Forum / Mein Baby

Einfach traurig

Letzte Nachricht: 26. April 2014 um 7:19
I
ileen_12367717
25.04.14 um 16:53

Ich bin grad einfach unendlich traurig. Mein kleiner,16 monate, treibt mich grad in den wahnsinn. Er ist ein richtiger dickkopf.
Wenn was nicht so geht wie er will, er erwas nicht bekommt- immer wird gebrüllt. Aber wie...
Selbst wenn ich ihn wickeln will nur gebrüll. Ohne tränen. Das is reiner protest.
Das einkaufen, eine katastrophe.... An jexem regal wird geschrien weil er was will. Ich bezieh ihn immer ein, heute durfte er den lauch hslten. Ich sag ihm immer was wir noch brsuchen usw.
Besonders schlimm
Die käsetheke. Er schreit so lsng und streck den arm aus bis er käse von der befienung bekommt.
Aldso ehrlich das is echt peinlich
Ich hab noch nie ein so kleines kind gedehem das sich so benimmt beim einkaufen.
Mich macht das echt traurig grad, bei anderen is er nie so. Grad sitzt er mit papa in der sandkiste und aöles is gut und siehe da man brüllt nicht wenn papa nein sagt

Wollt ich mir mal eben von der sele scjreiben

Mehr lesen

I
ileen_12367717
25.04.14 um 17:20


Geht ja nicht nur ums einkaufen. War einfach das beste beispiel.
Es ist ja leider fast nur noch gemecker

Gefällt mir

I
ileen_12367717
25.04.14 um 17:21

Mit 4????
Ohje das wären aber noch 3 lange heftige jahre

Gefällt mir

O
ocean_12573417
25.04.14 um 17:35

Kann ich soooo nachvollziehen!
Gut, bei uns ist es so, dass sie, wenn wir draußen sind, ein richtiger Engel ist, aber sobald ich mit ihr alleine bin, geht das Theater los, auf Dauer sehr belastend! Sonst bei keinem, bei Papa,Oma,Opa, gar keinem!

Kinderarzt sagt, es ist nur eine Phase, waaaaaaah, kann ich nicht mehr hören.

Vielleicht haben sie einfach so viel von den Mamas, dass sie ihnen nicht unbedingt überdrüssig sind, aber sich da "austoben" können.

Weiß nicht mehr genau, wer es war, aber jemand sagte mal zu mir, Kinder verhalten sich manchmal so, weil sie wissen, dass sie es bei der Mama können und die das einem nicht übel nimmt.

Vielleicht ist da ja was dran - ich wünsch dir auf jeden Fall gute Nerven! =)

Gefällt mir

I
ileen_12367717
25.04.14 um 17:52

Er bekommt ja auch was
Aber eben wenn wir fertig sind. Und bis dahin schreiz er alles zusammen
Beim metzger das gleicje. Schon beim betreten des laden geschrei bis er seine wurst hat

Gefällt mir

A
an0N_1254499499z
25.04.14 um 18:49

Wegen der käsetheke
Ich finde das gar nicht schlimm.
Sind doch die verkäufer selber "schuld". Dein kleiner hat nur das prinzip verstanden. Dass er seinen käse auch ohne schreien bekommt, wird er auch noch lernen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

heuel1
heuel1
25.04.14 um 19:20

Wegen der Käsetheke
Wenn sich meine tochter so " aufgeführt" hat, hab ich zur Bedienung schon mehrfach gesagt, dass sie keinen käse oder wurst ect darf.... das gab dann megaprotest seitens des kindes aber das war mir dann auch schon egal. Wer schreit und tobt bekommt dafür nicht auch noch eine " Belohnung"
So kommt es meiner Meinung nach beim Kind an.
Das muss das kind 3/4 x erleben dann hat es das mehr oder weniger verstanden.
Meine Tochter ist auch sehr temperamentvoll aber sie hats verstanden.
Ist anstrengend aber du schaffst das!

Gefällt mir

bastelbiene
bastelbiene
25.04.14 um 19:38

Doch, solche Kinder gibts
Hier zum Beispiel. Heute wars wieder so...meine Tochter (32 Monate) würde sich, wenn sie bockt, zur Not auch an den Füßen durchs Einkaufszentrum schleifen lassen ...ist wirklich kein Vergnügen mehr, mit ihr da rein zu gehen, aber ich sehs nicht ein, mich da selbst zu bestrafen und dann heimzugehen, wenn sie bockig ist. Sie muss einfach über kurz oder lang lernen, dass sie mit ihrem Verhalten dort nichts erreicht.

Peinlich finde ich das auf keinen Fall, ich kann dann immer so mitfühlen

Gefällt mir

I
ileen_12367717
25.04.14 um 20:32

Ganz einfach
... Weil wenn er erst köse/wurst bekommt is die weg bevor ich fertig mit bestellen bin und dann wird wieder theater gemacht und nach käse/wurdt verlangt
In unserem metzger (kleines dorf) sind wir schon brkannt er bekommt immer gleich die wurst und dann auch ne zweite wenns dauert ( was leifer vorkommt weil man im dorf eben jeden kennt und schwätzt) und ich es eigentlich zu viel find 2 msl wurdt.
Ausserdem finde icj gehört es so erst der einkauf dann die wurst

Gefällt mir

A
an0N_1284003499z
26.04.14 um 7:19

Kenne das auch
Bei uns ist es immer so wenn papa mit kommt ist er ganz lieb und macht fast kein theater nur wenn es wirklich was gibt das er unbedingt will, aber sobal ich alleine mit ihm einkaufe was gestern der fall war ist er nur bockig, will alles haben auch sachen die er nicht braucht er wollte unbedingt plastickbecher haben und hat da auch den ganzen laden zusammen geschrien wenn man ihn dann wegholt setzt er sich aus trotz auf den boden, bin da echt manchmal am verzweifeln

Nur an der wurst/käse-theke hat er noch nie geschrien, er kriegt dann immer seine wurst wenn wir bestellt haben, und ist damit dann auch erst mal glücklich, im auto wird dann auch noch mal kurz geweint aber dann beruhigt er sich nach 5 min auch wieder.

Er ist nur beim einkaufen so sonst macht er nie viel theater auch wenn wie mal so in der stadt bummeln mit freundinen von mir, ist immer alles gut

Lg honeyball mit jona und joshua

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers