Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Elterngeldantrag --> geschwisterkind

Elterngeldantrag --> geschwisterkind

11. Januar 2017 um 13:55 Letzte Antwort: 11. Januar 2017 um 20:50

Hallo ....ich sitze momentan über'm Elterngeldantrag für mein 2. Kind und rauf mir über manche Fragen ganz schön die Haare. Es wird gefragt, ob es Geschwisterkinder gibt, Name, Geburtsdatum, Wohnanschrift, usw. UND...dass man für das Geschwisterkind eine "Haushaltsbescheinigung" beifügen muss. Was ist denn bitte eine "Haushaltsbescheinigung"? Würde da nicht rein theoretisch die Geburtsurkunde und die Meldebescheinigung ausreichen?? Ich bin überfragt. Danke.

Mehr lesen

11. Januar 2017 um 13:55

Hallo ....ich sitze momentan über'm Elterngeldantrag für mein 2. Kind und rauf mir über manche Fragen ganz schön die Haare. Es wird gefragt, ob es Geschwisterkinder gibt, Name, Geburtsdatum, Wohnanschrift, usw. UND...dass man für das Geschwisterkind eine "Haushaltsbescheinigung" beifügen muss. Was ist denn bitte eine "Haushaltsbescheinigung"? Würde da nicht rein theoretisch die Geburtsurkunde und die Meldebescheinigung ausreichen?? Ich bin überfragt. Danke.

Gefällt mir
11. Januar 2017 um 13:59

Habs Grade gegoogelt.  Das ist eine Bescheinigung dass das Kind bei dir lebt. Google das mal, ganz oben, da ist n PDF

Gefällt mir
11. Januar 2017 um 14:35
In Antwort auf mupsimama

Habs Grade gegoogelt.  Das ist eine Bescheinigung dass das Kind bei dir lebt. Google das mal, ganz oben, da ist n PDF

Hab auch gerade nochmal gegoogelt
Aber da wäre eine Meldebescheinigung ja fast das selben in grün.

Gefällt mir
11. Januar 2017 um 17:59

Die Bescheinigung brauchst du nur, wenn das geschwisterkind für den geschwisterbonus von Bedeutung ist. Ist bei dir nicht der Fall oder?

Gefällt mir
11. Januar 2017 um 18:50
In Antwort auf missesq

Die Bescheinigung brauchst du nur, wenn das geschwisterkind für den geschwisterbonus von Bedeutung ist. Ist bei dir nicht der Fall oder?

Öööh....
Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Im EG-Antrag müssen Geschwister mit Haushaltsbescheinigung angegeben werden. Mehr steht in der jeweiligen Spalte nicht.

Gefällt mir
11. Januar 2017 um 19:00
In Antwort auf omellala

Öööh....
Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Im EG-Antrag müssen Geschwister mit Haushaltsbescheinigung angegeben werden. Mehr steht in der jeweiligen Spalte nicht.

Guck mal links daneben, da steht "sofern für den geschwisterbonus von Bedeutung "...

Gefällt mir
11. Januar 2017 um 20:10
In Antwort auf missesq

Guck mal links daneben, da steht "sofern für den geschwisterbonus von Bedeutung "...

Tatsache
Habs gerade gelesen und vorhin wohl ÜBERlesen. Meine Tochter wird im März 7 Jahre alt, ist nicht adoptiert und nicht behindert. Dann kann ich ja alles streichen bzw. frei lassen?!?!?

Gefällt mir
11. Januar 2017 um 20:29
In Antwort auf omellala

Tatsache
Habs gerade gelesen und vorhin wohl ÜBERlesen. Meine Tochter wird im März 7 Jahre alt, ist nicht adoptiert und nicht behindert. Dann kann ich ja alles streichen bzw. frei lassen?!?!?

So sieht's aus! 

Gefällt mir
11. Januar 2017 um 20:50
In Antwort auf missesq

So sieht's aus! 

Ich danke dir
für deinen tollen Tipp, liebe Miss!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook