Home / Forum / Mein Baby / Elterngeld bei 450 job

Elterngeld bei 450 job

21. April 2013 um 18:48

Sagt mal Mädels:
die Elterngeldberechnung bezieht sich doch auf den Verdienst während den 12 Monaten vor der Geburt. Gibt es da iwas zu beachten wenn man "nur" auf 450-Basis gearbeitet hat?
Wie ist das wenn man zb 4 Monate auf 400-Basis, dann 4 Monate Teilzeit und dann wieder 4 Monate auf 450-Basis gearbeitat hat.
Gibt es bei 12 Monaten 450-Basis nur den Sockelsatz Elterngeld von 300?

Danke für eure Mühe =)

Mehr lesen

21. April 2013 um 19:48

Gib mal
unter "Elternrechner" ein und dann wird der Bezug berechnet.
Zur letzten Frage:
Nein, wenn man so geringfügig verdient, bekommt man trotzdem etwas mehr als nur den Sockelbetrag.
Das berechnet sich dann anders/großzügiger als bei den Normalverdienern.
So etwa dürfte es bei 450.- Einkommen ca. 420.- Elterngeld geben...

Tolles Profilbild übrigens!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 19:51
In Antwort auf berlin_13021259

Gib mal
unter "Elternrechner" ein und dann wird der Bezug berechnet.
Zur letzten Frage:
Nein, wenn man so geringfügig verdient, bekommt man trotzdem etwas mehr als nur den Sockelbetrag.
Das berechnet sich dann anders/großzügiger als bei den Normalverdienern.
So etwa dürfte es bei 450.- Einkommen ca. 420.- Elterngeld geben...

Tolles Profilbild übrigens!

Ups, doch nicht!
Laut Rechner ca. 362.- Euro!!
Aber een trotzdem MEHR als 67%!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 19:58

Nicht ganz!
Laut Elterngeldrechner bekommt man bei 450.- Einkommen 361,50 Euro Elterngeld, da es bei sehr geringem Einkommen anders berechnet wird (großzügiger).
Finde ich auch ganz gut so!

Man kann das Elterngeld auch ab Geburt (nicht ab Mutterschutz) berechnen lassen wenn das besser ist.
Ist bei mir zB so, da ich vor Entbindung erst ein halbes Jahr gearbeitet habe und davor Hausfrau war.
Also in dem Fall ein Vorteil wenn die 6 Wochen Gehalt in die Berechnung einfließen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 7:30


Danke für eure Antworten
Und vielen Dank für das Kompliment

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 12:44


Ohja, gern =)
Bis wieviel Jahren gibt es denn den Geschwisterbonus? 3?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 13:40


Wow, danke
Und diese % die dazukommen sind der Geringverdiener Bonus!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 16:10


Danke! Endlich blick ich durch in dem Dschungel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 16:16


Noch eine Frage: gibt es den Geschwisterbonus nur so lange das Geschwisterkind u3 ist!? Also Kind B wird im Januar geboren und Kind A wird im Juni. Gibts den Bonus dann nur bis Juni und dann muss neu berechnet werden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 18:16

*lach*
Neeeeeeeee, "noch" nicht Ich hab meinen TZ Job verloren und bin wieder "nur" auf 450. Deswegen überlegen wir ob wir vllt ein Baby nachlegen Wollte das vorher nur mal durchrechnen
Trotzdem danke =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook