Home / Forum / Mein Baby / Eltern-Initiativ-Kinderläden: Meinungen, Erfahrungen, Kritik gewünscht

Eltern-Initiativ-Kinderläden: Meinungen, Erfahrungen, Kritik gewünscht

13. März 2012 um 17:58 Letzte Antwort: 14. März 2012 um 7:25

Hi ihr Lieben,

vorab: mein Kind geht nicht in einen solchen Eltern-Initiativ-Kinderladen und ich habe auch keinen Wechsel geplant.

Ich habe aber anderweitig gerade Erfahrung mit einer solchen Einrichtung gemacht und mich würde interessieren, was ihr zu berichten habt.

Wenn ich ein paar Antworten bekomme, werde ich meine Beweggründe dieses Threads auch erläutern.

Liebe Grüße,
Liam

Mehr lesen

13. März 2012 um 18:32

Ich
hab 5 Jahre in einer Elterninitiative Kinderladen e.V. gearbeitet. Hoffe auch, dass ich mein Kind nun in diesem Kindergarten unterkriegen kann!

Hmm diese Sache mit Antiautoritär und wir laufen alle Kinder und Erzieherin nackig im Garten herum, ist tatsächlich in den 70ern ausgestorben, jedoch die Einrichtungen nicht!

Zu deiner Frage, ich kann dir nur von meiner Einrichtung berichten. Es liegt denke ich mal auf der Hand, dass ich mit dem Kindergarten zufrieden bin, wenn ich meine Kleine nun dort anmelden möchte. Da ich dort gearbeitet hab, bin ich auch mit der Pädagogik etc. zufrieden. Bißchen schwierig ist das mit der Elternintitiative, weil dort viele Faktoren zusammenlaufen, damit eine gute Zusammenarbeit klappt, aber im Großen und Ganzen kann ich nur Gutes berichten.

Da ich jetzt nicht genau weiß auf was für ein Thema du anspielst, kann ich dir leider keine konkreteren Antworten geben. Aber interessieren würde es mich aufjedenfall!!!

Lg

Gefällt mir
13. März 2012 um 20:08
In Antwort auf an0N_1269783399z

Ich
hab 5 Jahre in einer Elterninitiative Kinderladen e.V. gearbeitet. Hoffe auch, dass ich mein Kind nun in diesem Kindergarten unterkriegen kann!

Hmm diese Sache mit Antiautoritär und wir laufen alle Kinder und Erzieherin nackig im Garten herum, ist tatsächlich in den 70ern ausgestorben, jedoch die Einrichtungen nicht!

Zu deiner Frage, ich kann dir nur von meiner Einrichtung berichten. Es liegt denke ich mal auf der Hand, dass ich mit dem Kindergarten zufrieden bin, wenn ich meine Kleine nun dort anmelden möchte. Da ich dort gearbeitet hab, bin ich auch mit der Pädagogik etc. zufrieden. Bißchen schwierig ist das mit der Elternintitiative, weil dort viele Faktoren zusammenlaufen, damit eine gute Zusammenarbeit klappt, aber im Großen und Ganzen kann ich nur Gutes berichten.

Da ich jetzt nicht genau weiß auf was für ein Thema du anspielst, kann ich dir leider keine konkreteren Antworten geben. Aber interessieren würde es mich aufjedenfall!!!

Lg

Stichwort Eltern:
Wart ihr ErzieherInnen auch mal allein mit den kids oder waren ständig Eltern anwesend?

Gefällt mir
13. März 2012 um 20:39

Hmm
irgendwie hast du dich so geheimnisvoll ausgedrückt, dass ich gar nicht weiß, was ich dir antworten soll..

Unser Nachbarsjunge geht in einen Kinderladen und ich habe von den Eltern nur Positives gehört..Die Eltern müssen 12 Stunden im Jahr mitanpacken, aber 8 Stunden davon werden schon durch die Anwesenheit bei Elternabenden abgeleistet..Die restlichen 4 Stunden z.B. durch Erledigungen & Einkäufe für den Kinderladen, Gartenarbeit..Während der Betreuungszeit sind die Kinder alleine mit den Erziehern..Da müssen die Eltern nicht aushelfen..

LG

Gefällt mir
13. März 2012 um 20:59
In Antwort auf simona_12371419

Stichwort Eltern:
Wart ihr ErzieherInnen auch mal allein mit den kids oder waren ständig Eltern anwesend?

Wir
waren nur mit den Kids alleine. Außer jeden Montag als wir nachmittags Team hatten, da waren zwei Elternteile mit allen Kindern für 2 Stunden alleine, wären wir im Büro waren.
Aber wieso sollten auch die Eltern ständig anwesend sein, dass macht doch den Sinn einer Kindertagesstätte zu Nichte??

Gefällt mir
14. März 2012 um 7:25

Ich bin beruhigt...
So wie hr es beschreibt, kannte ich diese Einrichtungen auch und finde sie, vom Prinzip her toll. (Je nach Konzept, ErzieherInnen und Eltern wird das natürlich individuell umgesetzt, da hast du Recht, Yaz.)

Ich habe en Exemplar kennengelernt, was wahrscheinlich noch den alt 68ern entspricht und das hat mich ehrlich gesagt etwas erschrocken.

Nun bin ich froh, dass der Laden scheinbar eine Ausnahme ist.

Danke für eure Antworten!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers