Home / Forum / Mein Baby / Einfachn nur ein Spucki ??

Einfachn nur ein Spucki ??

21. März 2012 um 10:43

unser kleiner spuckt sein Milch schwallartig wieder aus
Ich war schon beim Arzt deswegen (der Blick des Arztes eine überängstliche Mutter )
er meinte sofern er nasse Windeln hätte, wäre alles Ok.
Trotzdem mach ich mir Sorgen. Wie ist es bei euch ?
Soll ich ihn mal ins KKH gehen um ihn checken zulassen
Nahrung umstellen haben wir schon versucht nur das bringt auch nicht wirklich was
die Sauger sind Teesauger (sehr schwer zum ziehen ich habs selber mal versuch, ich wäre verhungert als Baby )

liegts an den Blähungen , Oha ich bin echt überängstlich, oder

er ist 7 Wochen alt

Mehr lesen

21. März 2012 um 10:53

Motzt
deiner auch so rum beim trinken ? oft verschlucken tut er sich auch, schrecklich.
bin erstmal erleichtert das bei dir soweit auch alles gut ist.
man bekommt ja voll die Filme

Gefällt mir

21. März 2012 um 10:59

Ja also
schrein tut er genug
der Arzt wertet das als fit.
tut mir leid wegen der Rechtschreibfehler, der Zwerg liegt auf mir
30 ml trinkt er beim ersten mal und beim 2 mal auch so um den dreh

maximal 90 ml

ich versuche ihn oft pausieren zulassen.

Gefällt mir

21. März 2012 um 11:08

Hab
Ihm extra die von mam geholt
7 wochen ist er alt.
Sagt mal ist das normal das man immer soviele Sorgen sich um alles macht
ich fühl total hilflos, fast selber wie ein Kind

Gefällt mir

21. März 2012 um 11:25
In Antwort auf americus31

Hab
Ihm extra die von mam geholt
7 wochen ist er alt.
Sagt mal ist das normal das man immer soviele Sorgen sich um alles macht
ich fühl total hilflos, fast selber wie ein Kind

Mich
peinlich ich fühl mich

vielleicht noch jemand mit einem Spucki

Gefällt mir

21. März 2012 um 11:29

Könnte
echt manchmal mit heulen der hat ja auch so schlimme Kolliken
ja die wo man alles auseinander bauen kann
mein Mann liebt alles was zum schrauben geht

Gefällt mir

21. März 2012 um 12:37

Meine
spuckt jetzt teilweise noch nach der milch
(7monate)
würds mal beobachten aber das hat man oft das die kleinen spucken...kennst den spruch spuckkinder sind gedeihkinder? so wars bei uns
bei koliken lass dir in der apotheke bigaja tropfen geben! die bauen die darmwand natürlich auf hilft prima weil es die ursache beseitigt und nicht die symptome
und mam artikel sind einfach toll

Gefällt mir

21. März 2012 um 13:55

Anderle
ja mein Gott ich komm mir vor in der Nacht wie psycho wenn er dann so Erstickungsanfälle bekommt, das macht er halt auch unterm trinken das kann einen zu tote erschrecken. dabei setz ich ihn oft ab mach pausen, es ist echt nicht so einfach alles perfekt machen zuwollen

Gefällt mir

21. März 2012 um 14:00

Wie schön
ein Refluxbaby ich hoffe du hast ne gute Waschmaschine

Mach dir nix draus, das hab ich auch alles durch... er ist jetzt 8,5 Monate als und (wie meine Schwester gestern meinte) ein "Godzilla-Baby"... nur weil er Kleidergröße 86 trägt und gute 11 Kilo wiegt
Es stimmt also, Speikinder sind gedeihkinder

Was aber ganz gut hilft ist wenn du die Flasche beim Füttern ein paar mal absetzt und ihn erst ein Bäuerchen machen lässt bevor du weiter fütterst, so kommt am Ende weniger wieder hoch - war ein Tip meiner Hebi

Gefällt mir

21. März 2012 um 14:15

Meiner hatte das auch
als er ganz klein war.
Er hat richtig schwallartig, ganz viel wieder ausgespuckt. Meistens noch während des Stillens, selten auch mal kurz danach.
Waren damit beim Kia (mehrmals) und als er 5 Wochen alt war im KH (weil der Kia einen Magenpförtnerkrampf nicht ausschließen konnte).
Magenpförtnerkrampf konnte dann zum Glück ausgeschlossen werden. Ich hatte zu viel Milch, wodurch er zu schnell zu viel getrunken hat. Er hat auch nicht rechtzeitig aufgehört zu trinken und hat quasi bis zum überlaufen getrunken!
Durfte dann erstmal nicht nach Bedarf stillen, bis sich alles eingependelt hatte.
Vielleicht hilft es euch auch die Trinkmenge zu reduzieren? Wie lange Pausen hat er zwischen zwei Fläschen?
Wenn es nicht besser wird, würde ich nochmal zum Arzt (evtl auch zu einem anderen) einfach um alle organischen Ursachen azszuschließen!
Achja, spuckt er während oder nach dem Trinken?
Wenn es danach ist, kannst Du mal versuchen ihn nach dem Trinken aufrecht zu halten und nicht hinzulegen. Auch während des Trinkens möglichst hochgelagert halten, also nicht so flach legen, dann hat es die Milch schwerer den Weg nach oben zu finden

Hoffe das es sich schnell bessert!

Gefällt mir

21. März 2012 um 14:18
In Antwort auf 19teufelchen87

Wie schön
ein Refluxbaby ich hoffe du hast ne gute Waschmaschine

Mach dir nix draus, das hab ich auch alles durch... er ist jetzt 8,5 Monate als und (wie meine Schwester gestern meinte) ein "Godzilla-Baby"... nur weil er Kleidergröße 86 trägt und gute 11 Kilo wiegt
Es stimmt also, Speikinder sind gedeihkinder

Was aber ganz gut hilft ist wenn du die Flasche beim Füttern ein paar mal absetzt und ihn erst ein Bäuerchen machen lässt bevor du weiter fütterst, so kommt am Ende weniger wieder hoch - war ein Tip meiner Hebi

Wir
brauchen 45 minuten gut für eine Portion
also ich lass ihn oft pausieren, aber echt nach jedem Bäuerchen (was meist ein echter Bauer wird ) bricht er alles voll. Zum Glück ist die Waschmaschine neu. ich muss aber nicht schon wieder eine Nahrung kaufen??

Gefällt mir

21. März 2012 um 15:23
In Antwort auf americus31

Wir
brauchen 45 minuten gut für eine Portion
also ich lass ihn oft pausieren, aber echt nach jedem Bäuerchen (was meist ein echter Bauer wird ) bricht er alles voll. Zum Glück ist die Waschmaschine neu. ich muss aber nicht schon wieder eine Nahrung kaufen??


Achwatt, bleib bei der Nahrung die du hast. Meiner hat durchgängig Milupa Mulimil pre und dann 1er (damit wurde es ein wenig besser) bekommen... hab ich die Firma gewechselt hat er mir das mit Bauchweh quittiert... auch nicht sinn der sache

Gefällt mir

21. März 2012 um 15:25
In Antwort auf 19teufelchen87


Achwatt, bleib bei der Nahrung die du hast. Meiner hat durchgängig Milupa Mulimil pre und dann 1er (damit wurde es ein wenig besser) bekommen... hab ich die Firma gewechselt hat er mir das mit Bauchweh quittiert... auch nicht sinn der sache

Ah
und noch was, welche Flaschen hast du denn? Bei NuK Weithalsflaschen hat meiner immer total viel Luft mit gezogen, was es natürlich nicht besser gemacht hat. Meine Nr.1 Flaschen sind echt die von Babylove von DM!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie verarbeite ich die Geburt?
Von: 2012mama
neu
21. März 2012 um 14:15
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen