Home / Forum / Mein Baby / ElterngeldPlus

ElterngeldPlus

25. September 2016 um 13:50

Hallo liebe Mamas!

Mitte Oktober werde ich, wenn hoffentlich alles gut geht, das erste mal Mama.

Seit ein paar Tagen wühle ich mich deshalb durch Checklisten, Bürokratie und Papierkram...

Mein persönlicher Plan ist bisher: zwei Jahre in Elternzeit gehen und das 'ElterngeldPlus ohne Zuverdienst und ohne Partnerschaftsmonate' in Anspruch nehmen.

Dazu konnte ich bisher keine Erfahrungen usw. finden, da das ElterngeldPlus ja eher für Eltern gedacht ist, die in Teilzeit in den Beruf zurückkehren wollen.

Kann mir evtl Jemand von euch darüber berichten und lohnt sich das ElterngeldPlus bei mir dann überhaupt oder habt ihr vielleicht andere "Ideen", Vorschläge oder Tipps für mich.

Ich sag jetzt schon Danke und wünsche euch noch nen schönen Sonntag!

LG

Mehr lesen

25. September 2016 um 13:50

Hallo liebe Mamas!

Mitte Oktober werde ich, wenn hoffentlich alles gut geht, das erste mal Mama.

Seit ein paar Tagen wühle ich mich deshalb durch Checklisten, Bürokratie und Papierkram...

Mein persönlicher Plan ist bisher: zwei Jahre in Elternzeit gehen und das 'ElterngeldPlus ohne Zuverdienst und ohne Partnerschaftsmonate' in Anspruch nehmen.

Dazu konnte ich bisher keine Erfahrungen usw. finden, da das ElterngeldPlus ja eher für Eltern gedacht ist, die in Teilzeit in den Beruf zurückkehren wollen.

Kann mir evtl Jemand von euch darüber berichten und lohnt sich das ElterngeldPlus bei mir dann überhaupt oder habt ihr vielleicht andere "Ideen", Vorschläge oder Tipps für mich.

Ich sag jetzt schon Danke und wünsche euch noch nen schönen Sonntag!

LG

Gefällt mir

25. September 2016 um 13:53

!
Was genau bezweckst du denn mit dem Elterngeld Plus? Ich habe selbige Situation und das normale Elterngeld gewählt und es mir auf 2 Jahre auszahlen lassen.

Gefällt mir

25. September 2016 um 14:02
In Antwort auf missesq

!
Was genau bezweckst du denn mit dem Elterngeld Plus? Ich habe selbige Situation und das normale Elterngeld gewählt und es mir auf 2 Jahre auszahlen lassen.


Ich möchte zwei Jahre Elternzeit nehmen und erst nach zwei Jahren in den Beruf zurückkehren, d.H. ich möchte nicht nach einem Jahr z.B. in Teilzeit wieder arbeiten gehen.

Soweit ist das verstanden habe, heißt das "auf zwei Jahre auszahlen lassen" jetzt ElterngeldPlus.

Gefällt mir

25. September 2016 um 14:24

.
Ich habe auch vor, wie du, erst nach frühestens zwei Jahren wieder in den Beruf einzusteigen, vorher bleibe ich komplett zu Hause. Habe auch Elterngeld Plus gewählt. dir muss aber klar sein, dass du ca das letzte halbe Jahr kein Geld mehr bekommst, da im ersten und zweiten Monat nichts ausbezahlt wird, da du da noch das Mutterschutzgeld bekommst. Sollte dein Partner auch Elternzeit nehmen wirds kompliziert. Gerne Nachricht wenn du mehr wissen möchtest, ich habe mittlerweile den Durchblick

Gefällt mir

25. September 2016 um 14:46
In Antwort auf fee9900

.
Ich habe auch vor, wie du, erst nach frühestens zwei Jahren wieder in den Beruf einzusteigen, vorher bleibe ich komplett zu Hause. Habe auch Elterngeld Plus gewählt. dir muss aber klar sein, dass du ca das letzte halbe Jahr kein Geld mehr bekommst, da im ersten und zweiten Monat nichts ausbezahlt wird, da du da noch das Mutterschutzgeld bekommst. Sollte dein Partner auch Elternzeit nehmen wirds kompliziert. Gerne Nachricht wenn du mehr wissen möchtest, ich habe mittlerweile den Durchblick


Oh Super, ich schreib Dir gleich!

Gefällt mir

26. September 2016 um 15:20
In Antwort auf diepatin2013


Oh Super, ich schreib Dir gleich!

.
hab nichts bekommen falls du schon geschrieben hast

Gefällt mir

26. September 2016 um 21:25
In Antwort auf fee9900

.
hab nichts bekommen falls du schon geschrieben hast

-
Irgendwie klappt das übers Smartphone nicht. Morgen kann ich mich an den PC setzen, da würd ich dir in Ruhe schreiben. LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen