Forum / Mein Baby

Ein paar Fragen zur Elternzeit

Letzte Nachricht: 8. September 2014 um 12:37
A
aisha_12082881
07.09.14 um 18:38

Wer kennt sich hier aus und kann mir weiterhelfen?

Bin fest bei meinem Arbeitgeber angestellt und habe noch einen Nebenjob.
Kann ich 3 Jahre von meinem Arbeitsgeber eine Auszeit verlangen und 14 Monate Elterngeld beziehen auch mit Nebenjob bei dem es um die 1300 Euro Brutto sind?
Wie hoch wäre das Elterngeld das ich 14 Monate lang bekommen würde?

Mehr lesen

A
aisha_12082881
07.09.14 um 18:43

AW: Von deinem AG kannst du alles verlangen
Nicht schriftlich genehmigt.
Von den 1300 Euro Brutto gehen 600 Euro für den Leihwagen ab. Was genau wird an das Elterngeld angerechnet. Der Brutto oder Netto Verdienst?
Weil mit 1300 Euro Brutto würde ich gar kein Elterngeld mehr erhalten, oder?

Gefällt mir

M
mohana_12722118
07.09.14 um 18:52

Der Nebenjob
wird komplett angerechnet

Gefällt mir

M
mohana_12722118
07.09.14 um 19:00
In Antwort auf aisha_12082881

AW: Von deinem AG kannst du alles verlangen
Nicht schriftlich genehmigt.
Von den 1300 Euro Brutto gehen 600 Euro für den Leihwagen ab. Was genau wird an das Elterngeld angerechnet. Der Brutto oder Netto Verdienst?
Weil mit 1300 Euro Brutto würde ich gar kein Elterngeld mehr erhalten, oder?

Du hast dich auch noch nen Hauptjob
wieviel hast du dort monatlich verdient?

Gefällt mir

X
xrumpelstilzchenx
07.09.14 um 20:50

Der Nebenjob wird nicht komplett angerechnet!!!
Wie bitte kommt ihr darauf?

Im Netz findest du die Anrechnungsbeispiele. Man hat mit Zuverdienst IMMER mehr als ohne. Wichtig ist, dass du nicht mehr als 30 Std. arbeitest.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nawal_12346523
07.09.14 um 22:56

Ja, das ist richtig
Ich bin aber auch über das "voll angerechnet" gestolpert. Für mich hörte es sich so an, als wenn der Nebenverdienst vom Elterngeld abgezogen wird und nicht von der Bemessungsgrundlage. Und das wäre ja falsch.

Gefällt mir

M
mohana_12722118
07.09.14 um 23:00

Warum 24 Monate?
Sie bekommt es 14 Monate, steht oben

Gefällt mir

X
xrumpelstilzchenx
08.09.14 um 12:37

Dann
hast du dich sehr mißverständlich ausgedrückt. Du schriebst "Der Verdienst vom Nebenjob in voller Höhe vom Elterngeld abgezogen." Und das ist SO nicht richtg Darauf wollte ich hinaus. Aber jetzt hast du es ja richtig erklärt.

Gefällt mir