Home / Forum / Mein Baby / Eine Woche nach letzter Abstilltablette plötzlich wieder Milch

Eine Woche nach letzter Abstilltablette plötzlich wieder Milch

25. Oktober 2011 um 16:25

Nach mehreren schlimmen Brustentzündungen hab ich auf den Rat meines FA mit Tabletten abgestillt. Ich habe die Tabletten 2 Wochen genommen und die Milch war danach auch komplett weg.
Nun - eine Woche später - ist die Milch auf einmal wieder da. Meine Brust kribbelt, ist wieder prall und es läuft Milch heraus... Mein FA hat mir nun wieder Abstilltabletten verschrieben. Ich möchte die wg der Nebenwirkungen ungern noch einmal nehmen - und sie scheinen ja auch nicht die gewünschte Wirkung zu haben...
Hat jm einen Tipp für mich was ich machen könnte (Salbeitee und Kühlen bringt anscheinend nichts)?
Ging es eventuell jm ähnlich oder hat eine von euch Erfahrungen mit den "Phytolacca" Globuli?

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten !

P.S. BITTE keine moralischen Belehrungen zum Thema Abstillen . Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen, aber ich möchte darüber hier bitte nicht diskutieren...

Mehr lesen

25. Oktober 2011 um 20:59


Gar keine Erfahrungen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 23:35

Ich
Hatte genau das gleiche bei meinen beiden Söhnen. Habe dann die Globolis genommen und Salbeitee getrunken. Es hat zwar was gedauert ( ca 2 Wochen ) aber es hat geholfen und es hat keine Nebenwirkungen. Meine Hebamme hat gesagt, wenn man nach der Abstillpille wieder einen Milcheinschuss bekommt, dann ist man nicht wirkluch bereit abzustille. Wäre wohl ne Kopfsache
Gruß Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 9:05

Dankeschön...
...euch Beiden!!
Ich werd eure Tipps auf jeden Fall ausprobieren! Sitze grad auch mal wieder vor einem Salbeitee (der Gesichtsausdruck triffts genau !!). Bisher wird die Milch allerdings eher immer mehr...
Aber ich hab so eine Abneigung gegen die Tabletten, hab da eben im I-net nochmal einiges drüber gelesen...

Mhh, ich finde es schon sehr schade nicht stillen zu können, aber hatte mich jetzt eigentlich ganz gut damit abgefunden. Dass es zu einem 2. richtigen Milcheinschuss kommen kann hätte ich niemals gedacht! Muss meine Hebamme auch nochmal anrufen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen