Home / Forum / Mein Baby / Elterngeld

Elterngeld

8. März 2016 um 21:45

Hallo Leute,

ich hätte da mal ne Frage... Und zwar bekomme ich nur 300 Euro Elterngeld. Aufgrund dessen, weil ich die letzten zwei Jahre eine Umschulung gemacht habe und vorher aber immer (15 Jahre) in Vollzeit gearbeitet habe, plus 3 Jahre Lehre... Ich lebe mit meinem Partner in einem Haushalt und es wird vom Staat bzw. Elterngeldstelle erwartet, das er für alles aufkommt...Er muss aber selbst sehen, das er über die Runden kommt. Muss ich das so hinnehmen? Was kann ich tun? Was steht mir zu? Ich kann das alles nicht glauben... Kann mir jemand helfen? Danke schonmal im Voraus...

Mehr lesen

8. März 2016 um 21:50

Elterngeld
Rechnet sich aus deinem Einkommen der letzten 12 Monate zusammen. Davon bekommst du 65-67%, mindestens 300, maximal 1.800.

Was dir ansonsten noch zusteht wäre Harz4 (aber Achtung! Es wird das Einkommen deines Partners mitangerechnet, wenn er mit dir in einem Haushalt lebt).
Du kannst noch Wohngeld und Kindergeldzuschlag beantragen.

Gefällt mir

8. März 2016 um 21:50

Es zählt
das Einkommen der letzten 12 Monate vor der elternzeit und auch nur das Einkommen von dem der in elternzeit geht.
Wenn du vorher nur ein geringes Einkommen hattest, bekommst du den Mindestsatz von 300 Euro. Was du die Jahre davor an Einkommen hattest interessiert nicht.
Es gibt auch noch einen Kindergeldzuschlag, wenn man sich vom Einkommen her in einer bestimmten Sparte aufhält. Da musst du mal bei der Kindergeldstelle nachfragen. Oder ihr müsst gucken, ob ihr finanziell so schlecht zusammen da steht, dass ihr vom Arbeitsamt aufgestockt werden könnt.

Gefällt mir

9. März 2016 um 5:43

Nichts kamnst du tun
dir stehen 300 euro Elterngeld zu, es kommt auf die letzten 12 Monate an was du verdient hast. ihr könnt versuchen aufstockend hartz 4 zu beantragen ob ihr es allerdings bekommt,hängt vom gehalt deines Partners plus deinem Elterngeld ab

Gefällt mir

9. März 2016 um 8:15

Nur 300???
Das ist mehr als es in anderen Ländern gibt. Natürlich wird erwartet, dass ihr als Eltern für euer Kind aufkommt, wer soll es denn sonst??!! Finde eure Einstellung reichlich naiv. Nächstes mal solltet ihr euch vielleicht vorher über eure finanzielle Situation im Klaren sein und erst dann für Kinder entscheiden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen