Home / Forum / Mein Baby / Ein wenig unheimlich, bin einer Hellseherin begegnet...

Ein wenig unheimlich, bin einer Hellseherin begegnet...

28. März 2011 um 18:41

Huhu!
Bin am Sonntag mit meiner Schwester und unseren Kindern auf dem Flohmarkt gewesen, die Kinder wollten ihre Sachen verkaufen. Weil mein Kleiner grad etwas überdreht war, hab ich ihn mir geschnappt und wollte eine Runde drehen.
Ich wurde von einer Frau angesprochen, sie fing an mir zu erzählen, was ich kürzlich so erlebt hatte. Ich war echt erstaunt, weil sie mit allem Recht hatte
Sie meinte dann zu mir, dass sie eigentlich 20 Euro nimmt, dann würde sie weiter erzählen. Ich war ja schon neugierig und drückte sie auf 10 Euro runter
Sie legte los und ehrlich, sie wusste alles! Konnte vieles aus meiner Vergangenheit wiedergeben und auch was in den letzten Monaten gewesen ist. Sogar von meiner geplanten Auslandsreise wusste sie, dabei ist es für mich die erste nach 16 Jahren


Habt ihr mal sowas erlebt und was haltet ihr davon?

Mehr lesen

28. März 2011 um 18:48


Das ist meistens nur ein Trick. Die meisten Informationen hat sie bekommen, als sie dich indirekt fragte, und du unbewusst ihr das gesagt hast. Ich kann dir nicht genau erklären wie das funktioniert, aber hab schon oft im TV gesehen, bei Galileo usw. haben die das getestet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 18:53

Ich halte da nichts von
und behaupte mal, Du hast 10 EUR in den Sand gesetzt

Solche Leute wissen schon genau, mit welcher Art von zT Suggestivfragen sie kommen müssen, dass Du schon im Vorfeld beeinflusst bist hinsichtlich der Antworten. Wer weiß, wie lange sie Dich davor schon beobachtet hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 19:03


keine hellseherin...
AAABER...

eine bekannte von einer freundin von mir, schleppte mich zu einer kaffesatz leserin...

und sie hatte mir alles gesagt... meine ganze vergangenheit, auch dinge die niemand wissen konnte, weil ich niemanden davon erzählt hatte...

zu der zeit wusste ich selber nicht mal das ich schwanger bin...

und sie sagte, herzlichen glückwunsch, du bist nach 2 jahren endlich schwanger geworden... und ich ...

neee das kann nicht sein... sie doch... geh einen ss-test holen...

ich sofort zur apo... und ich war wirklich schwanger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 19:04

Sie
hat mich nichts gefragt, sie fing an zu erzählen und sie kommt definitiv nicht aus meiner Stadt. Sie kann mich gar nicht kennen, dafür waren es zu heftige Dinge die sie gesagt hat. Sie hat ja auch einige Sachen erzählt, die noch auf mich zukommen werden, unter anderem die Reise. 10 Euro sind ja nicht die Welt, ich finde es schon sehr interessant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 19:12
In Antwort auf nickname36

Sie
hat mich nichts gefragt, sie fing an zu erzählen und sie kommt definitiv nicht aus meiner Stadt. Sie kann mich gar nicht kennen, dafür waren es zu heftige Dinge die sie gesagt hat. Sie hat ja auch einige Sachen erzählt, die noch auf mich zukommen werden, unter anderem die Reise. 10 Euro sind ja nicht die Welt, ich finde es schon sehr interessant


stimmt... 10 sind an sich nicht viel...
aber es gibt wirklich sehr viele, die labbern ein wirres zeug...
und verallgemeinen dinge... so das sie auf fast jeden zutreffen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 19:19
In Antwort auf letha_12659828


stimmt... 10 sind an sich nicht viel...
aber es gibt wirklich sehr viele, die labbern ein wirres zeug...
und verallgemeinen dinge... so das sie auf fast jeden zutreffen ...

Das
ist gut möglich aber mir ist es so zum ersten mal passiert. Fand es eine Erfahrung wert, habs bisher immer nur aus Erzählungen gekannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 22:28

Ohne mist...
ich verlange nicht, dass mir das irgendjemand glaubt, aber meine oma hat ach solche fähigkeiten...

sie stellt aber keine suggestivfragen oder macht allgemeine bemerkungen die auf jeden zutreffen, nein sie amcht ganz konkrete aussagen wo man wirklich teilweise schockiert ist, von den details die sie nennt.

sie hat mir schon in sehr schlimmen situationen meines lebens mut gemacht mit ihren aussagen, die sich allesamt bestätigten.

sie sagte mir mit 9 jahren vorraus, dass ich zweimal heiraten werde bzw zwei ernste partnerschaften haben werde, sie sagte mir, meine erste liebe betrügt mich und mit dem zweiten werde ich glücklich.

sie sagte auch, ich würde 4 kinder haben. zwei jungs und zwei mädchen.

das fand ich als kind sehr amüsant und spannend, aber geglaubt habe ich davpn nicht wirklich was

komischweise ist das mit den männern eingetroffen und ich weiß nicht, ob sie sich an die aussage die sie in meiner kindheit gemacht hat noch erinnert, aber erst kürzlich sagte sie wieder sowas...

ich sagte ihr, ich möchte keiner kinder mehr. zwei sind genug, worauf sie erwiederte, das ich bis 2013 noch ein kind auf die welt bringen werde, es wird allerdings ein junge und erst dann bekomme ich wieder ein mädchen...

naja das sind jetzt erstmal völlig haltlose aussagen, aber ich kan mir ncht vorstellen, dass sie sich das ausdenkt, denn sie macht kein großes tamtam darum, nein sie erwähnt es ganz nebenbei im gespräch...es ist normal für sie...

nja wie gesagt ich verlang nicht dass das jemand glaubt. ich bin sehr agnostisch, fast schon atheistisch, obwohl einser schülerin in reli, aber für die aussagen meiner oma würde ich die hand ins feuer legen!

früher hat meine oma das sogar professionell gemacht und die, die zu ihr kamen und einmal da waren, die kamen auch immer wieder! leider macht sie sowas nicht mehr, da sie sich von den freien christen bekehren lassen hat.

schade, denn sie weigert sich nun, leuten etwas vorauszusagen. ich muss sie wirklich ganz aufdringlich bitten und auch nur be ganz wichtigen angelegenheiten macht sie dann mal eine ausnahme.
und immer treffen die aussagen ein wie die faust aufs auge!

wirklich, ihr denkt jetzt bestimmt, ich wär sone bescheuerte esoteriktusse, aber nein das enspricht gar nicht meiner art. ich bin sehr misstrauisch und vermute an jeder ecke eine abzocke.

bei meiner oma ist das anders. ehrlich, sowas habt ihr noch nicht erlebt...das sind zuviele aussagen, die eintrafen, und zuviele details...die man ncht einfach so vom allgemeinwissen her mutmaßen kann oder sowas. könnte jetzt einen roman schreiben und auch über verschiedene aussagen erzählen aber naja wie auch immer.

ist nur meine geschichte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook