Forum / Mein Baby / Einsam und traurig

Einsam und traurig

14. März 2015 um 20:07 Letzte Antwort: 2. April 2015 um 10:19

Hallo ihr lieben,ich muss jetzt einfach mal meinen Frust hier loswerden.Ich bin seit 7 Monaten verheiratet habe zwei Kinder aus einer früheren sehr schwierigen Beziehung.Als ich letztes Jahr geheiratet habe war ich die glücklichste Frau der Welt ich war so glücklich und stolz diesen Mann an meiner Seite zu haben.Mach Der Hochzeit zogen wir um in ein Haus.Da es ziemlich ländlich ist bin ich AIF einen Führerschein angewiesen,den ich nicht habe.Es war geplant noch ein bisschen zu sparen und dann damit Zeitnah anzufangen.Nun bin ich schwanger und ich benötige das gesparte Geld für für unser ungeborenes Kind.Ich bin quasi völlig von meinem Mann abhängig irgendwo hin zu kommen.Dazu kommt noch das ich hier versuche neue soziale Kontakte aufzubauen dies funktioniert wirklich nicht.Das Dorfleben im tiefsten Bayern akzeptiert keine zugezogenen auch wenn diese auch aus Bayern kommen.Man wird wie eine Aussätzige behandelt.Also ich sitze momentan nur zu Hause rum komm nicht raus wenn dann nur mit meinem Mann.Integration funktioniert nicht.Mein Mann ist momentan nicht mehr der der er mal wahr.Liebe Zärtlichkeit.nette Worte Fehlanzeige.Ich sage ihm was mir fehlt .Er hört nicht wirklich zu.Es kommen dann nur verletzende Worte.Am schlimmsten finde ich seine Aussage über eine Geburt.Für ihn stellen sich die Frauen alle nur an sind einfach wehleidig.In mir kommen dann Gedanken hoch die ich ihm dann auch sage wie Ich will alleine zur Entbindung ich kann mich bei dir nicht fallen lassen.Das krängt ihn dann.Ich würde mir einfach von ihm wünschen das er wirklich Interesse an meinem Leben hat.Was beschäftigt mich was fühle ich.Ich denke das er diese Frage gar nicht beantworten kann.Fühle mich wie der letzte Depp.Bin soweit das ich wieder in meine alte Heimatstadt ziehe und ihn verlasse.Ich weiß nicht mehr weiter.

Mehr lesen

2. April 2015 um 10:19

Mach
doch den führerschein. ich bin 24. ssw und habe meinen seit einer woche. sicher das geld hätte man woanders besser nutzen können, jedoch ist mein partner nun froh. bin ja auch schon 29.

Gefällt mir