Home / Forum / Mein Baby / Elterninitiative-kindergarten

Elterninitiative-kindergarten

22. Mai 2012 um 22:48 Letzte Antwort: 23. Mai 2012 um 9:00

Hallo mamis
Ich bin gerade dabei meinen sohn in kindergarten anzumelden und bin dabei auf ein elterinitiativen kindergarten gestoßen. Den kann ich nächste woche besuchen.

Gibt es hier mamis die auch ihre kinder in so einen kindergarten unter gebracht haben?

Wie war eure erfahrung?
Muss man den privat bezahlen?

Ich hoffe auf viele antworten.

Danke
Liebe grüße

Mehr lesen

22. Mai 2012 um 23:02

OMG...
die sind sicher nicht alle schlecht. Wir hatten auch ein Gespräch in einem. Mit den versnobten Yuppie-Öko-Tratschtanten von der Elternvertretung.

Alle 3 Wochen die komplette Kita putzen. Jeden Mittwoch kochen. 20 Pflichtstunden im Jahr (Reperaturen, Einkäufe etc), Frühjahrsputz (2 Tage a 8 Std) und Herbstputz (2 Tage a 8 Stunden) und wenn man in Urlaub will, Antrag stellen und Pläne tauschen - nichts mit Aussetzen.

Dafür gehen die dann ganze einmal mit den Kindern per Woche raus. Die restlichen 4 Tage war musikalische Früherziehung, Frühenglisch, Frühgebärden, künstlerische Erziehung und Frühmathematik. Selbstverständlich kostet das extra. Obendrauf also nochmal 60 Euronen per Monat.

Gefällt mir
22. Mai 2012 um 23:04
In Antwort auf ziyad_12961016

OMG...
die sind sicher nicht alle schlecht. Wir hatten auch ein Gespräch in einem. Mit den versnobten Yuppie-Öko-Tratschtanten von der Elternvertretung.

Alle 3 Wochen die komplette Kita putzen. Jeden Mittwoch kochen. 20 Pflichtstunden im Jahr (Reperaturen, Einkäufe etc), Frühjahrsputz (2 Tage a 8 Std) und Herbstputz (2 Tage a 8 Stunden) und wenn man in Urlaub will, Antrag stellen und Pläne tauschen - nichts mit Aussetzen.

Dafür gehen die dann ganze einmal mit den Kindern per Woche raus. Die restlichen 4 Tage war musikalische Früherziehung, Frühenglisch, Frühgebärden, künstlerische Erziehung und Frühmathematik. Selbstverständlich kostet das extra. Obendrauf also nochmal 60 Euronen per Monat.

Ach und rausgehen...
natürlich nur, wenn draußen sonnige, wolkenlose Temperaturen zwischen 12,5-22,7 Grad herrschen. Ansonsten fällt das aus. Schnee ist eklig.

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 0:23

Das...
klingt in der Tat nett.

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 7:53

Ich fands auch kacke
Wir als Eltern mußten alles selber machen, die Kita putzen, den Wocheneinkauf machen, Gartenpflege usw. und das jede Woche 1 Tag. Wenn man voll berufstätig ist und Samstags auch noch arbeiten muß hat man Sonntags sicherlich was besseres zu tun als putzen zu gehen oder ähnliches. Der Wocheneinkauf war auch der Horror, 2 komplett volle Einkaufswagen, das mußte alles noch in die Vorratskammer im Keller geschleppt werden. Dann hatten die immer noch Extrawünsche das man in mehreren Geschäften kaufen mußte (Reformhäuser + Supermarkt)

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 9:00

Danke für die antworten
Ich geh mal nächste woche vorbei und frag mal nach. Helfen ist ja ok aber es soll kein vollzeit job werden.
Mal schauen was die sagen

Einen schönen sonnigen tag

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers