Home / Forum / Mein Baby / Eisenwert 1,0

Eisenwert 1,0

5. Dezember 2012 um 11:29

Jetzt mal ehrlich, gibt es sowas?
Wollte mir meine Freundin heut weismachen...

Kann's nicht so richtig glauben, oder wollte sie mir nen Bären aufbinden?

Mehr lesen

5. Dezember 2012 um 11:31


Die wäre dann schon tot umgefallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 11:31


Gibt es! Meiner war nach der geburt glaub auch nur 2,0 odee 2, irgendwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 11:32

Ich glaub auch,
dass die dir einen Bären aufbinden wollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 11:43

Puh
wie die anderen Werte sind weiß ich gar nicht.
Sie ist es jetzt in der 12 Woche schwanger. Hab sie gefragt, ob sie wenigstens Tabletten bekommen hat, da meinte sie, dass sie nur die üblichen bekommen hat wie: Femibion und Folsäure.
Ihr geht's schon schlecht, aber eher sowas wie Übelkeit.
Ich hab sowieso das Gefühl, dass sie sich sowas einredet. Ist mir schon öfters aufgefallen

Werd sie wohl mal darauf ansprechen müssen.
Danke für deinen Beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 11:49

Nein, das glaube ich nicht!
Da hat sie bestimmt was verwechselt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 11:52

Hihi
Nein das gibt es definitiv nicht. Bin Krankeschwester da wäre sie tot.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 12:24


Hmmm. Um das wirklich beurteilen zu können, müsste man auf jeden Fall wissen, um was für einen Wert genau es sich hier handelt. 19indiansummer79 hat ja schon den Wert Ferrum und Transferrin angesprochen. Die beiden kenne ich z. B. nicht. Mein Arzt misst bei mir immer den Ferritin-Wert (ich hab seit einigen Jahren Probleme mit Eisenmangel, ganz ohne Schwangerschaft *g*). Dieser lag bei mir schon einmal so niedrig, dass der Wert nicht mehr messbar war. Laut meinem Arzt schlägt der Test ab 4 an (die Einheit habe ich allerdings vergessen) und mein Wert muss da drunter gelegen haben. Bei meiner letzten Messung lag er bei 14 und selbst da habe ich Spritzen bekommen. Also von daher kann ich es mir prinzipiell nicht vorstellen, dass ein Wert von 1 zum Einen überhaupt gemessen werden kann und zum Anderen, dass da nichts gegen unternommen wird. Aber vielleicht gibt es ja noch ganz andere Werte, die als Eisenwerte bezeichnet werden. Da scheint ja wirklich jeder einen anderen Wert zu zu kennen. *g* Bein Blutspenden wurde mir immer nur der Hb-Wert gemessen und als Eisenwert bezeichnet. J

Von daher sollte sie doch beim Arzt noch mal nach dem genauen Wert und vor allen Dingen der Wertbezeichnung fragen. J

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 13:29

...
Ich hab selber die ganze SS über Infusionen bekommen, da mein Wert immer so bei 8 war, also von daher hat sie bestimmt was falsch verstanden. Man klappt irgendwann zusammen, wenn der Wert zu niedrig wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 14:14


Das ist definitiv nicht lebend, stehend möglich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 22:52
In Antwort auf mysie_12361866

Jetzt mal ehrlich, gibt es sowas?
Wollte mir meine Freundin heut weismachen...

Kann's nicht so richtig glauben, oder wollte sie mir nen Bären aufbinden?

Leider hat ihre freundin recht meine eisen werte liegen derzeit bei -3 und so wie ich mich fuehle das wuenscht man nicht mal sein schlimmsten feind und ja habe jetzt seit ca 2anhalb wochen tabletten dafuer
lg nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 22:55
In Antwort auf mysie_12361866

Jetzt mal ehrlich, gibt es sowas?
Wollte mir meine Freundin heut weismachen...

Kann's nicht so richtig glauben, oder wollte sie mir nen Bären aufbinden?

Da bindet sie dir einen Bären auf.
Ich War mit einem Wert von 5 halbtot.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 23:05
In Antwort auf pupsigel

Da bindet sie dir einen Bären auf.
Ich War mit einem Wert von 5 halbtot.

Nein leider nicht mir wurde blut abgenommen 2tage spaeter hat sie mir die ergebnisse gezeigt und auch mitgegeben dann das rezept und neben bei noch sie kõnnen garnicht glücklich sein mit solchen werten  seit knapp 3 monaten bekomm ich meine tage nicht mal mehr und hoffe das sich das mit den tabletten enslich ändert ja ich weiss ich soltte auch mal zum frauen  arzt weil es kam bei mir dadurch das ich monatlich bis zu 3 wochen stark durch geblutet habe und das 4 monate lang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 23:22
In Antwort auf kochaniejolie

Nein leider nicht mir wurde blut abgenommen 2tage spaeter hat sie mir die ergebnisse gezeigt und auch mitgegeben dann das rezept und neben bei noch sie kõnnen garnicht glücklich sein mit solchen werten  seit knapp 3 monaten bekomm ich meine tage nicht mal mehr und hoffe das sich das mit den tabletten enslich ändert ja ich weiss ich soltte auch mal zum frauen  arzt weil es kam bei mir dadurch das ich monatlich bis zu 3 wochen stark durch geblutet habe und das 4 monate lang

Wie niedrig war dein Wert denn?

Wenn der so niedrig ist bekommt man in der Regel Infusionen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 23:27
In Antwort auf pupsigel

Wie niedrig war dein Wert denn?

Wenn der so niedrig ist bekommt man in der Regel Infusionen.

-3 jetzt muss ich 3monate lang diese tabletten nehmen und dann wieder zur blutabnahme naja und endlich mal zum frauen arzt um die ursache für den vielen blut verlust fest zustellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2017 um 13:44
In Antwort auf mysie_12361866

Jetzt mal ehrlich, gibt es sowas?
Wollte mir meine Freundin heut weismachen...

Kann's nicht so richtig glauben, oder wollte sie mir nen Bären aufbinden?

Vielleicht meint sie den Ferretinwert. Der wäre mit 1 auch völlig im Keller,  aber das gibt es. Einen HB von 1 gibt es lebend definitiv nicht...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2017 um 13:45

Wie schön das der Beitrag von 2012 ist 😂😂😂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2018 um 10:25

Doch leider ist das möglich
Habe ebenfalls Werte von 1,0.

Man muss nicht zwingenden Infusionen erhalten, Tabletten tuns auch.

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2018 um 10:40

Ich hatte mal einen Hb von 2,3 und das war schon echt grenzwertig, in der Klinik konnte das kaum jemand glauben und ich konnte kaum noch aufrecht stehen. Aber nach 2 Blutkonserven ging es dann wieder einigermaßen und ich musste danach über längere Zeit Eisen und Folsäure einnehmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fragebogen zur Geburt
Von: geburtsstudie1
neu
12. Februar 2018 um 12:32
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen