Home / Forum / Mein Baby / Eine wichtige frage zu fontanelle

Eine wichtige frage zu fontanelle

1. Juni 2011 um 16:42 Letzte Antwort: 7. Juni 2011 um 23:48

hallo, liebe muttis

ich hab mal eine frage, die mich seit längerem beschäftigt..
meine tochter ist jetzt genau 14 wochen und 4 tage alt und wenn ich sie auf dem arm halte, also senkrecht, sieht man ihre fontanelle ganz deutlich.. das ist schon länger der fall..
wenn sie im maxi-cosi sitzt ist es auch so.. nur, wenn sie liegt. sieht man nichts... ich habe das schon mal der hebamme gezeigt, sie fand das aber nicht weiter schlimm, das wäre durch die schwerkraft halt zu sehen... aber bei anderen babies sehe ich das gar nicht.. warum ist das so? es kann sich übrigens nicht um eine austrochnung handeln, denn die windeln sind immer gut nass und sie trinkt genug milch (ich stille) und tee oder wasser...

lg an alle
lena und maya 14 wo.

Mehr lesen

1. Juni 2011 um 16:47


keine(r) hier mit baby mit sichtbarer fontanelle?

Gefällt mir
1. Juni 2011 um 16:48

Bei
uns war das auch so. das geht weg und wie deine hebamme schon sagte, es liegt an der schwerkraft. wenn etwas wäre, hätte dein Kinderarzt schon was gesagt. Bei uns ist es jetzt weg, aber der Kleine ist auch schon 15 Monate!

LG

Gefällt mir
7. Juni 2011 um 23:48
In Antwort auf iabha_12442067


keine(r) hier mit baby mit sichtbarer fontanelle?

Zur Fontanelle
Liebe lena, bei uns ist es auch so dass die Fontanelle groß und sichtbar ist. Unser Sohn ist jetzt 8Wochen alt. Manchmal bemerken wir auch dass sie sich etwas senkt, da waren wir auch total geschockt aber nach ein paar Minuten sieht es schon wieder ganz anders aus. Mir wurde auch gesagt dass alles in Ordnung ist. Klar macht man sich Sorgen. Wenn du dir jedoch sehr unsicher bist, lass es einfach mal vom Kinderarzt ansehen, dann hast du Gewissheit.
LG

Gefällt mir