Home / Forum / Mein Baby / Einfach nur zum heulen

Einfach nur zum heulen

28. November 2012 um 22:27

Sagt mal,bin ich nicht ganz dicht oder würde es euch genauso gehen?
Ich bin schwanger mit dem 3. Kind,total unerwartet aber die freude ist doch da!
Nun ,meine schwiegermutter interessiert sich für unsere 2kinder 5 und 11 überhaupt nicht!!
Auch nicht wirklich für mich oder ihren sohn!!
Meine schwägerin wohnz 500m
Weit weg von uns,hat auch 2kinder ,wo sich meine schwiegermutter gaaanz toll drum
Kümmert! Jeden tag anruft,immer besuche abstattet etc!
Meine tochter leidet da wahnsinnig drunter!
Wir haben ihr das schon oft mitgeteilt,jedoch kamen nur blöde sprüche ,wie kann sich doch auch melden etc..
Die kinder meiner schwägerin und mir sind jeweils nur knapp ein halbes jahr auseinander,da wenn ich schwanger war meine schwägerin komischerweise auch ganz schnell schwanger war! Nun bin ich wie gesagt wieder schwanger und gestern rief mich meine schwägerin an und erzählte mir ganz stolz,sie ist auch schwanger!
Mir fiel die kinnlade runter!!
Es ist ja ihre sache,abet es isf so schlimm für mich,dass mein kind im bauch für diese familie so wertlos ist und heute sie ihre schwangerschaft bekannt gab und das nicht ein mega fest gefeiert wurde war alles
Ach ja,meine schwiegermutter wsr ganze 2mal bei uns!
Ich bin einfach so traurig,wieder bekommt mein 3. Kind keinerlei achtung,jedoch meine schwägerin wird gefeiert wie eine königin ...

Danke fürs zuhören

Mehr lesen

28. November 2012 um 22:33


War es schon immer so mit seiner Schwiegermutter? Find ich schon traurig

Hast du schon mit ihr darüber geredet?

Aber sorry, meinst du echt deine Schwägerin wird nur schwanger weil du es bist?
Also dass sie eigentlich kein Kind will sondern dir nur eins reindrücken?
Ne sorry, aber das wär echt zu heftig

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 22:38
In Antwort auf needholiday


War es schon immer so mit seiner Schwiegermutter? Find ich schon traurig

Hast du schon mit ihr darüber geredet?

Aber sorry, meinst du echt deine Schwägerin wird nur schwanger weil du es bist?
Also dass sie eigentlich kein Kind will sondern dir nur eins reindrücken?
Ne sorry, aber das wär echt zu heftig

LG

Ohhh
Mein letzter Absatz sollte nicht böse rüber kommen, auch wenn es sich so liest...

Was ich sagen wollte, ich glaube nicht dass deine Schwägerin dir eins reindrücken will, jedenfalls liest es sich nicht so für mich... Kommst du mit ihr denn gut aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 22:42
In Antwort auf needholiday


War es schon immer so mit seiner Schwiegermutter? Find ich schon traurig

Hast du schon mit ihr darüber geredet?

Aber sorry, meinst du echt deine Schwägerin wird nur schwanger weil du es bist?
Also dass sie eigentlich kein Kind will sondern dir nur eins reindrücken?
Ne sorry, aber das wär echt zu heftig

LG

Wir
Hatten aufgrund meiner schwägerin und deren lügen mit meiner schwiegermutter fast 4jahre kein kontakt,da es meunem mann gereicht hat!!
Jedoch wusste sie und ich habe es auch signalisierrt,sie kann immet die kinder sehen!!
Anfang dieses jahres sagte ich meinem mann,wir sollten ihr due chance geben wieder eine familie zu sein!! Leider hat sie sich kein stück geändert,irgendwie sind wir nichts für sie wert!!
Und ja ,meine schwägerin hat irgendwie das bedürfnis uns nach zu armen!! Wir haben hier im
Ort ein haus seit eunem jahr,seit 3monaten sie hier auch,hatte hier aber nie ein bezug hin-ich bin hier aufgewachsen etc
Mein mann hat der mutter sehr oft mitgeteilt,wie es gerade unserer grossen geht es scheint sie nicht zu interessierem-ich bin mittlerweile soweit,den kontakt zu allen kompletf an zu brechen,es ist so verletztend für mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 22:43

Klingt blöd...
...tut mir leid.

wie war denn eure beziehung zur sm vor den kindern? und wie war die beziehung von deinem mann zu seiner mutter? sind alle drei gemeinsame kinder von dir und deinem mann?

deine älteste tochter ist blind, oder? kann es sein, dass das deine sm überfordert bzw sie nicht wusste wie damit umzugehen und sich daher distanzierte?

sei nicht traurig, eigentlich kennst du den zustand ja seit elf jahren ...für die kinder ists ja toll, immer ein etwa gleich alter cousin oder eine cousine zu haben - und das ist der schöne aspekt an der geschichte, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 22:44

Ich kann
Nur 3 beiträge lessn,steht aber 4??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 22:52

Ja,
Alle kinder sind von meinem mann!
Ich denke,die blindheit ist kein problem,meine tochter ist da total unproblematisch!
Mein mann und sie hatten bis zu dem bruch,der durch meine schwägerin akso seine schwester zustande kam ein relativ "gutes" verhältnis!
Mit seiner schwester spricht er das mötigste,ich auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 22:57

Meine eigene
Mutter ,ich verstehe mich zwar gut mit ihr,jedoch ist sie noch super jung-47jahre,ist psychologin,arbeitet bis spät abrnds und ist nicht der typische oma typ,der mit den enkel mal in zoo geht etc

Ja,meine grosse leidet sehr drunter mit zu bekommrn,dass schwiegermutter sich um die andren kinder kümmert und um sie nicht...weint oft..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 23:00


Ja der (stiefvater) von meinem (fast) Mann ist auch so der hatte sein Enkelkind geschlagende 3 min. im Arm und ich glaube das war auch ehr gezwungen. Er hat meinen Freund von der Geburt auf aufgezogen, er kümmert sich null, um seine wirklich leiblichen Enkel auch nicht, da wird nicht zur Taufe gekommen etc. weisst du was ich sage zu sowas nur leck mich am arsch also ehrlich (benutze sonst keine Kraftausdrücke). Aber echt cih kann es nicht verstehen es sind alle seine Enkel und es geht ihm am Arsch vorbei, nie ein Anruf garni, mittlerweile kann ich gut drauf verzichten, er wird auch garnicht mehr eingeladen .
Gott sei dank sind meine Eltern und die Geschwister von meinem Freund da anders . Aber verstehn kann ich solche Leute nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 23:09

Es ist
Ihre tochter aber mein mann auch ihr sohn!!!
Mich muss sie ja nicht lieben,aber dass sie so unterschiede zwischen ihren eigenen kindern und enkelkindern nacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 7:42

Hmmm
vielleicht muss man die sache mal aus sicht deiner sm betrachten: ihr habt mit ihr gebrochen, ihr über sehr lange zeit den kontakt verweigert. ihr hattet sicher eure gründe, ich will das nicht werten, aber das ist doch ein krasser schritt. nun habt ihr alle zusammen einen neuanfang gestartet, die frage ist aber, sind alle "bedingungen" klar? gibt es vielleicht unsicherheiten für deine sm? traut sie sich überhaupt, sich regrlmässig bei euch zu melden? sie sagt, deine elfjährige tochter solle sich melden. das ist natürlich von einem kind in dem alter zuviel verlangt. aber: meldest du dich denn ab und an mit deiner tochter bei ihr? deine tochter wäre sicher nicht abgeneigt, wenn du zwischendurch vorschlagen würdest "komm, wir rufen spontan die oma an und fragen, ob sie die tage auf einen kaffee vorbei kommt".

vielleicht fühlt sich die grossmutter auch zwischen den fronten bei ihren kindern....offensichtlich ist der geschwisterkintakt ja auch schlecht...

versteh mich nicht falsch, ich will deine sm nicht in schutz nehmen, so etwas verletzt und ist komplett unnötig, aber vielleicht gibts ja auch gründe für ihr verhalten...

und dann kommt wirklich noch dazu, dass gewisse damen unterschiede zwischen kinder von sohn und tochter machen. meine sm ist auch so ein exemplar...sie machts nicht böswillig und ist eh total lieb zu meiner tochter, aber ihre andere enkelin ist schon mehr IHR enkelkind (wir wohnen aber auch sehr weit weg, meine schwägerin ist viel näher)...und so al kleines beispiel: als mein mann ihr verkündet hatte, ich sei schwanger, war die erste antwort: und warum sagt sie mir das nicht selbst? für eine gewisse generation ist vater werden wohl einfach nicht das gleiche wie mutter werden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 8:32

Hallo
So Schwer es Dir auch fällt du solltest einen Schlußstrich ziehen. Gern darf die Oma ja Kontakt halten wen Sie möchte aber ich würde damit abhacken. Ich bin auch eine Ungeliebte Schwiegertochter mir wurde sogar ins Gesicht gesagt das man sich für den Sohn etwas besseres erhofft hätte. Als ich das erstemal von meinem Mann Ss wurde hiess es nur abwarten is ja noch nich da. SS endetet in einer FG. Dann wieder SS auch da keine große Freude wieder ende in einer FG. Nach einigen Monaten wieder SS und als der Zwerg dann da war standen sie auf der Matte. Immer und immer wieder wurde Versucht das wir uns trennen. Alles was wir machten war falsch. Auch das wir heiraten wollten war falsch .DIe Aussage war dann man muss wegen dem Sorgerecht nicht heiraten ....Mein Mann hatte vor der Eheschließung noch einen Brief geschrieben wo er einfach mal seine Meinung gesagt hat in der Hoffnung man versteht ihn ein wenig.Die Reaktion war so totaler Familienbruch. Der ach so liebe Enkel bekommt nich mal ne Karte zum Bday mit der Aussage die wird eh zurück geschickt. Wir haben jetzt trotzdem Geheiratet.Ich denke sehr oft darüber nach .Und verstehe auch den Grund nicht an was es überhaupt liegt aber mir ist es mittlerweile egal.Ich kanns nich ändern. Wir lieben uns und unsere Kinder und das alleine zählt für mich. So lange dein Mann zu dir steht sei froh und lass dich von dem anderen nicht verrückt machen.LG Lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Roomba 886 wer hat ihn?
Von: elswedy
neu
28. Februar 2016 um 16:29
Scharlach die 20. ...
Von: elswedy
neu
6. Januar 2016 um 18:15
Scharlach die 20. ...
Von: elswedy
neu
6. Januar 2016 um 18:15
Ein statement
Von: elswedy
neu
2. Januar 2016 um 21:30
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram