Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Elterngeld=Steuerrückzahlung

Elterngeld=Steuerrückzahlung

23. April 2009 um 14:15 Letzte Antwort: 24. April 2009 um 9:51

Hallo ihr lieben.Ich habe mal eine Frage...habe jetzt unsere Einkommensteuererklärung gemacht und man liest ja überall das man durch das Elterngeld was zurück zahlen muss.Zu Angabe Ich bin verheiratet und wie schon gedacht haben wir natürlich ein Kind.Mein Mann hat Monatlich ca 1600 euro netto und ich habe bis februar ca 530 euro elterngeld bekommen.zusätzlich bin ich seit september wieder auf 400 euro basis am arbeiten.
Nun zu meiner Frage.:Musstet ihr zurückzahlen .Ich habe angst jetzt zurückzahlen zu müssen weil wie es einige von euch sicher auch haben das Geld auf dem Konto ist nicht sonderlich viel.
lg

Mehr lesen

23. April 2009 um 19:00

Welche Steuerklasse hast du?
Mein Mann hat die 3, verdient ungefähr so viel wie dein Mann und ich bekam 650eur Elterngeld.
Muss 700 nachzahlen, wären über 1000 geworden aber ich hatte hohe Werbungskosten

Gefällt mir
23. April 2009 um 20:08

Hallöchen
mein Mann hat auch die 3...boh ich find das so mies das man soviel zurück zahlen muss also an uns geht das nicht spurlos vorbei...dieser mist mit dem elterngeld hätten die echt sein lassen sollen...erst geben die es einem und dann nehmen sie es wieder...

Gefällt mir
23. April 2009 um 20:27

Eiene frage
ich versteh das nicht so ganz wegen den steuern????


ist das nur wenn man verheiratet ist oder auch schon wenn man zusammen wohnt????

oder wenn die frau selber arbeiten war???? denn ich hab von h4 gelebt also keine steuern gezahlt aber mein freund und wir sind jetzt am 01.04.09 zusammen gezogen

Gefällt mir
23. April 2009 um 20:37

Das kommt auf die Steuerklasse an
wir hatten in der Zeit, als ich das Elterngeld bekommen habe, beide Steuerklasse 4 und haben erst nach dem Ende der Zahlungen auf 3 und 5 gewechselt.
Laut Elsterprogramm bekommen wir 2700 zurück!
Ich hatte ca. 1100 Euro Elterngeld, mein Mann bei Klasse 4 ca. 2300 netto.

Gefällt mir
24. April 2009 um 9:38

Hochschieb
huhu

Gefällt mir
24. April 2009 um 9:42

Also
wir haben beide Steuerklasse 4 und laut Programm bekommen wir was zurück. Wir warten noch. Wenn dein Mann 3 hat, kann es sein, dass du zurückzahlen musst.

Gefällt mir
24. April 2009 um 9:51

Ja der liebe Staat
Hallo ihr lieben

Ein gutes Thema habt ihr da. Ich habe im Februar 09 also erst vor kurzem wieder entbunden und bekomme seit April jetzt Elterngeld, die 1. beiden Monate wurden mir gestrichen aufgrund des Mutterschaftsgeldes welches ich bekommen habe...ist ja eh schon ein Witz...hab mich erstmal darüber schon aufgeregt denn es wird einem 12 Monate Elterngeld angepriesen und zum Schluss bekommt man eigentlich nur 10 Monate aber naja....so ist das halt.

Bin jetzt dann gespannt was bei der nächsten Steuererklärung dann passiert, ob wir was raus bekommen oder auch noch drauf zahen müssen. Der Staat holt sich eben am liebsten von denen die eh schon weniger haben....klar gehts uns nicht schlecht, mein Mann verdient zum Glück ganz gut weil er in einem großen Industrie-Betrieb arbeitet aber dennoch ist er eben Alleinverdiener! Er hat die Steuerklasse 3 und geht jetzt von Juni bis August ebenfalls in Elternzeit (Partnermonate). Ich lass mich mal überraschen was dann bei der nächsten Steuererklärung also nächstes Jahr raus kommt.

LG ninchen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers