Forum / Mein Baby

Ein Baby richtig wickeln

Letzte Nachricht: 19. April um 6:29
R
ramiro_26807914
19.03.22 um 21:02

Bei mir ist es bald soweit. Ich weiß leider nicht wie man richtig wickelt. Wie oft man wechseln muss und überhaupt wie das geht. Mir fehlt sowas wie eine Anleitung. Wer kann mir helfen und mir das Wickel Einmaleins erklären?

Danke schon mal.  

Mehr lesen

C
carlas2001
20.03.22 um 23:24
In Antwort auf ramiro_26807914

Bei mir ist es bald soweit. Ich weiß leider nicht wie man richtig wickelt. Wie oft man wechseln muss und überhaupt wie das geht. Mir fehlt sowas wie eine Anleitung. Wer kann mir helfen und mir das Wickel Einmaleins erklären?

Danke schon mal.  

Hallo,

hIer können Hebammen helfen.
Im Krankenhaus bekommen die Mütter und Väter von den Hebammen gezeigt, wie es geht.

Hast du keine Hebamme zur Nachsorge?
Gibt es keine Hebammensprechstunde in der Geburtsklinik? Dort können solche Fragen gestellt werden.

1 -Gefällt mir

M
monsta
01.04.22 um 9:54

Hallo!
Sooviel falschmachen kann man nicht. Mir wurde es im Krankenhaus auch nicht gezeigt.
Aber ich teile jetzt meine Erfahrung (Uwerg 6Monate alt)
Also:
>alles in Reichweite haben: Windeln, Feuchtuch, Creme, evtl Ersatzbody, NIE vom Wickeltisch weg
>Windel auf (beim Burschen achtung die Schießen ganz gerne mit Pipi nach Dir)
>von vorne nach hinten abwischen, damit keine Darmbakterien nach vorne kommen, mache ich als Erwachsener aber auch so am WC
>frische Windel unters Popschi
>ich persönlich Creme nicht immer ein und Puder hat meiner gar nicht vertragen
>Windel zu, bitte nicht zuuuu fest..ein-zwei Finger sagt man sollten noch reinpassen
(Und bevo ichs vergesse..wenns ein Junge ist immer schauen, dass der Penis nach unten zeigt)

Vielleicht hast du aber im Krankenhaus eine nette Hebamme, die es dir am lebenden Objekt zeigt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

U
user1799980381
19.04.22 um 6:29

Guten Morgen 
Also grundsätzlich leg dir eine Unterlage runter was auch schmutzig werden kann und schnell sauber zu machen geht oder zu entsorgen. 
Gewickelt wird nach jedem großen Geschäft. Aber auch wenn's Baby nass ist. Meist kündigt sich der Zeitpunkt mit quengeln an. Man spürt es auch an der Windel. 
Das Baby wird an einem warmen Platz aus gezogen Windel geöffnet und bereits damit schon das gröbste entfernt durch abwischen von vorn nach hinten. Anschließend wird jede Falte usw abgewischt mit feuchte Tücher oder Lappen. Windel wird dann weg gezogen wenn alles sauber ist. Wie du das Baby dabei anfässt und welche Alternativen du hast erlernst du sowohl im Vorbereitungskurs aber auch im kh nach der Geburt. So dann frische Windel drunter ggf bei Wund sein Creme kein Puder anziehen und fertig 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers