Home / Forum / Mein Baby / Ekeln sich eure Kinder aus so schnell

Ekeln sich eure Kinder aus so schnell

25. April 2012 um 13:10

Geht um meine Große (5,5). Sie ist eh schon sehr sensibel und empfindlich, daher denke ich wirds davon kommen.

Also meine Maus würgt schon seitdem sie ca. 3 ist bei Dingen, die sie eklig findet. Das muß nicht mal was Schlimmes sein (in meinen Augen). Es können Essensreste im Topf sein oder sowas.

Vor ein paar Tagen stand sie vor mir und wügte, meinte ihr Bauch täte weh. Dachte erst, wie wird krank. Nein, wie wart vorher auf der Toilette (ging schwer, wahrscheinlich Verstopfung) und meinte "ich muß immer würgen, wenn ich was Olles sehe. Habe meine Kaka gesehen"
Ich mußte sie dann ablenken, sonst wäre es ihr wirklich hochgekommen.

Sie zieht die Nase hoch, weil sie sich ekelt, zu schnäuzen.
Zahnpasta spuckt sie erst seit einiger Zeit aus, weil sie sich da auch immer so geekelt hat und hat sie das beim Papa oder mir gesehen, dann stand sie auch würgenderweise da.

Wenn ich ihrer Schwester die Windel wechseln, dann kann es auch passieren. Ich seh schon immer zu, dass sie nciht daneben sitzt.

Ihre Schwester war auch ein Spuckkind, das war schlimm. Ich habe immer gesehen, das schnell zu entfernen.

Weiß auch nciht, woher das kommt. ich muß sagen, ich selbst hasse es zu erbrechen, habe schier Panik davor und wenn mein Kind über Übelkeit klagt, könnte ich auch durchdrehen.

Sie hatte nun auch schon mehrfach Magen-Darm und immer sehr heftig.Obs nun daran liegt?
Das Ganze fing ja schon im Kleinkindalter an.

Kennt das jemand?

Lg sannie

Mehr lesen

25. April 2012 um 13:11

AuCH meine ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 13:13

Meine beiden...
... ekeln sich auch schnell. Meistens vor Gerüchen. Da fangen beide ganz schnell an zu würgen...
Sind fast 6 und fast 3 Jahre alt... Haben beide vom Papa. Der ekelt sich auch ganz schnell.
LG
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 13:20
In Antwort auf tanni74

Meine beiden...
... ekeln sich auch schnell. Meistens vor Gerüchen. Da fangen beide ganz schnell an zu würgen...
Sind fast 6 und fast 3 Jahre alt... Haben beide vom Papa. Der ekelt sich auch ganz schnell.
LG
Tanja

Tanni und Candy
Ich dachte schon, ich wäre allein damit. Es ist jetzt nicht jeden Tag, so dass es uns hier total beeinträchtigt, kommt dann immer wieder mal vor.

Neulich kam "Pur" oder so, Kindernachrichten, da gings ums Mittelalter und, dass es da kein Abfallentsorgung gab. Die kippten den Müll halt auf die Straße und das würde so nachgestellt. Tabea fand das schlimm und saß würgenderweise vorm TV.

Tanni- Tabea sagt auch oft, es stinkt und ich rieche es nicht mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 13:22

Candy
ich werde das wirklich mal ansprechen.
Vielleicht ist das Persönlichkeitsabhängig. Sie ist auch sonst sehr sensibel, hat ganz feine Antennen, schaut sich Gesichtsausdrücke genau an. Oder auch Bei Musik, warum klingt das traurig, das fröhlich usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 13:25

...
Hab hier auch so eine Kandidatin

Mia ist 2,5 und seitdem gut 6 Monaten würgt sie bei extrem vielen Sachen:

- beim Käsefondue (wenn der Käse so Fäden zieht)
- wenn wir einen "duftenden" Käse im Kühlschrank haben
- wenn jemand im Bad sein Geschäft erledigt hat

und seit sie keine Windel mehr trägt würgt sie sogar, wenn sie auf der Toi/Topf sitzt. Beim großen Geschäft wird sich IMMER die Nase zugehalten

Ich hoffe, das hört irgendwann auf, finde das schon sehr extrem...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 13:43

Das könnte echt meine Tochter sein
mit dem Reibekuchen Diese Szenen kenn ich genau so.
Unsere Kleine (2,5) fängt auch schon so an. Wenn sie Sand an den Händen hat oder mal Dreck am Mund vom Essen, dann kommt panisches "Saaauuuuber maaaaachen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 13:58

Nene
sie macht es schon, weil sie sich wirklich ekelt. sie kann das nicht kontrollieren. ich lenk sie dann ab, sage ihr schau woanders hin oder rede über irgendwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 14:01

Puh
Ich bin erstmal wirklich froh und erleichtert, dass das doch einige kennen. Ich hatte wirklich schon Angst, dass meine Tochter da ein ernsteres Problem hat.

Habe sowas bisher bei keinem anderen Kind mitbekommen, deswegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 14:23

Soweit ich weiß
wird Ekel von den Bezugspersonen abgeguckt. Ekeln sich die Eltern von bestimmten Sachen färbt sich dieses Verhalten auch auf die Kinder ab. Das Thema hatte ich mal im Psychologieseminar..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen