Home / Forum / Mein Baby / Babys Schlaf und der seiner Eltern! / Einschlafen durch baby-federwiege

Einschlafen durch baby-federwiege

18. Oktober 2015 um 18:18

Hallo alle Mamis und Papis, wir werden im Dezember Zuwachs bekommen und ich habe mir jetzt zunächst mal ein Beistellbett mit Wiegenfunktion bereit gestellt. Nun habe ich aber schon sehr häufig gelesen,dass auch eine Art Hängewiege mit Feder oder auch Hängematte/hängekorb total gut sein soll und dem Baby, durch das federn, z.B. bei Koliken und Bauchschmerzen helfen soll,dass diese dadurch weggehen und es auch schneller und besser in Den Schlaf findet. Ich würde daher sehr gerne mal viele Eurer Meinungen dazu hören, die solch eine Variante des Schlafens nutzen und ihre kleinen in sowas legen statt einem Bett. Ich habe nämlich ebenso auch gelesen,dass,durch das gute schlafen, viele Babys nicht mehr davon loskommen und sich zu sehr daran gewöhnen und später in keinem normalen Bett mehr in den Schlaf finden. Also schreibt doch einfach mal,was ihr so für Erfahrungen gemacht habt und ob ihr es empfehlen würdet oder eher nicht wäre euch sehr dankbar.....Liebe Grüße, lonelyness + Emilia inside (31. SSW)

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers