Home / Forum / Mein Baby / Eine frage zu ambroxol

Eine frage zu ambroxol

2. Januar 2015 um 22:13

Hallo ihr lieben
Ich hab so ein husten mit schleim und habe ambroxol hier zuhause. Hab ich mal verschrieben bekommen.
Meine freundin meinte nur das es ein ganz ganz schlechtes medikament ist.
Habt ihr erfahrung damit?

Mehr lesen

2. Januar 2015 um 22:31

Ambroxol Saft
hat auch schon mein Kind bekommen gegen husten. bezweifle also dass es schädlich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 22:39

Mhm,
Das ist einfach so das übliche breitspektrumsantibiotikum und wahrscheinlich deswegen in Verruf, weil es vor 10 jahren noch mit dem fuellhorn ausgeschüttet wurde und deshalb sicher einige Erreger dagegen resistent sind bzw. Vielleicht auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 22:43

Aus einer Apothekenzeitschrift

Berlin - Nach dem Aus für MCP droht den Apotheken der nächste Kahlschlag: Die Europäische Arzneimittelagentur EMA prüft derzeit das Nutzen/Risiko-Profil der Wirkstoffe Ambroxol und Bromhexin. Senken die Experten am Ende den Daumen, könnte pünktlich zum Beginn der Wintersaison eines der wichtigsten Erkältungsmittel ganz oder teilweise vom Markt verschwinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 22:44
In Antwort auf paditax

Mhm,
Das ist einfach so das übliche breitspektrumsantibiotikum und wahrscheinlich deswegen in Verruf, weil es vor 10 jahren noch mit dem fuellhorn ausgeschüttet wurde und deshalb sicher einige Erreger dagegen resistent sind bzw. Vielleicht auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen wurde.

...
Ich glaube du verwechselst da etwas.
Ambroxol ist ein Schleimlöser und kein Antibiotikum...

Aber warum das schlecht sein sollte, weiss ich auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 22:45
In Antwort auf januarbaby11

Aus einer Apothekenzeitschrift

Berlin - Nach dem Aus für MCP droht den Apotheken der nächste Kahlschlag: Die Europäische Arzneimittelagentur EMA prüft derzeit das Nutzen/Risiko-Profil der Wirkstoffe Ambroxol und Bromhexin. Senken die Experten am Ende den Daumen, könnte pünktlich zum Beginn der Wintersaison eines der wichtigsten Erkältungsmittel ganz oder teilweise vom Markt verschwinden.

Oh!
Weißt du auch warum das vom Markt genommen werden soll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 22:53
In Antwort auf blablabla174

Oh!
Weißt du auch warum das vom Markt genommen werden soll?

Der Link zum Artikel
http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/nachricht-detail/arzneimittelsicherheit-ema-prueft-ambroxol-und-bromhexine/

Die Risiken seien größer als ihr Nutzen, besonders bei Kindern unter 6 Jahren, so sagen die.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 22:59

Mh
Ich kann den link leider nicht öffnen.
Ich hab immer gehört das es verschrieben wurde bis meine Freundin mich so unsicher gemacht hat. Ob ich verrückt wäre so ein schlimmes zeug zu besorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 23:12

Den hatten wir auch schon
Hat unserem kleinen leider nicht geholfen. Husten wurde einfach nicht besser. Welchen ich empfehlen kann ist der Bronchicum der ist echt klasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook