Home / Forum / Mein Baby / Einschlafprobleme 7 wochen baby...Hilfeeeee

Einschlafprobleme 7 wochen baby...Hilfeeeee

16. Juni 2011 um 13:28

hallo ihr lieben,
ich habe ein riesen problem,meine Tochter wird morgen 7 wochen alt und sie schläft fast kaum tagsüber...

sie quängelt den ganzen tag und sieht auch müde aus aber sie schafft es nicht einzuschlafen. so kleine babies müssten doch normalerweise auch tagsüber schlafen???

Könnt ihr mir weiterhelfen,bin am verzweifeln....

lg lovelaila

Mehr lesen

16. Juni 2011 um 13:29


was bersuchst du denn um sie zum einschlafen zu bringen?

LG
Anne mit Salva und Ilenia
(23 Monate und 5 Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 13:41


Ich gebe ihr den schnuller und wiege sie...
Habe es auch mit pucken versucht,aber vergeblich...
ich weis nimmer weiter...

hat denn jemand einen tipp bzw erfahrungen?

wäre sehr dankbar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 20:11

Hast
du es mal mit Pucken versucht? Hat bei meiner kleinen immer super geklappt,weil sie auch sehr schwer einschlafen konnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 20:19


Hey also mein Kleiner hatte anfangs auch starke Probleme einzuschlafen und das obwohl er total müde war. Ich habe dann auf den Fön zurückgegriffen und der hat wahre Wunder bewirkt Habe den Fön dann mitunter ne halbe Stunde laufen lassen bis der Kleine endlich eingeschlafen ist. Der Fön immitiert das Geräusch der Nabelschnur und beruhigt Babies daher unheimlich. Er war wirklich Wochenlang in Einsatz (Auf keine brennbare Unterlage legen). Zum Glück brauchen wir den seit bestimmt 2 Monaten nicht mehr. Ich war damals auch am verzweifeln und man kommt an seine Grenzen. Durchhalten es geht Gott sei Dank vorbei

LG, Corinna & Valerio 16 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 20:51

...
stillen/flasche oder tragetuch hat bei uns super funktioniert. am besten mit dem tragetuch rausgehn oder treppen hoch und runter,wenn sie schläft kannst du versuchen dich hinzusetzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 19:59


Der Fön ist gerade auch mein Freund. das klappt einfach super. ausserdem seit 2 tagen pucke ich sie, auch das wirkt wunder und in kombination mit fön haben wir ein ruhiges baby. da meine eh schnell reizüberflutet ist.

lg
anne mit salva und ilenia
(23 monate und 5 wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Koliken,Blähungen oder ueberreizt?
Von: jules_12630269
neu
23. Juni 2011 um 18:31
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen