Home / Forum / Mein Baby / Eingewöhnung Krippe

Eingewöhnung Krippe

7. August 2007 um 21:39

Hallo Ihr Lieben,

mein Sohn (zurzeit 19 Monate)hat ab Mitte September einen Platz in einer städtischen Krippe bekommen. Die Erzieherinnen haben uns beim Vorstellungsgespräch gesagt, dass die Eingewöhnung bloß 2 Wochen dauert. Danach darf die Mutter nicht mehr kommen. Sind die zwei Wochen wirklich ausreichend dafür? Sicherlich hängt es auch vom kind ab, wie schnell es sich eingewöhnen lässt, aber sollte man nicht gerade die Eingewöhnung etwas langsamer bzw. ohne druck eingehen? Habe dabei ein komisches gefühl.....

Mehr lesen

7. August 2007 um 21:58

Ging ganz schnell
ich war nur am ersten Tag für eine Stunde mit,am nächsten Tag war sie eine Stunde alleine da und am dritten Tag hat sie die Erzieherin schon angegrinst.

Es dauerte keine zwei Wochen und sie hat sich dran gewöhnt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 22:02

Huhu
Die Dauer der Eingewöhnung sollte davon abhängig gemacht werden, wie sich das Kind fühlt...wenn das Kind der ERzieherin vertraut und sich von ihr trösten lässt, so ist das ein gutes Zeichen.

14 Tage finde ich schon lang für eine Eingewöhnungszeit, die seitens der ERzieherinnen festgelegt wird, das zeigt schon mal, dass die verantwortungsvoll damit umzugehen scheinen.

Die Sache mit dem "dürfen" sehe ich allerdings anders, das entscheidest am Ende immer noch du (allerdings im Falle einer missglückten Eingewöhnung)...

Ich geb Dir nur einen Tipp, übertrage deine "unguten" Gefühle nicht auf deinen Sohn, meist haben es die Mütter die schwerer als die Kinder und möchten nicht loslassen, obwohl die Kinder bereit dazu sind, das erschwert den Prozess, freu dich,w enn es schnell und gut klappt.

Google mal nach "eingewöhnung berliner modell" ... dort findest du sehr gute Ansätze zum Thema "Eingewöhnung"!

LG Sterntaler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 22:24

Hallo..
mein timo hatte nur einen tag zum eingewöhnen und es klappte super .. er war aber auch 4,5 monate und bekam es noch nicht so mit. bei lisa waren es 3 tage.. am ersten war ich mit ihr paar stunden zusammen, am 2ten war sie allein bis mittag und am dritten hat sie gleich mit mittagsschlag gemacht. auch das war prima. die erzieherinnen gehen auf neuankömmlinge in der krippe wirklich einzeln ein. lisa hat die erste zeit allein in einem zimmer geschlafen, da sie mit den anderen anfangs nicht einschlafen konnte, es war ihr zu unruhig usw.. ich hab bis jetzt nichts negatives erlebt in der krippe.

was du vllt. vorher machen könntest, wären die essenzeiten und schlafenszeiten schon daheim wie in der krippe dir einrichten, dann hat dein sohn schon mal in der hinsicht keine umstellung ich hab das auch gemacht und das klappte alles prima.

viel glück.. und du kannst den erzieherinnen wirklich trauen, sie sind so lieb zu den kleinen

LG mallory + timo (22mon) + lisa (9mon)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 23:39

Hallo,
ging bei uns auch ganz unproblematisch. Felix war aber auch erst 8 Monate und wir hatten durch die Weihnachtszeit in der die Krippe geschlossen war die vorgeschlagene (durch die Erzieherin) völlig "verpennt" und somit musste Felix ab dem 2.1.07 allein in die Krippe und das fast volle 8 Stunden da ich und mein Mann wieder auf Arbeit mussten. Es hat ihm wohl von Anfang an gefallen. Als ich ihn dann endlich holen konnte (ich war ganz aufgeregt) hat er mich angegrinst, hat mir sein neues Spielzeug gezeigt und es hatte den Anschein als ob er noch gern da bleiben wollte. Heut ist es öfters so das er sogar mal weint weil ich ihn abhole

Liebe Grüße,
Ulrike mit Felix ( *18.05.06)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2007 um 7:02

19 Monate
Mein Kind kam mit 6 Mo in die Kita, die Eingewöhnung dauerte 1 Woche. Problemlos.

Mit 19 Monaten (im Mai) haben wir die Kita gewechselt (an meinem Arbeitsplatz machte eine neue auf), da dauerte die Eingewöhnung 3,5 Wochen und war ziemlich schwierig... Jetzt ist aber alles prima.

Gruß,kleinebiene25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest