Home / Forum / Mein Baby / Einlagen zum breit wickeln

Einlagen zum breit wickeln

22. Februar 2008 um 16:23 Letzte Antwort: 22. Februar 2008 um 17:04

Hallo zusammen,
meine kleine Lily hat eine leichte Schieflage der Hüfte, der KiA sagt es ist grenzwertig und muss evtl. mit einer Spreizhose behandelt werden. Habe nun einen Termin beim Orthopäden in 2 Wochen und soll solange breit wickeln. Nun habe ich gehört, es gibt dafür spezielle Einlagen, weiss einer von Euch etwas darüber und wo man sie bekommen kann?
Danke und liebe Grüße
Sandra

Mehr lesen

22. Februar 2008 um 16:31

...
weiss leider nich wo man diese einlagen bekommt,aber hab gelesen,dass man das auch mit einer zusätzlichen pampers machen kann.
entweder noch über die eigentliche drüber aber was wohl noch besser ist dann über den strampler.
sieht zwar bescheuert aus,soll aber gut sein!

wünsch dir und deiner kleinen alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2008 um 16:42

Hallo Sandra,
wo du spezielle Einlagen zum Breitwickeln herbekommst kann ich dir nicht sagen,aber du kannst dir Strickbindewindeln besorgen und sie damit (..mit zusätzlicher Moltoeinlage o.ä.) wickeln,ebenso gut sind sämtliche Arten anderer Stoffwindeln,damit wickelst du automatisch breit.

Musst ja nicht komplett auf "Öko-Wickeln" umsteigen,aber vielleicht magst du`s für die zwei Wochen mal versuchen.

Wir sind so auch einer drohenden Spreizhose entgangen!

Alles Gute!

Kris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2008 um 16:48

Handtuch!
nimm einfach ein handtuch, ein normales und falte es auf "schrankgrösse" und pack es dann über die windel.
ich habe es so leider NICHT gemacht, unsere tochter musste wochenlang ne spreizhose tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2008 um 16:57

Danke..
.. für Eure schnelle Hilfe! Ich werde mal rumprobieren womit wir am Besten zurecht kommen.

Für Euch auch alles Gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2008 um 16:59

Hallo!
Leja musste auch ein paar Wochen breit gewickelt werden. Entweder nimmst Du zwei Windeln übereinander oder Du nimmst Einlagen.. z. B. Pelzy Protect, die gibts bei dm!

Bei Leja hat das breitwickeln was gebracht - wir brauchten keine Spreizhose!

Ich drück Dir die Daumen!

Liebe Grüße

Dadi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2008 um 17:04

Hallo Sandra
Elisa mußte auch breit gewickelt werden ,wir haben einfach eine zusätzliche Windel über die normalen Klamotten gezogen,hat geholfen.Viel Glück!!!

Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook