE ohne Famileinbesuch. Aber wasGEHÖRT sich denn? (Das hasse ich so-etwas zu tun, weil es sich gehört )

Mehr lesen

26. Mai 2016 um 20:56

Ohhhh jaaaa
Es gehört sich verdammt noch mal wahhhh ich hasse es auch und mache es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2016 um 21:00

Ich
seh das genau wie du. Wer nicht einlädt bekommt keine Geschenke, aber natürlich muss niemand einladen. Bei uns werden auch runde Geburtstage nicht zwingend gefeiert. Mein Mann hat ein paar Wochen vor mir Geburtstag, da kommt immer recht viel Besuch. Da habe ich ein paar Wochen später auch keine Lust zu feiern. Allerdings bekomme ich von meinen Schwiegereltern trotzdem ein Geschenk. Schwiegermama schenkt einfach gern. Ach ja, und ohne deinem Mann zu nahe treten zu wollen, ich finde Männer tun sich immer sehr leicht beim Einladen. Zumindest bei uns habe immer ich die meiste Arbeit mit Besuch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2016 um 21:36

Ich
feiere mich auch nicht gern selbst. Ich brauche auch keine Geschenke, wenn ich dann doch etwas bekomme, fühle ich mich nicht verpflichtet.
In unserer Familie ist das immer so ein Vorwand, um sich den Wanzt vollzuschlagen und ein Trinkgelage zu starten - nee, da mache ich nicht mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2016 um 23:27


Ich feier auch nicht und dazu wird auch keiner eingeladen.
Mein Mann darf da bleiben, wenn er lieb ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 7:54

Müssen muss man gar nix
ich feier auch nicht. hab noch nie ne party geschmissen.

ich mag es anderer leute geburtstag zu feiern und geschenke zu machen.. für mich selber seh ich das als nicht notwenig an.

wenn du niemanden einladen willst, dann mach es nicht. schnapp dir mann und kind und fahrt irgendwo in zoo oder ins spaßbad. dann seid ihr auch nicht daheim, falls wer aufkreutzt.

mit meinen eltern hab ich das letzte mal vor ca. ... hhmmm...20 jahren geburtstag gefeiert. mit schwiegereltern noch nie... nicht mal weihnachten oder so... gut, sie wohnen auch weiter weg, aber selbst mein mann hat an so tagen kein bock auf seine eltern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2016 um 8:10

Danke
für eure Antworten. Bin ja sehr erleichtert, dass ich nicht als Einzige "so" bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kennt jemand das buch "einschlafzauber"?
Von: katta837
neu
26. Mai 2016 um 22:03
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen