Home / Forum / Mein Baby / Ekel beim windeln wechseln

Ekel beim windeln wechseln

9. Juni 2007 um 0:22 Letzte Antwort: 7. Januar 2014 um 6:27

hallo zusammen,

haltet mich nicht für verrückt aber ich wäre sehr dankbar über ein paar tipps eurerseits. bin in der 35. ssw schwanger und ich freue mich auch total auf den kleinen. allerdings habe ich mir ein paar gedanken zum thema windeln wechseln gemacht und ich bin mir nicht sicher ob ich das so perfekt hinbekomme. irgendwie habe ich angst ich könnte mich vor dem stuhlgang ekeln. versteht mich nicht falsch aber ist diese befürchtung unberechtigt wenn es sich ums eigene baby handelt? ich hoffe das wird bei meinem kind nicht der fall sein, naja vielleicht sieht man das auch ganz anders wenn es erst mal da ist. was meint ihr?

vielen lieben dank

Mehr lesen

9. Juni 2007 um 0:29

Keine Angst
Wenn es dein Kind ist, eckelt es dich nicht. Babys Stühle können zwar auch ganz arg stinken und es ist unangenehm, aber eckeln tut es dich mit Sicherheit nicht. Alles gute

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 8:01
In Antwort auf ili_12957961

Keine Angst
Wenn es dein Kind ist, eckelt es dich nicht. Babys Stühle können zwar auch ganz arg stinken und es ist unangenehm, aber eckeln tut es dich mit Sicherheit nicht. Alles gute

Glaub
mir wenn dein eigenes kind da vor dir liegt dann macht dir auch das geschmier und das aroma nix aus...mach dir da mal keine sorgen...

gruß jule

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 13:07

Kann meinen Vorgängerinnen nur zustimmen
Beim eigenen Kind ist das ganz egal wie das riecht, am Anfang stinkts auch eigentlich noch gar nicht Das kommt erst wenn die Beikost kriegen und richtig erst wenn die auch Fleisch essen.

Mach dir keine Gedanken, das klappt schon

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 23:06

Ich kann...
... allen hier nur zustimmen.
ich hatte auch so meine bedenken von wegen windeln und sonstigen sachen die ich eigendlich ekelig finde.
kaum war die kleine da, war das wie weg geblasen.
man wundert sich nur wie die kleinen schon so einen "duft" hinbekommen.

alles gute und genießt die zeit
lg
steffi

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 23:14

Das macht dir nix aus...
als ich Schwanger war hab ich morgens bei RTL immer "Mein Baby" geschaut. Ich konnte nie nachvollziehen,wie Mütter ihre verschleimten und blutigen Baby's abknutschen konnte. Aber als ich dann meinen "Schleimi" auf dem Bauch liegen hatte,fand ich das gar nicht eklig,sondern wunderschön

Zum Thema windeln wechseln. Das richt ja am Anfang noch nicht so. Und du gewöhnst dich da dran. Mir hat das von Anfang an nix ausgemacht. Beim eigenen Kind macht einem das nichts aus. Auch nicht wenn man angepinkelt wird (macht mein Sohn gerne) oder mal vollgespuckt...

Alles Gute für die Geburt
Evy+Nico*12.Mai

Gefällt mir
7. Januar 2014 um 3:16

Das ist gar NICHT so komisch
Mein Man wechselt bei unseren beiden Töchtern beide 3 Jahre alt auch NIE die Pampers das ist für ihn zu ekelig Deshalb mache ich das Tag und Nachts und Nicht nur bei unseren kindern Wechsel ich die windeln auch bei meinen nachbaren der hat eine fast 6 jährige Tochter und sie ist sehr schwer geistig behindert und bei ihr Wechsel ich auch sehr oft ihr vollen windeln und habe (KEIN) Problem damit , ich mache es sogar SEHR gerne

Gefällt mir
7. Januar 2014 um 6:27


hehe... ich hatte damals auch so sorgen.
genauso wenn sie frisch geschlüpft mit blut und schleim und käseschmiere auf deinem bauch landen...
aber selbst das ist dann wunderschön.

ich hatte das glück, dass ich gegen ihre ausscheidungen geruchsmäßig irgendwie immun war. ohne witz... ich hab es nicht gerochen. egal wie voll die windel war, ich hab es nicht gerochen.
mein mann hat sich manchmal ein tuch um die nase gebunden beim wickeln. sah total albern aus.

und einmal hat sie ein centstück gefuttert. da hab ich dann 3 tage lang in ihrem stuhl rumgewühlt.
es war ok. da stellt man sich ja auch was schöneres vor. oder das man sowas nie machen würde. aber man macht es und es war nicht eklig.
denke beim eigenen kind ist es dann was total normales.

oder wenn sie sich, ohne witz, von unten bis oben in den nacken rein vollgekackert haben.... was für ne sauerei... aber es ist ok.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers