Home / Forum / Mein Baby / Einkommen. mit wieviel kommt ihr zurecht?

Einkommen. mit wieviel kommt ihr zurecht?

7. September 2015 um 13:31

Ich hab da mal ne Frage. Wie viel Einkommen habt ihr gemeinsam? Mein Mann verdient nicht schlecht betont aber immer wieder wie viel Ausgaben wir ja haben und das wir schauen müssen ob es klappt, dass ich zu hause bleibe. Unsere Tochter ist jetzt ein Jahr alt. Ich möchte gern zu hause bleiben weiterhin und mein Mann hätte das auch gerne. Also meine Frage mit wieviel kommt ihr zurecht?

Mehr lesen

7. September 2015 um 13:41

Ich habe ein
Einkommen von ca. 1500 Euro. Wir sind zu zweit, ich und meine Tochter (13 Monate). Es geht, aber ist manchmal echt knapp. Deshalb gehe ich bald auch wieder arbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 13:48

Wir sind noch
zu dritt, bald zu viert.
Haben zusammen ca. 2500 Euro und weniger sollte es nicht mehr werden. Hier sind die Mieten leider sehr hoch.
Allerdings leben wir auch nicht super sparsam. Bei unserer Tochter habe ich z.b. alles neu gekauft, nix gebraucht und auch beim Wocheneinkauf kaufe ich worauf wir Lust haben. Also man kann gut von Leben, aber zu viert müssen wir uns dann schon einschränken und viel sparen ist nicht drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 14:27

Wir
sind zu 3 mit hund wohnen leider auch wo , wo ist nicht gerade billig ist mein mann ist selbständig und hat ca 10.000 Euro im Monat und ich habe mich auch selbstständig gemacht natürlich nur als Kleingewerbe und habe noch um 1.400 Euro mal mehr mal weniger. wir können gut davon leben haben aber natürlich auch viele steuern zu zahlen aber so ist das leider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 15:02

Ich bin jetzt im dritten
Jahr elternzeit. Ich glaube nicht das es dir jetzt was bringt wenn ich dir sage wie viel wir an monatlichen einkünften haben. Das sieht ja bei jedem anders aus. Ich würd einfach mal ein haushaltsbuch schreiben. So könnt ihr sehen wo das geld hin geht.
Ich will die drei jahre mit meinem sohn zuhause nicht missen. Nach 1 jahr wäre es nicht in frage gekommen, nach 2 schon ehr. Jetzt ist er 2,5 und in der kiga eingewöhnung... Für uns so wirklich am besten. Ich bin so froh das ich auch nicht schon wieder arbeiten gehe... Und mein ag glaub ich auch 2 wochen kiga-lungenentzündung, 3 tage kiga- wieder erkältung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 17:29

Etwa
3000 Netto.
Fixkosten 800,-. Keine Kosten für Auto, da Firmenwagen.
Ach ja, wir sind fünf plus zwei Katzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 18:41

.
Wir haben fixkosten von knapp 2000 euro (bis anfang nächsten jahres, dann 300 weniger.
Für essen, sprit etc brauchen wir moentan ca 700 euro. Da könnten wir, wenn es sein müsste auch sparen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 20:17

Haushaltsbuch
oder zumindest eine Aufstellung der Fixkosten wäre da sicher sinnvoll. bringt dir ja nix, wenn ich da irgendwelche Zahlen in den Raum werfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 20:27

Wir
Haben zusammen mit Kindergeld 2900 netto und 1250 fixe Ausgaben. Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder, ein Kindergartenkind und ein Schulkind. Kommen mit unserem Geld gut zurecht, wir gönnen uns auch mal etwas. Kaufe dennoch viel gebraucht, ich liebe Flohmärkte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 20:48

Wir
haben derzeit 3.200 Euro plus 1.700 Euro Elterngeld. Ich bleibe zwei Jahre Zuhause, derzeit legen wir die Hälfte vom Elterngeld fürs zweite Jahr zurück. Nach den zwei Jahren wird es aber ohne mein Einkommen eher nicht gehen. Wir bauen grad an und die Raten wollen bezahlt werden und ein größeres Auto muss her wegen unserem Sohn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 20:54

Dankeschön
Super danke für eure Hilfe. Ich werde mal ein Haushaltsbuch führen. Also bisher geht es aber ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen