Home / Forum / Mein Baby / Eingeklemmter Nerv während SS +Stillzeit... Arzt lohnenswert?

Eingeklemmter Nerv während SS +Stillzeit... Arzt lohnenswert?

25. August 2014 um 12:43

Hab mir einen Nerv eingeklemmt im Rücken...
Ich bin in der 15 SSW und stille noch 2 mal täglich und Nachts nach Bedarf.... lohnt sich da überhaupt der Gang zum Arzt?
Der wird bestimmt nichts machen können oder?

Mehr lesen

25. August 2014 um 14:19

Du Arme...
Ich hatte das auch; 3 Wochen nach der Entbindung und bin zum Arzt! Er hat mir ein Schmerzmittel ohne Cortison gespritzt! Problemlos in der Stillzeit anwendbar! Also das Stillen sollte dich nicht davon abhalten! Wie das mit der SSW aussieht, weiß ich nicht; würde es aber erfragen! Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2014 um 14:33

Osteopath
Ich hatte auch Probleme und bin in eine Physiotherapiepraxis. Hab mir vom Arzt manuelle Therapie aufschreiben lassen. In der Praxis arbeitet ein Osteopath. Zu dem bin ich immer und der hat mich eingerengt. Also nichts mit Medikamenten, rein natürlich. Mußt halt sagen das du schwanger bist, das er nur bestimmt Handgriffe macht. Würde mal suchen wo bei dir Physiotherapeuten mit Osteopatieausbildung sind und bei denen dann manuelle Therapie machen. Ist günstiger als direkt zum Osteopathen, außer deine Kasse bezahlt. Meine Kasse zahlt 80,- im Jahr. Andere Kassen zahlen nur 80%. Du mußt da also immer drauf zahlen, wo du dann in der Physiotherapiepraxis günstiger kommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen