Home / Forum / Mein Baby / Eine Frage zum Abstillen!

Eine Frage zum Abstillen!

22. Januar 2007 um 20:58

Hallo,
kann mir vielleicht jemand helfen? Ich habe mich vor ca. 2 Wochen zum Abstillen durchgerungen. Jetzt habe ich immer noch ein bißchen Milch (beim Ausstreichen, was ich immer seltener tu). Nun zum Thema: ich möchte meine Brust gerne kühlen (versuche es schon die ganze Zeit), weiß aber nicht wirklich wie??? Momentan lege ich eine feuchte Stilleinlage ins Gefrierfach, ist aber nicht sehr effektiv, da sie gleich wieder aufgetaut ist und mein BH nass...
Kann mir jemand von euch nen Tipp geben? Auch allgemein zum Abstillen? (Nehme Phytolacca D6, trinke Salbeitee und trage nen sehr engen BH). Gibt's sonst noch Möglichkeiten?
Danke Nadia

Mehr lesen

23. Januar 2007 um 13:52

Abstillen
Hallo,
pauschal möchte ich mich dazu nicht äußern, weil Du nicht schreibst, wie oft Du noch vor dem Abstillen gestillt hast. Erfahrung habe ich nur mit sukzessivem Abstillen, d.h. langsamer Ersatz der Stillmahlzeiten durch feste Nahrung. Meine Zwillinge haben sich mit 1 Jahr selber abgestillt. Wenn ich Druck in den Brüsten verspürte, habe ich sie behutsam ausgestrichen, bis der Druck weg war- nicht entleert! Das habe ich meistens unter der Dusche gemacht. Ich habe noch lange Zeit immer etwas Milch produziert, aber nach 5 Monaten war es vorbei.
Gruß
Judith

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2007 um 13:15

Tipp zum kühlen
Hallo Nadia, Du könntest Quarkwickel machen. Quark wirkt entzündungshemmend und kühlt. Beim Abstillen kann ich Dir leider kein Tipp geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2007 um 13:24
In Antwort auf zlata_12921243

Abstillen
Hallo,
pauschal möchte ich mich dazu nicht äußern, weil Du nicht schreibst, wie oft Du noch vor dem Abstillen gestillt hast. Erfahrung habe ich nur mit sukzessivem Abstillen, d.h. langsamer Ersatz der Stillmahlzeiten durch feste Nahrung. Meine Zwillinge haben sich mit 1 Jahr selber abgestillt. Wenn ich Druck in den Brüsten verspürte, habe ich sie behutsam ausgestrichen, bis der Druck weg war- nicht entleert! Das habe ich meistens unter der Dusche gemacht. Ich habe noch lange Zeit immer etwas Milch produziert, aber nach 5 Monaten war es vorbei.
Gruß
Judith

Kühlkompressen
Hallo,

es gibt, ich glaube von der Apotheke, so gel-gefüllte Kühlkompressen. Diese liegen bei mir immer im Eisfach und wenn ich mal Brustspannen habe (selten) dann stecke ich diese Kompresse in einen Waschlappen und diesen dann in den BH, an die entsprechende Stelle.
Gibt es in verschiedenen Größen.

LG maggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram