Home / Forum / Mein Baby / Eigentlich OT nochmal Thema Ebay

Eigentlich OT nochmal Thema Ebay

15. Dezember 2009 um 21:44 Letzte Antwort: 16. Dezember 2009 um 0:14

Ich habe langsam den Eindruck, dass seitdem die Käufer nicht mehr negativ bewertet werden können, sich sehr viele schwarze Schafe dort befinden und die kaufen dann alle bei mir

Erstmal habe ich einige Sachen versteigert und ich warte immer noch auf etliche Überweisungen, Anschreiben bringt überhaupt nichts.

Jetzt der absolute Hammer!!!

Habe mein Handy versteigert, der Käufer hat sofort Zahlung gesendet markiert, bis das Geld aber auf dem Konto war verging noch mal eine Woche, hab das aber einfach hingenommen, da ich nicht der Typ bin der sofort die Leute drängelt, das Paket habe ich noch am selben Tag, nämlich Freitag zum Shop gebracht.

Am Montag bekomme ich dann eine erstmal noch freundliche Mail: Bitte geben sie mir ihre Paketnummer und sagen sie mir wo das Paket abgegeben wurde!

Kein Problem! Hab ihn dann die Nummer durchgegeben und dachte jetzt hätte ich meine Ruhe...

Fehlanzeige, so schnell konnte ich gar nicht gucken und zack... die nächste Mail war in meinem Ordner...

"Sie haben das Paket gar nicht abgeben, habe gerade den Status verfolgt"

Ich zurück: Das Paket wird erst beim Abholen eingescannt!

Der Typ wieder: Nein, sie lügen, sie haben das Paket gar nicht abgegeben!

Ich zurück: Wie bitte? Ich habe den Paketschein hier vorliegen, mit Datum und allem was dazugehört, wieso sollte ich denn lügen???

Er in einem immer scharfer werdenden Ton: Sowas habe ich noch nicht erlebt, habe sofort überwiesen und sie haben das Paket nicht mal abgegeben!

Ich: Also langsam reichts mir, werde den Schein nach Ebay senden, Frechheit einen hier als Lügner zu bezeichen, erst eine Woche zeitlassen zum Überweisen und dann noch Expressversand verlangen.

Der Typ: Als wenn eine Überweisung 6 Tage dauern würde!!

Ich mich wieder mal am rechtfertigen: Es steht so auf meinem Auszug, was wollen sie eigentlich von mir!!!

Er wieder: Das Paket wurde jetzt eingescannt und wie ich sagte sie haben es erst heute abgeben und nicht am Freitag!!!

Hab ihn dann noch mal kurz zurückgeschrieben, dass ich nunmal den Auzug und auch diesen Paketschein vorliegen habe und es mit Sicherheit nicht nötig habe mir eine derartige Unzuverlässigkeit unterstellen zu lassen

Frage mich nur, ob ich im Falle einer schlechten Bewertung mich bei Ebay beschweren kann, sowas darf doch einfach nicht passieren, wieso gibt es nur so selbstgerechte Leute

Mag langsam echt nichts mehr verkaufen, bin immer korrekt und dann werden ich so blöde angemacht

Sorry für mein Jammern, vielleicht hatte hier schonmal Jemand einen ähnlichen Fall und kann mir ein paar Tipps geben!

Lieben Gruss

Mehr lesen

16. Dezember 2009 um 0:14

Der nächste Hammer
Das darf echt nicht mehr wahr sein, habe eben bei Ebay nochmal vorbeigeschaut, da hatte ich doch tatsächlich einen Hinweis von Ebay Der Käufer hat diesen Artikel als nicht verschickt gemeldet

Man kombiniere, Artikel wird am Freitag zum Shop gebracht, am Montag vom Fahrer erst eingescannt und am Dienstag meldet der den Artikel als nicht versendet, er hat die Paketnummer von mir bekommen, kann also selbst den Versandstatus verfolgen

Boooaaahhhh, habe gerade mal selbst den Sendestatus verfolgt, der Artikel befindet sich bereits in der Niederlassung seiner Heimatstadt, ist der einfach nur schwer von Begriff oder was will der von mir

Werde mich morgen mal telefonisch bei Ebay melden, mir wird das langsam unheimlich, lg und vielen Dank für die netten Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper