Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ein zweites kind??? ja oder nein??????

Ein zweites kind??? ja oder nein??????

21. April 2008 um 11:28 Letzte Antwort: 21. April 2008 um 20:48

hallo liebe mamis!!!!
also meine kleine ist nun 6monate alt! mein freund möchte unbediengt so schnell wie möglich noch ein zweites haben, damit die zwei nocht so ein grossen altersunterschied haben! ich möchte auch gerne noch ein zweites, aber ich habe angst, das zwei sooo kleine kinder zu anstrengt sind und ich nicht beiden gleich viel aufmerksamkeit geben kann!!!
also meine kleine ist ein echtes vorzeige kind sie ist überhaupt nicht stressig, obwohl sie jetzt zähne kriegt und erkältet ist, ist sie dennoch nie am quängeln oder weinen....also fürs erste kind perfekt wenn ich die sicherheit hätte, das das nöchste kind auch so wäre, dann hätte ich sofort noch ein zweites gemacht (oh man wie sich das anhört) aber ich habe halt angst, das das zweite total stressig wird...
wer hat kinder mit ein kleinen altersunterschied und kann mir bisschen meine angst nehmen oder paar ratschläge geben???
danke für eure antworten!!!

LGGGGG

Mehr lesen

21. April 2008 um 11:45

Hab dazu leider
keine Antwort aber stelle mir die gleiche Frage. Mein Kleiner ist jetzt 3Mte alt und es gibt Tag wo ich denke, so jetzt gleich das 2 dann hast du zwar ne strenge Zeit aber dann sind beide auch in etwa gleichzeitig aus dem Gröbsten raus. Oder eben warten und wenn das 1. grösser ist, kann man nochmal von 0 anfangen. Wäre auch froh um Erfahrungswerte... Also Mädels, meldet euch wenn ihr damit Erfahrung habt .

Gefällt mir
21. April 2008 um 12:11

...
Nein, wir wollen kein zweites kind...denn wir wollen das wir unserm kind alles biten können und mit zwei kinder wird das schon knapp....obwohl ich gern noch ein zweites hätte

Gefällt mir
21. April 2008 um 12:31

Nachdem ich
gefühlte hundert mal zu diesem Thema geschrieben habe (meine Söhne haben einen Abstand von 20 Monaten) würde ich vorschlagen einfach die Suchfunktion zu betätigen.

Ist wirklich nicht bös gemeint, aber ich mag einfach nicht immer dasselbe schreiben.

Falls du konkrete Fragen hast, beantworte ich die gern.

lg
Stefanie

Gefällt mir
21. April 2008 um 14:15

Wag es
wenn dein 1 so plegeleicht ist.
habe 3 kids.
mit 4,2 und 6 wochen.
klar ist es manchmal stressig aber es ist auch meine arbeit.
ich finde es toll und bevor du es richtig stressig findest ist die zeit so schnell rum.
ich kann dir nur meine erfahrungen sagen und würde es wagen.
lg

Gefällt mir
21. April 2008 um 14:21
In Antwort auf niski1

Hab dazu leider
keine Antwort aber stelle mir die gleiche Frage. Mein Kleiner ist jetzt 3Mte alt und es gibt Tag wo ich denke, so jetzt gleich das 2 dann hast du zwar ne strenge Zeit aber dann sind beide auch in etwa gleichzeitig aus dem Gröbsten raus. Oder eben warten und wenn das 1. grösser ist, kann man nochmal von 0 anfangen. Wäre auch froh um Erfahrungswerte... Also Mädels, meldet euch wenn ihr damit Erfahrung habt .

Hi
Meine beiden Jungs sind 16 Monate auseinander,
klar war es manche tage hier stressig aber es ist jetzt um
so schöner, sie spielen eiinfach nur toll zusammen,
und eifersucht war auch nieeee ein Thema bei uns.

Es ist aber zu schaffen, ich habe immer gesagt lieber 2 Kids hintereinander als nach 5-6 Jahren wieder von vorn anfangen.

Lg Christin mit Ihren Jungs

Gefällt mir
21. April 2008 um 19:11

Bei mir
sieht das wie folgt aus. Wir möchten unbedingt ein zweites Kind, aber ich will auf jeden Fall warten bis das erste aus dem Windelalter raus ist, das erspart doch ne Menge Arbeit. Außerdem will ich unbedingt zwischendurch wieder arbeiten gehen, wenigstens ein Jahr.
Bei meiner Arbeitskollegin kam das zweite da war die große drei, das finde ich einen schönen Altersunterschied, da die große schon so selbstständig ist und schon mithelfen kann und man ihr auch schon bestimmte Sachen verständlich erklären kann.
Meine Mutter dagegen hatte es sehr eilig, meine Bruder und ich sind kein Jahr auseinander, sie sagt sie würde es immer wieder tun, es war zwar stressig aber schön.
Am Ende müsst Ihr das zusammen entscheiden, hör auch ein wenig auf Dein Bauchgefühl...

LG Mo

Gefällt mir
21. April 2008 um 19:56

Frag mich in einer woche wieder
also mein sohn wird jetzt 15 monate und ET hab ich am sa. da bekommen wir noch ein mädel. wir wollten gerne einen kurzen zeitabstand. dann hat man auch nicht 2 einzelkinder sag ich mal.

klar wirds stressig und hart,das weiß ich. aber ich freu mich trotzdem und kann mir nicht vorstellen das mein sohn unter der geburt der kleinen leiden wird,im gegenteil.

alles eine frage der organisation meiner meinung nach.

und wegen liebe und bieten etc: das was du einem kind gibst kannst du auch 2en geben. das wird dann eben auf beide verteilt. finanziell wie auch gefühlstechnisch wenn du mich fragst

also ich gehe zb. die situation ganz locker an. hoffentlich nicht zu locker

ichd enke aber schon das es auch darauf ankommt wie sehr man mit dem 1. kind gefordert ist...

mein sohn zb. ist auch recht pflegeleicht. hilfe in de rfamilie oder so habe ich zb. nie bekommen und bisher mit ihm auch alles gut meistern können.

manche haben 2 oder 3 kinder, die sind genauso stressig wie bei anderen nur 1 kind...jedes kind ist eben anders. ich weiß ja auch nicht wie unsere tochter sien wird. vielleicht das krasse gegenteil,ein schreikind zb. oder so...man weiß es ja nie...

LG *anja*

Gefällt mir
21. April 2008 um 20:48

@fliesenflitzer
woran machst du fest, dass deine Tochter darunter leidet? Blöde Frage irgendwie, aber kannst du mit Bestimmtheit sagen, dass es am Geschwisterchen liegt? Wie groß ist der Altersabstand?

Meine Zwei verstehen sich - bis auf die üblichen Streitereien - sehr gut und ich lege meine Hand dafür ins Feuer, dass niemand auf den anderen verzichten möchte; insbesondere der Große nicht auf den Kleinen...wirklich ganz ohne zu beschönigen.

Ich hatte/habe eher meinem Kleinen gegenüber ein schlechtes Gewissen, der hat hinsichtlich meiner Aufmerksamkeit so manches mal zurückstecken müssen, aber letztlich kennt er es nicht anders. Und gut leben tun wir alle noch

lg
Stefanie

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers