Home / Forum / Mein Baby / Elias oder Ilias

Elias oder Ilias

6. Juli 2017 um 10:18

Hallo, ich brauche mal eure Hilfe..die Diskussion gab es zwar schonmal so ähnlich, aber auch wir stehen vor der Frage: Elias oder Ilias? Elias gefällt mir vom Schriftbild besser, bei Ilias finde ich allerdings die Bedeutung (Sonnenschein) sehr schön und der Name ist auch nicht so häufig... außerdem fehlt uns noch ein Zweitname. Was haltet ihr von Elias Florin bzw. Ilias Florin ? Wie ist es mit Ilias Simon? Zuviel "s" ?? 
Vielen Dank für eure Meinungen!

Mehr lesen

6. Juli 2017 um 10:25

Elias 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 10:28

Elias ist die griechische, Ilias die arabische Form. Das erst einmal vorab. In Deutschland ist Elias deutlich geläufiger, Iliasse müssen daher häufig auf ihre Schreibung hinweisen.

Für mich ist Ilias außerdem untrennbar mit Vergil verbunden und daher in erster Assoziation kein Name, sondern ein Werk der Weltliteratur. Elias hingegen empfinde ich als relativ "modenamig". Ich kenne viele im Alter von 10 bis 14. In den letzten Jahren ist der sicherlich wieder etwas abgeflaut.

Florin sieht für mich sehr falsch aus. Es gibt Florus, Florian, Florens und Florentin. Letzterer passt m.E. am besten zu Elias/Ilias. Simon würde ich wegen des s+S tatsächlich eher nicht nehmen. Was hältst Du stattdessen von Timon? Der hat auch eine schönere Bedeutung.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 10:31

Klar, Homer, nicht Vergil
Der hat allerdings dezent davon abegekupfert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 10:43

Vielen Dank! Über Timon könnte ich nachdenken Theo gefällt mir auch ganz gut...
Florentin geht leider nicht, da ich es mit einem sehr tragischen Ereignis verbinde...
Wir werden also weiter überlegen. 
Ilias ist allerdings ein eingetragener Name, nicht nur ein Epos von Homer  
Es gibt sogar den Namen Ileas! Wäre mir aber für mein Kind zu kompliziert... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 20:28

Mir gefällt es anders herum besser
Simon Elias

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 20:52

Mir gefällt Elias besser oder aber Eliah. 
Simon als zweiten Namen finde ich eher unpassend, so spontan gefällt mir Valentin als Vorschlag von oben gut. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 21:18

Ich finde Ilias bzw Ilyas schöner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 21:44
In Antwort auf lischenpumpernickel

Mir gefällt Elias besser oder aber Eliah. 
Simon als zweiten Namen finde ich eher unpassend, so spontan gefällt mir Valentin als Vorschlag von oben gut. 

Übrigens muss ich bei Ilias immer daran zurückdenken, dass in meiner Schulzeit ein Ilias immer ganz arg aufgezogen wurde. A la "Iiiieh - Lias". Vielleicht ist das dämlich, aber soetwas würde ich immer versuchen zu vermeiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 13:25

Mir persönlich gefällt Ilias besser. Klar wird der Name immer mit Homer assoziiert werden, aber bei Elias wär's dann halt im besten Fall der Prophet und im schlimmsten Fall der M'barek...davon würde ich mich nicht abschrecken lassen, das gibts bei jedem Namen.

Was mich eher stört: Die Kombo "Ilias Florin" hat einen sehr weichen, und damit weiblichen Klang. Davon würde ich abraten, bevor den Sohn Dir später Vorwürfe macht.

Florin ist übrigens rumänisch...

Man sollte natürlich auch in Betracht ziehen, wie der Name in Bezug zum Nachnamen klingt:

Ilias Florin Schicklgruber hört sich nämlich nicht sehr prickelnd an.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2017 um 21:16
In Antwort auf jaso1

Hallo, ich brauche mal eure Hilfe..die Diskussion gab es zwar schonmal so ähnlich, aber auch wir stehen vor der Frage: Elias oder Ilias? Elias gefällt mir vom Schriftbild besser, bei Ilias finde ich allerdings die Bedeutung (Sonnenschein) sehr schön und der Name ist auch nicht so häufig... außerdem fehlt uns noch ein Zweitname. Was haltet ihr von Elias Florin bzw. Ilias Florin ? Wie ist es mit Ilias Simon? Zuviel "s" ?? 
Vielen Dank für eure Meinungen!

Wie wärs mit Lias?  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2017 um 21:35

Also ich tendiere ganz klar zu Elias. Von den Zweitnamen gefällt mir leider keiner 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2017 um 23:29
In Antwort auf jaso1

Hallo, ich brauche mal eure Hilfe..die Diskussion gab es zwar schonmal so ähnlich, aber auch wir stehen vor der Frage: Elias oder Ilias? Elias gefällt mir vom Schriftbild besser, bei Ilias finde ich allerdings die Bedeutung (Sonnenschein) sehr schön und der Name ist auch nicht so häufig... außerdem fehlt uns noch ein Zweitname. Was haltet ihr von Elias Florin bzw. Ilias Florin ? Wie ist es mit Ilias Simon? Zuviel "s" ?? 
Vielen Dank für eure Meinungen!

Elias.
Illias würde ich anders aussprechen, und dieses "Ill" mag ich nicht, sieht komisch aus. Ausserdem wird er sowieso immer sagen müssen das er nicht Elias heißt, sondern Illias. Also lieber Elias. Ich finde Elias Simon auch etwas "S" lastig. Elias Florin hört sich meiner Meinung nach ein bisschen an wie eine Vitamintablette, tut mir leid. Florian wäre keine Alternative?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2017 um 13:51

Wie wäre es denn mit Ilian / Elian? Nicht so häufig, und die sS Problematik bei Simon fällt weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2017 um 15:21
In Antwort auf jaso1

Hallo, ich brauche mal eure Hilfe..die Diskussion gab es zwar schonmal so ähnlich, aber auch wir stehen vor der Frage: Elias oder Ilias? Elias gefällt mir vom Schriftbild besser, bei Ilias finde ich allerdings die Bedeutung (Sonnenschein) sehr schön und der Name ist auch nicht so häufig... außerdem fehlt uns noch ein Zweitname. Was haltet ihr von Elias Florin bzw. Ilias Florin ? Wie ist es mit Ilias Simon? Zuviel "s" ?? 
Vielen Dank für eure Meinungen!

Bin da etwas voreingenommen, weil unser Neffe Simon Ilias heißt. 'Aber ich finde diese Kombination echt schön, gerade auch wegen der Bedeutung. Simon = Gott hat erhört, Ilias = Sonnenschein, daraus wird dann ein Gott hat uns erhört und uns einen Sonnenschein geschenkt. Da haben sich die Eltern mal echt was gedacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2017 um 16:49
In Antwort auf mikesch07

Bin da etwas voreingenommen, weil unser Neffe Simon Ilias heißt. 'Aber ich finde diese Kombination echt schön, gerade auch wegen der Bedeutung. Simon = Gott hat erhört, Ilias = Sonnenschein, daraus wird dann ein Gott hat uns erhört und uns einen Sonnenschein geschenkt. Da haben sich die Eltern mal echt was gedacht!

Wenn man Simon als Form von Simeon betrachtet, mag das hinhauen (wobei die Bedeutung von Simeon als "Gott hat erhört" auch nicht eindeutig geklärt ist). Der griechische Name Simon heißt allerdings sowas wie "plattnasig" und hat mit Gott rein gar nichts zu tun.

Geht es einem da vorrangig um die christliche Bedeutung, sollte man daher lieber gleich Simeon vergeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen