Home / Forum / Mein Baby / Einen Tag lang nicht stillen - geht das??

Einen Tag lang nicht stillen - geht das??

7. August 2010 um 19:31

Meine Frage steht ja in Kurzform schon oben. Unser kleiner ist jetzt fast 7 Wochen alt bzw. jung. Ich werde Mitte September heiraten. Da ich ein schönes Kleid tragen möchte, will ich wissen, ob es möglich WÄRE, einen Tag lang nicht zu stillen und den Kleinen mit abgepumpter Milch füttern kann - bzw. die Familie, da ich wenig Zeit haben werde. Falls es keine Möglichkeit gibt, bin ich in der Kleiderwahl seeehr stark eingeschränkt.

Schon einmal vielen Dank für Eure Antworten!

Mehr lesen

12. August 2010 um 11:10

Vorher abpumpen
Theoretisch könnte ich doch auch den Kleinen an diesem Tag auch mit der Flasche füttern - bzw. lassen. Ich würde vorher genug Ladungen abpumpen. Während der Feier würde ich kurz alle 4 Stunden verschwinden und abpumpen. Eigentlich müsste das doch machbar sein??? Damit hätte sich die Sache mit dem Milchstau auch erledigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 13:03

.
Endlich mal jemand, der für abstillen spricht. In der Regel wird man schief angesehen oder belehrt, dass stillen für das Baby das Beste ist etc. Ich habe auch schon drüber nachgedacht abzustillen, da das Füttern mit Flasche auch viel postive Seiten hat. Aber viele wollen sowas gar nicht hören... *grummel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 18:28

.
Ja, ich habe wirklich schon mit dem Gedanken gespielt, nach 2 Monaten langsam abzustillen, also in ca. 2 Wochen damit anzufangen. Die Pulver sind ja heute auch schon so nah an der Muttermilch dran, dass es keinesfalls etwas schlechtes ist, sein Kind mit der Flasche zu füttern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram